Bam Margera Skate

Bumm Margera Skate

Bumm war überall! Bamm Margera wurde von einem nackten Stalker belästigt. Die ehemalige Profi-Skaterin Bam Margera ist eines der perfekten Beispiele. ("Bam Margera") Größter Begriff: "Nightmare Flip". Die Skaterrampe muss er ins Haus bringen.

Nackte Stalker belästigen Bam Margera

Vor Bams Mutter steht eine kleine Lady mit verpackten Koffer und fragt, wo Bam ist, sie will hinein. Danach rief Margera "9-1-1" an (in den USA ist dies die Notfallnummer der Polizei) und liess die Patientin aus Florida entfernen. Dieser bizarre Mensch wanderte also zuerst durch die ganze Welt und wurde Bams Mitarbeitern als "Florida Stalker" bekannt.

Mr. Margera hörte nicht viel davon, bis er eines Tages mit einem Kuß aufwachte. Es war zu seiner Verwunderung nicht seine Frau, sondern ein nackter Fremder, der auf einmal neben seinem Zimmer saß. Der Wahnsinnige lief in den zu Bam´s gehörenden Urwald.

Die vergebliche Suche dauerte 7 Std., bis sie die jetzt schlafende Frau sah. Danach hat sich herausgestellt, dass sie seit 3 Monaten in diesem Urwald lebt. Gegenwärtig ist die Frau hinter schwedischem Vorhang wegen Sexuellem Missbrauch, Raub und Spionage. Manche jungen Gentlemen mögen sich noch dafür interessieren, wie die Frau aussah;)

Aber wenn man so lange im Urwald lebt, wirkt man ziemlich unbehaart und zottelig.

Bamm Margera - Die Angst der Eltern vor der Ehe - Vorstellungsgespräch

Die ehemalige Jackass-Mitarbeiterin und Protagonistin der Elternschlummer-Serie "Viva La Bam" ist im Hotel de Rome in Berlin und trank seine dritte Corona. So ist die wahre Leidenschaft. In der neuen Reihe "Bam's Unholy Union" (donnerstags 21 Uhr) dokumentierte MTV diese Leidenschaft und begleitete sie auf ihrem Weg zum Altar mit der Fotokamera - einschließlich Planungschaos, Argumenten und einem Junggesellenfest.

Fickgesicht unaufhaltsam?! Schlittschuhlegende Bam Margera am Anfang in Yubez

Exakt, Bam Margera war am Anfang und wurde im Verlauf der 2000er Jahre eine absolute (MTV-)Kultfigur. Der Skateboarder ist seit einiger Zeit auf Tour, am Samstag, den 13. Juni, ist er mit seiner Gruppe Fuckface (!) unaufhaltsam in der Stadt zu sehen. Aber es gab auch unglückselige Augenblicke.

Der Unfall (Juni 2011) seines Buddy Ryan Dunn, der in seinem betrunkenen und zu schnell gefahrenen Wagen in den Unfall gerast ist, war sicher eine schlechte Sache. Doch Margera hat nie ihre Lebensfreude eingebüßt und geht mit einem ständigen Grinsen umher, immer mit silbernen Zähnen im Bauch. Nachdem Bam im Jahr 2013 eine erfolgreiche Clubtournee in Europa (Österreich, England, Skandinavien) absolviert hat, kommt er nun nach Good Ol' Germany.

Unterstützung ist eine Revolution.

Mehr zum Thema