Automatisches Skateboard

Auto-Skateboard

Bei dieser Technik hält der Skateball automatisch sein Gleichgewicht. Eine automatische Änderung ist nicht erwünscht, es sei denn, Sie sind sich wirklich sicher, was Sie tun! Dies kann auch ein Skateboard mit Helge Schneider" sein. Die Beiträge werden automatisch von der Facebook-Seite des Parks importiert. Dann erhalten Sie automatisch jeden weiteren Kurs des gewählten Kurstyps per E-Mail.

Fun-Skater

Das SK1 E-Skateboard " Wood Board " Das MODSTER SK1 ist wahrscheinlich das weltweit leichte E-Skateboard. Er ist speziell für Anfänger konzipiert, aber auch für diejenigen, die im Stadtverkehr ein kleines, leicht zu beförderndes Transportmittel (nur 3,7 kg) nutzen wollen. Die Steuerung erfolgt über einen kleinen Handfunksender, der Frequenzumrichter ist mit einer Softstart-Funktion ausgestatte.

Hierzu wird der seitliche Schieber am Sender betätigt.

Weltpremiere: Dieses Skateboard läuft auf einem Ball.

Der deutsche Tüftler erfand E-Ball - ein Skateboard, das auf einem Ball mitfährt. Es kann durch Gewichtsverlagerung gesteuert werden. E-Ball schaut schon ein wenig verrückt aus. Verschiebt der Autofahrer das Gewicht, werden die gummierten Stahlkugeln von den Elektromotoren in die jeweilige Fahrtrichtung gelenkt - vergleichbar mit einem Segment.

Die Erfinderin des Skateballs, der 5-fache Vater der Familie, Uli Sambeth, ist von der neuen Fortbewegungsart begeistert. Doch ist E-Ball ungefährlich oder ist es vielmehr eine Nasentropfenmaschine? Nein, das ist wohl nicht sicher", sagte Sambeth in einem Gespräch mit Messeblick.TV bei der Präsentation des eBall-Prototypen auf der Spielzeugmesse in Nürnberg.

Bereits 250.000 hat Sambeth in die Entwicklung der Grundfunktionen des eBalls zusammen mit Monteuren, Programmieren und Elektrotechnikern gesteckt und diese durch ein entsprechendes Schutzrecht geschützt. Open eBall: Die vier Elektromotoren treibt den Ball über Friktionsräder an. Der Vater der Familie nahm an der Fernsehsendung "Die Höhle des Löwen " (Sendung am 19. 10., 20.15 Uhr, VOX) teil, wo Erfinder Anleger von ihren Innovationen überzeugt werden können.

Doch es gibt noch andere Gaben, die einen verrückten Bewegungsablauf aussprechen. Auch das elektrische Rollbrett auf vier Lenkrollen, die kaum standfester wirken als die Lenkrollen eines Bürostuhles, kann durch Gewichtsverlagerung gesteuert werden.

Smart Skateboard - Automatische Steuerung mit AI und Bremsen

Skateboarden zur Arbeit, über Stau und überfüllte Busse. Im Rahmen des Crowdfunding-Projekts wurde ein intelligentes Skateboard entwickelt, das sich Ihrem Stil automatisch anpassen und bremsen lässt: Spektren. "Jeder, der gehen kann, kann auch mal so richtig spazieren gehen", verspricht Walnutt, der Schöpfer des smart-Skateboard. Anstatt auf den vier Reifen wackelnd über den asphaltierten Boden zu wackeln, sollten auch Einsteiger mit der Spektrenschiene das gewünschte Fahrziel erreichen.

Berührungsempfindliche Bereiche des Skateboard-Decks erfassen Gewichtsveränderungen und gewährleisten so mehr oder weniger Tempo, Abfahrten werden automatisch reduziert. Mit Hilfe von Kunstintelligenz lernen die Boards mit der Zeit und passen sich dem Fahrverhalten des Fahrers an. Die störende Abstoßung vom Erdboden wird mit Spectra ebenfalls nicht mehr vonnöten sein: Die Spectra:

Der Skateboard wird mit einer Batterie betrieben. Das Spectra Mini ist die billigste Variante des Skateboard und ist ab 299 Euro zu haben. Spectra Pro, Advanced und Silver sind etwas teuerer und weisen ein Mehr an Material, Grösse, Akkulaufzeit auf.

Mehr zum Thema