Atlas Shop

Der Atlas-Shop

In der Physiotherapie und Rehabilitation, in Freizeiteinrichtungen oder im Fitnessraum zu Hause ist die Atlas-Matte überall sehr beliebt. Vollständige Sammlung in unserem Shop, kostenloser Versand ab? Handstrickmütze, langer Mützenatlas mit wärmendem Fleece-Einsatz. Home / Shop / Design-Werkzeuge / NCS Atlas. Die Atlas Brace ist ein innovativer Nackenschutz-Hersteller, der in Zusammenarbeit mit namhaften Rennfahrern und Experten entwickelt wurde.

Die Atlas Reisewelt | Startseite

Weltenbummler können von der einmaligen Vielfalt an Reiseutensilien wie Dachzelten, Camper, Overland & Off-Road Zubehör, Kleidung, GPS-Geräten und vielem mehr vorteilen. Wir haben auch in diesem Jahr den ganzen Sommer auf diversen Tourneen im African "Bush" verbracht - und die Übernachtungen im Autodachzelt. Und mit einem wunderschönen Truppenkurswochenende "off-road driving & bush mechanics" verbracht " Mehr....

Ausreichende Parkmöglichkeiten. Bitte stornieren Sie immer.

Spaziergänge und Wanderungen im Atlas - Wanderungen in Marokko

Morocco ist ein sehr interessanter Ort mit wunderschönen Wanderrouten, wilden Bergen, faszinierenden Menschen und einem guten Stückchen über 4000 m hohen Bergen - sie sind nicht umsonst der Hochatlas! Egal ob Sie nun Bergsteigen, durch tief verschattete Bergtäler wandern oder auf Kamelen durch die Wildnis fahren. Sind Sie eine Reisegruppe von 1, 3, oder mehr Personen, Familie, Schülergruppen (Studenten) oder Vereine, können wir, wenn Sie es wünschen, Plätze auf Ihrer Reise anbieten, um den Preis pro Teilnehmer zu ermäßigen.

Das Atlasgebirge ist ein Gebirge in einem nordafrikanischen Abschnitt, das sich über 2.500 Kilometer (1.500 Meilen) durch Marokko, Algerien und Tunesien ausdehnt. Der Atlas trennt die Mittelmeer- und Atlantikküste von der Sahara. Das Gebirge ist in weitere und separate Gebiete aufgeteilt, darunter der Hohe Atlas, der Mittlere Atlas und der Antitransport.

intertellarum Deep Sky Atlas Regular Edition

Die 114 Hauptlandkarten auf einem einheitlichen Massstab von 1,5 cm, der einem Lichtbogengrad entspricht, stellen den gesamten Sternenhimmel dar, 29 Sekundärkarten stellen besonders attraktive Bereiche des Himmels dar. Hinweise auf Anschlusskarten, die Grobübersichten am Anfang des Atlas und die auf allen Landkarten leicht zu findenden Konstellationslinien und Namen dienen der Übersicht. Je nach Größe des Teleskops werden die einzelnen Gegenstände in verschiedene Kategorien eingeteilt.

Die Daten basieren zunächst auf den komplizierten Verfahren der Eye & Telescope Technologie und werden für einen mittleren Qualitätshimmel errechnet. Teilweise werden auch Gegenstände, die grössere Durchbrüche erfordern, eingezogen, aber die grosse Mehrheit der knapp 15'000 aufgenommenen Deep Sky Gegenstände kann mit den heute gebräuchlichen Mitteln des Amateurs optisch beobachtet werden. Damit ist es den Schöpfern geglückt, den Atlas von unsichtbarem Ziel und damit viel Schotter zu lösen.

Zugleich haben sie über 1000 Gegenstände erfasst, die mit den modernen Hobbyteleskopen gut zu erkennen sind, aber bisher kaum in gedruckte Artefakte einfließen. Durch die Beliebtheit dieser Gegenstände, die aber auch schwer zu sehen sind, findet man rasch die passende Verbindung von Fernrohr und Sieb. Folgt man dann der Anweisung, im Zweifel eine größere Fernrohrklasse zu benutzen, steht einer gelungenen Betrachtung kaum etwas im Weg.

Wenn Sie die schwächere der gezeigten Gegenstände ausprobieren, sollten Sie darüber nachgedacht haben, diesen Atlas mit der mitgelieferten und zum Teil zugrunde gelegten Anwendung "Eye & Telescope" zu kombinieren, denn für diese Gegenstände wird es bald notwendig sein, zuverlässige Suchkarten in einem größeren Umfang zu erzeugen, und zwar auf einfache und schnelle Weise. Da der Atlas wasserabweisend ist, sind auch bei feuchten Astronauten keine Schäden am Atlas zu erwarten.

Mehr zum Thema