50 50 Grind

50-50 Schleifen

50 - 50. 50 - 50 ist der Begriff für das Schleifen mit beiden Achsen auf einer Leiste oder einer Schiene. Die FS 50-50 ist der einfachste Schliff auf dem Curb und eine gute Basis für viele weitere Tricks. In den Skatepark kam er, wo ein Freund von ihm einen 50-50-Schliff an einem Geländer versuchte. und die verwendete Achse zwischen verschiedenen Varianten (50-50, 5-0, Nosegrind, K-Grind, Saladgrind, Smithgrind etc.

). 50:50 Schleifen 72. Nasenrutsche 74. Vordere Nasenrutsche 76. Schrägschleifen 78. Boardslide 80. Vordere Nasenrutsche 82. Hintere Nasenrutsche 84. Vordere Nasenrutsche 86.

Skateboard-News, Team-News, Reviews....

Das Modell 50-50 ist der leichteste Schliff auf dem Bordstein und eine gute Basis für viele weitere Trick. Man muss die Höhendifferenz zwischen Flach und Kandaren überbrücken, für die der 0llie bestens geeignet und damit eine wesentliche Vorraussetzung für den 50-50er ist. Sie sollten auch darauf achten, dass Ihr Bordstein gut schleift.

Dies ist einfach mit Hand und Brett zu erproben. Ist dies nicht der Fall, legen Sie etwas Wax auf die Schneide - und los geht's. Annäherung an den Rand des Bordsteins, Fuß und Knien sollten in der Ollie-Position sein. Halten Sie Ihre Schulter während des ganzen Trickes auf dem Brett (und damit auch auf dem Bordstein)!

Also stellen Sie sicher, dass Sie ein Heilmittel in Ihrer Klasse finden. Versuchen Sie, beide Äxte zur gleichen Zeit auf die Kanten zu legen, um ein Verrutschen oder Verklemmen zu verhindern. Bleiben Sie lose über dem Bordstein, minimale Hin- und Herneigung hat einen positiven Effekt auf den Schliff. Sobald Sie sich dem Ende nähern, bereiten Sie eine kleine Ollie-Bewegung vor, um den Grind zu beenden.

Bleiben Sie über dem Brett und landen Sie wenn möglich mit den Füssen auf den Schienen.

Skateboard-News, Vidoes und mehr

Die Vorder-/Rückseite 5-0 ist ein Schliff, der nur an der Hinterachse des Brettes durchgeführt wird. Das bedeutet, dass Sie nur mit 50 prozentiger Achslast am Standort sind. Daher fünf (5) für die schleifende und null (0) für die in der Raumluft befindliche Axis. Bei Five-0 müssen Sie nur Ihr Körpergewicht etwas nach rückwärts verschieben und dann beim Schleifen nicht das Gleichgewicht halten.

Wie bei der FB und BS 50/50 Grind ist es auch hier besser, als Einsteiger an einem Bordstein zu trainieren. Was Sie bei der Front Side bzw. Backside 5-0 beachten müssen, sehen Sie in unserem Tutorium über die Zeitlupe. Haben Sie die Vorder- und Rückseite 50/50 geschliffen, sind es nicht weit bis zum Schliffbild.

Die Front 50-50 und die Rückseite 50-50 Grind sind die Basisschliffe im skateboard. 50:50 bedeutet in diesem Kontext, dass Sie mit beiden Äxten zur gleichen Zeit schleifen. Fifty-Fifty Grind kann sehr gut auf Bordsteinen geübt werden. Im 50-50 Grind Tutorial mit unterschiedlichen Kamerawinkeln und Zeitlupe lernen Sie das 50-50 Grind schrittweise.

Ihr werdet merken, dass 50-50 Grind bald euer bester Kumpel sein wird.

Mehr zum Thema