Bam Margera Skateboarding 2015

Skateboarding Bam Margera 2015

Margera startete für die USA bei der Wok-Weltmeisterschaft 2015. Kaufen Sie Landyachtz Dinghy Cat Pattern 28. "5" (72,4cm) Cruiser 2015 bei skatedeluxe. März 2017. Bam Margera ist wieder an Bord!

AKTUELLES 20. Februar 2015 Eine kurze Zusammenfassung der Geschichte des Skateboardens finden Sie hier. Ein neues Video zeigt, dass Bam Margera wieder auf einem Skateboard sitzt und nüchtern ist.

Ich, Tony Hawk's Untergrund 2 & der Wunsch nach Skateboard Nachrichten

Obwohl ich die Idee einer echten Laufbahn auf dem Skateboard aufgegeben hatte, erwies sich Tony Hawk's Untergrund 2 als mein erfüllter Wunsch. Ich mochte mein Skateboard, das ich vor ein paar Tagen für 30 Euros im Spielwarenladen gekauft hatte und nun mit dem rechten Fuss am Rande der Sperrholzrampe herumschwang, wie viele andere seins.

Die Angst vor Knöchelbrüchen und gekratzten Händen habe ich zur Seite geschoben, beide Füsse auf das Brett gelegt und heruntergerollt, während sich Fussgänger, meine Freundinnen und älteren Autofahrer auf dem Skateplatz in Slow Motion zu bewegten scheinten. Ich habe an diesem Tag und in den darauffolgenden Tagen auf der PS1-Demo von Tony Hawk's Pro Scater 2 nach Bequemlichkeit gesucht, wo ich mich in der gleichen Einrichtung bis zur Erbrochenheit mit einem fremden Pixelskater vergnügt und die besten Kunststücke gegeben habe, die keine echte Person haben konnte.

Aufgrund der Überdosierung der Pro-Skater und der Ressentiments, die ich gegen den Eislaufplatz in meiner Umgebung hatte, sollte ich lange Zeit keinen Tony-Hawk-Titel anrühren. Trotzdem habe ich den Wunsch vom Skateboarden nie aufgeben müssen, auch nicht einige Jahre später, als ich meine Geburtsstadt schon lange verließ und die Schulen wechselte.

Aber ich habe mich schon lange nicht mehr auf die richtige Eisbahn gewagt. Wenn ich eines Nachmittages durch den Elektronikmarkt spazierte und Tony Hawk's U-Bahn 2 im Verkaufsregal sah, sah ich mich wieder dort oben auf der Auffahrt. Die Freude, die ich damals empfand und der Spaß, den ich beim Pro-Skater2 Demo hatte, überschattete meine bitteren Erfahrungen des Fallens in der Rückschau und führte mich schließlich zurück auf das (virtuelle) Eislauffeld.

Der sechste Teil der Tony Hawk Serie unter der Leitung des heute aufgelöste Entwicklerstudio Neversoft von 2004 Die Fortsetzung von Tony Hawk's Underground, die ein Jahr zuvor veröffentlicht wurde, verbindet die Spielmechaniken der Pro Skater Serie mit der Spaß- und Zerstörungsaffinität von Shows wie Jackass und Victoria la Bam.

Als Rookie warf mich der Name in die Herzen einer gewagten Profi-Runde, die sich aus Sagen wie Tony Hawk, Rodney Mullen, Bob Burnquist und Bam Margera zusammensetzte, dem verrückten Kerl, den ich die Nacht auf MTV insgeheim sah, als er seinen Großonkel Vito mit einer verrückten Idee nach der anderen in die Flucht schlug.

Der Dreh- und Angelpunkt des Turniers ist die so genannte World Destruction Tour, eine Weltreise auf vier Rädern, bei der zwei konkurrierende Teams, nämlich Hawk und Bam, unter anderem in den Großstädten Boston, Barcelona, Berlin und Skatopia, dem Paradebeispiel aller Skateboarder, um Punkteränge und den Schutz ihrer Ehren kämpfen. Es geht nicht nur darum, die Partitur mit besonders abenteuerlustigen Skatestunts oder ungewöhnlichen Kombinationen aus Grinds, Saltos, Greifen und Lippentricks aufzublasen.

Tony-Hawk's Underground2 war ein Sicherheitsnetz und ein Katalysator für jede Dummheit, die sich in meinem hormonüberfluteten Schädel während des Unterrichts und unter den aufmerksamen Augen meiner Mutter angesammelt hat. Ein Jahr später schmälerte auch Tony Hawks American Wasteland, das sich mit einer pseudo-offenen Welt schmückt, meine Vorliebe nicht.

Nach der Serie mit Arbeiten wie Tony Hawk's Proving Ground oder Tony Hawk: Ride: Ride, die auf Verschleißerscheinungen hinweisen, wird heute vergeblich nach Titeln mit dem Titel Tony Hawk gesucht. Bei dem jetzigen Spross, Tony Hawk's Pro Scater 5, auf den ich mit großer Lust gewartet habe und den ich bereits nach härteren Meldungen mit noch größerer Unzufriedenheit in meinem Kopf begraben habe, machte Aktivision eine riesige Crash-Landung - genau wie mein elfjähriger Sohn, der damals auf der Skateboardrampe vom Boden sank.

Mehr zum Thema