Brixton Marke

Marke Brixton

Teilweise ist der Markt abgedeckt (Reliance Arcade, Market Row und Brixton Village). Der Brixton Market an der Electric Avenue ist ein lebendiger und dynamischer lokaler Markt, der Lebensmittel, Kleidung für zu Hause und alles Wesentliche verkauft. Gelegenheiten, Brixton Village zu erleben. Fragen Sie nach Brixton Village. Die Brixton Station Road Community Markets.

Essbare Krabben und Scheinwimpern

Mo-Sa: 8-18 Uhr (Geschäfte teilweise um 10 Uhr geöffnet), lange Donnerstage im Brixton Village bis 22 Uhr mit Aufführungen und vieles mehr. Die Brixton Market ist einer der grössten Karibikmärkte in Europa, eine Lektion in Sachen kreative Beweglichkeit, die auf kleinstem Raum vollbracht wird: Der Designer, für dessen noble Tüten die Amerikaner einen ganzen Stapel Transportkosten zahlen, um sie zu haben, zieht es vor, ihre Pausen auf dem Supermarkt zu verbringen.

Der Brixton Market war in den letzten Dekaden fest in den Händen von Einwanderern. Aber jetzt ziehen die jungen Kunststudenten in den Gängen umher und erwerben ihre Lockenstäbe an einem ehemaligen, dunklen Haushaltswarenstand. In dieser Mittagspause versucht sich der Designer an der Konzeptküche: Die Eigentümer von B&B kochen ihre Gerichte nach Kochrezepten, die ihnen die Menschen aus der Umgebung mitgeteilt haben.

Vor einem Jahr noch war dieser rückwärtige Teil des Markts ein aufgegebenes Gassenlabyrinth und leere, kleine Läden, die der Eigentümer niederreißen wollte. Bankmitarbeiter und Plastiker saßen heute in der Pause hier und aßen unter anderem dank Alex Holland Miesmuscheln, Couscous oder südamerikanischer Fischen.

Die Gründerin von Friends of Brixton Market war mit dafür verantwortlich, dass Brixton Village noch heute steht. "Der Bauherr wollte einen Teil des Marktes niederreißen und hier einen großen Laden einrichten. Aber wir haben es nicht nur verstanden, diese Vorhaben zu unterbinden, wir haben auch dafür gestritten, dass der Aktienmarkt heute gelistet wird!

Dorf Brixton

Vor ein paar Jahren war Brixton Village ein heruntergekommenes, verlassenes Dorf. Aber dank einer neuen Generation von Verkäufern ist dieser bezaubernde, gedeckte Laden heute wieder voller Leben: Kleine Familienbetriebe servieren Köstlichkeiten aus aller Welt, dazwischen gibt es Retro-Shops und Verkaufsstände für Haushalt. Empfehlenswert sind vor allem ehrliche Burger und Kaosan, ein thailändisches Café, das sich auf feuriges, traditionelles Essen spezialisier.

Mehr zum Thema