Bustin Boards

Busenbretter

Bustin ist eines der kleineren Unternehmen der Branche. Trotzdem gibt es viele Leute, die auf die Bustin Boards schwören. In Bustin gilt das Prinzip "von Longboardern für Longboarder". Die Bustin Boards sind eine Mischung aus Bustin Boards. Kaufen Sie Longboards von Bustin Boards und mehr Skateboardzubehör aus dem Bereich Skateboarding günstig online.

Bustin-Platten

"Feuer TV", "url":"/dp/B06XTVS1D4/ref=nav_shopall_k_fire_tv_needle"},{"subtext": "Die neue Bestsellergeneration, Feuer Fernsehstick", "text": "Feuer Fernsehstick", "url": "</dp/B01ETRIS3K/ref=nav_shopall_k_fire_tv_tank"}}]},{"text": "movies, series and more", "columnBreak": "1", "items":[{"text": "Prime video - Contained in Prime", "url":"/Prime-Video/b/ref=nav_shopall_k_fire_tv_piv? ie=UTF8&node=3010075031"},{"text": " Apps & Games for Fire-TV ", "url": " /b/ref=nav_shopall_k_fire_tv_apps_games? "Kaufen Sie Musik", "columnBreak": "1", "items":[{"subtext": "Music to touch", "text": "CDs & Vinyl", "url":"/b/ref=nav_shopall_dm_cds_vinyl? "text": "Fire 7 Kids Edition", "url":"/dp/B01J90R8D8/ref=nav_shopall_k_aket"},{"subtext": "Unsere größte und schnellste Tablette für Kinder", "text": "New - Feuer-HD10 Kids Edition", "url": ie=UTF8&node=12440604031"}]},{"text": "Contact us", "dividerBefore": "1", "items":[{"text": "You create products by hand?

z. B. UTF8&node=12775495031"},{"subtext": "Für Feuer OS, Android, iPhone und Desktop Browser", "text" : "Alexa App", "url" :"/gp/help/customer/display.html/ref=nav_shopall_k_echo_app ?

Langboard-Review: Boombox Bustin Boards 38 ThermoGlas

Seit Jahren ist die BOOMBOOMBOX von Bustin mit ihren 42 Zoll ein absoluter Geheimtipp unter den Freestyle-orientierten Boards, aber nun läuft auch die BOMBOX 38 ThermoGlas auf dem asphaltierten Untergrund - und wir haben sie für Sie getestet. Mit 38,5 Zoll ist die neue Baumbox Mini um deutliche 8 Zentimeter kleiner geworden.

Zum Glück traf meine Liebe auch auf Bustins Zustimmung und so habe ich vor ein paar Tagen meine Bummbox Mini 38" in den Armen gehalten. Neugierig war ich auf das Eigengewicht, denn die neue Konstruktion mit ThermoGlas, bei der drei Ahornschichten durch starke Erwärmung und Hochdruck mit Glasfaser verbunden sind, hatte bereits Hoffnungen wecken können.

Getestet habe ich die Baumbox Mini mit 50° 180mm Kaliber Trucks und 66mm versetzten Cloud Ride Wheels. Bei dieser Einstellung kam es jedoch trotz der netten Aussparungen zu einigen bösen Zwischenfällen mit der weichen Achsstellung und dem verkürzten Radstand, so dass ich auf die Option mit längerem Radstand umstieg. Bei meiner ersten Fahrt war ich überrascht und erfreut über den lebhaften Schwung trotz meines relativ niedrigen Kampfgewichts von etwas unter 60kg, das ich gar nicht ahnte.

Beim Boardwalking gibt der Gleitschirm viel zurück, die Landung federt, aber ich habe mich noch lange nicht wie auf einem Sprungtrampolin gefühlt. Mit einem höheren Reitergewicht von ca. 80kg ist der Fleck wie erwartet kräftiger und wird dann mehr zur Geschmacksfrage. Der Radstand ist groß genug, um Tanzschritte zwischen Grab- und Flip-Tricks zu setzen, jedenfalls bei meiner Schuhgrösse 42, die in der vergleichsweise leichten Radialkonkavität sehr viel Spass macht.

Etwas kräftiger und drastischer als die "Boombox 42", da hier auf die halbkreisförmige Gestalt des Tropfens, die sich bis zum Fußabdruck des großen Bruders erstreckt, verzichtet wurde. Haben Sie Ihre Stelle einmal eingenommen, macht der Mini auch hier seine Arbeit. Mittlerweile traue ich mich immer häufiger zum Freeride, aber ich hatte viel Spass an der Boombox: Durch den kräftigen Fall und die konkave Wölbung sind Sie sehr gut angelockt und Stehrutschen waren für mich sehr einfach.

Der Radstand ist natürlich für etwas kleinere Füße konzipiert, die auf dem Board in eine optimale Position zu bringen sind. Bei Schwergewichten hingegen wird schnelles Fahren durch den verhältnismäßig kräftigen Knick zu einer verhältnismäßig wabenförmigen Sache. Liebhaber der boomenden Box mögen ihr Board sehr. In geringerem Maße ist die Lebensdauer der Ränder bisher eines der hervorstechenden Merkmale, was zum Teil darauf zurückzuführen ist, dass die Ränder an den Übergangsstellen zu den Ausschnitten aufgrund der dezenten Taillierung etwas verlängert sind, so dass diese Bereiche besonders rasch betroffen sind.

Unglücklicherweise ist auch beim Mini nur eine kleine Verbesserung gelungen: Die gängigen Tatverdächtigen haben lange Zeit keine Fliptrick-Versuche verkraftet. Auch die eher kühle Graphik, die dazu einlädt, das Board wie seinen Ghetto-Blaster in den 90er Jahren auf der Schultern zu halten, verdunstet bei normalem Einsatz (ohne Gitter) und Abtransport.

Zusammengefasst ist die BOMBOX 38 eine tolle Variante, bei der kleine, leichte Rider die ganze Palette von Freeriden, Freestylen und Tanzen genießen können. Für die Großen macht das Board mehr Spaß beim Cruisen mit Freestyle-Inlays. Für mich selbst habe ich ein nahezu ideales Board für meine Anforderungen entwickelt. Deshalb fahre ich mit einer Ghettoblaster auf meinen Schulter zur folgenden Sitzung und wende "U can't toute this" sehr lauter.

Mehr zum Thema