360 Flip

Um 360 Umdrehung

Das 360 flip kombiniert zwei Tricks, das Kickflip und das 360 Shove-it. Mit Chris Joslin 360 Flips! Reihe "Young Talents" | Skater Isidor (13): "Ich will den 3 Flip machen! "Mit ALDI life können Sie Titel aus Gabe's 360 Flip Album in voller Länge auf Ihrem PC, Smartphone oder Tablet abspielen. Er erfand unter anderem wesentliche Tricks wie "Flat Ollie", "Kickflip", "Darkslide", "Heelflip", "360 Flip" und eine Technik namens "Late Flip".

Skateboard-News, Team-News, Reviews....

Die hinteren Füße stehen sehr weit am Schwanz, die Zehen liegen leicht über dem Rand, während der Ballen des Fußes am Schwanzrand liegt. Manche Leute sind besser dran, wenn sie in der Mitte des Spielbretts stehen. Zusätzlich verbleiben die Schulterpartien während des Trickes über dem Spielbrett, vor dem Absprung steigert ein leichter Gang ins Knie den Anpressdruck.

Diese ist ausschlaggebend für das Maß der Plattenrotation. Der Vorderfuss reißt den Kick-Flip, während die Pop Shove-It Bewegung mit viel Gewalt vom Hinterfuss kommt. In der Tat wird viel Strom benötigt, um das Brett in die richtige Richtung zu drehen, während ein großer Teil der Leistung durch den hinteren Fuß erzeugt wird.

Beim Trick rotiert das Brett zwischen den Schenkeln. Der Vorfuß fängt nach 360° Drehung das Brett ein. Das hintere Bein wird unmittelbar nach hinten gezogen und ist nun wieder auf dem Brett, fertig zum Landen und Weiterfahren.

Skateboardtrick lernen: 360 Flip-Anweisungen

Das 360 flip verbindet zwei Stiche, das Kick-Flip und das 360 Shove-it. Auch wenn Sie den 360 Pop Shuvit nicht kennen, können Sie diesen Kunstgriff lernen. Sie sollten mit dem alten Backside Pop Shuvit auskommen. Die Füße in die selbe Stellung bringen, als ob Sie einen Kick-Flip machen würden.

Ziehen Sie beim Reiten den Rückfuß nach rückwärts und drücken Sie das Brett so weit nach unten, dass Ihr Schwanz gerade den Grund berühr. Dadurch dreht sich Ihr Brett im 360 Shuvit-Stil. Bei gleicher Beweglichkeit machen Sie nun einen Kick-Flip mit dem Vorderfuß. Als die Nase wieder auftaucht und das Griffband nach oben weist, legt man die Füße wieder auf das Brett und landet.

Der 360° Flip x Dry Spot als Leinwand-Bild von Philipp Reinhard

Die Leinwand ist auf einem hölzernen Spannrahmen montiert und über den Rändern gedruckt. Das Wichtigste: eine Fotokamera, ein Glas und viel, viel Herzblut. Der gebürtige Stuttgarter Philipp Reinhard ist freischaffender Photograph und Regisseur. Denn je schlichter und leichtgewichtiger die Ausstattung, umso besser, denn Philipp reist gerne und verpackt nur das Wesentliche in seinen Reisekoffer.

Andererseits kommt er gern mit neuen EindrÃ??cken und neuen Sujets zurÃ?ck.

Mehr zum Thema