7 Nations

Sieben Nationen

Die Seven Nation Army ist ein Song der amerikanischen Band The White Stripes. [ Stand: 7. Mai 2012]. Pizzabestellung bei Seven Nations Pizza Heimservice in 81549 München. Sieben Nationen Pizza Home Service in 81549 München.

Lesen Sie Bewertungen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, sehen Sie sich Screenshots an und erfahren Sie mehr über Seven Nations.

mw-headline" id="Hintergrund">Hintergrund[Edit Source Code]>>/span

Verschiedene amerikanische und englische Musikmagazine (darunter Q[3] und NME[4]) haben Seven Nation Army unter die zehn besten Gitarren-Songs aller Zeiten gewählt. Die Gitarrenriffs, die nahezu während des ganzen Songs zu vernehmen sind, wurden bei einem Soundcheck vor einem White Stripes-Konzert in Melbourne improvisiert[5] Das Motiv ähnelt dem ersten Hauptmotiv des ersten Teils von Anton Bruckners Fünfter Symphonie[6], aber es gibt keinen Anhaltspunkt dafür, dass ein Zitieren erwünscht war.

Die Seven Nation Army wird auch immer wieder in Castingshows für Leistungen von Kandidatinnen und Kandidaten eingesetzt. Beliebt war die Fassung von Percival in The Voice of Germany, die auch als Download-Titel verkauft werden konnte und im März 2012 die Nummer 45 in den Single-Charts einnahm. Die von The Glitch Mob veränderte Fassung des Songs ist Teil des Soundtracks des Action-Films G.I. Joe - Die Abrechnung und wird in den Filmtrailern wiedergegeben.

Les White Stripes vivent leur fantasme rock and roll. 24. Aprils 2003, zugegriffen am ersten Tag. Feber 2017.

mw-headline" id="to_Song">nach Song

Die Seven Nation Army ist ein White Stripes Lied von 2003, der Opener des Album-Elefanten, ist 3:52 min lang und wurde im selben Jahr als Singlesingle herausgebracht. Der bei weitem berühmteste Titel der Gruppe. Mit dem Erscheinen des neuen Album und der neuen Singles wurde Seven Nation Army ein Indie-Hit.

Bereits bei den Kritiken zuvor, längstens seit De Stijl aus dem Jahr 2000, hatten Meg und Jack White bis zur Herausgabe von Elefant ein treues Publikum gewonnen. Somit kam der Titel zum Veröffentlichungszeitpunkt nicht in die Top-Charts, aber erst mit der Herausgabe der jährlichen Bestenlisten war er einleuchtend.

Im Jahr 2004 erhielt der Titel endlich einen Gram. Seven Nation Army zeichnet sich durch ein abendfüllendes Lied aus. Es klingt zwar so, als ob die Klangfolge mit einem Kontrabass abgespielt wird, aber es ist eine tiefere, semi-akustische Guitarre, die von Jack White mit einem Effektelement wiedergegeben wird. Zum ersten Mal wurde es in der Spielzeit 2003/2004 bei den Fans des Fußballs in Europa beliebt, die Musik zu spielen, die Jack White mit seiner Konzertgitarre im Chor singt.

Bei der WM 2006 wurde das Lied zur Nationalhymne, denn sieben Nationen mussten während des Wettbewerbs unterlegen sein. Zwei Jahre später wurde der Song bei den Europameisterschaften gar im Rahmen des Eintritts ins Olympiastadion eingespielt, was zu seinem Wiedereinstieg in die Charts geführt hat.

Die beiden Musiker können im Wechsel ihre Musikinstrumente hören, der Background setzt sich aus Triangeln zusammen, die von der Rückseite nach vorn kommen. Mit dem Lied ist das Dreieckstempo höher und niedriger. Die Überschrift bezieht sich auf die Jugend von Jack White, in der er den Begriff der Erlösungsarmee (Sieben-Nationen-Armee) missverstanden hat.

Mehr zum Thema