Cambridge Walze

Kambridge-Walze

Darüber hinaus gibt es natürlich eine große Anzahl weiterer Walzen, die als. Die Bremer Cambridge-Walze mit besonderen Eigenschaften wird aus Erfahrung gefertigt. Bei verriegeltem Dreipunktgestänge kann die Walze auch im Heckanbau gefahren werden. Mit Cambridge oder Ringwalze für gute Krümelung und Rückverfestigung. Krümelstruktur an der Oberfläche oder Abrollen von gefrorenen Samen im Frühjahr: Die vielseitige KNOCHE Cambridge Walze ist eine un-.

mw-headline" id="Walzenformen">Walzenformen="mw-editsection-bracket">[Bearbeitung | | | Quelltext editieren]>

Die landwirtschaftliche Walze ist ein Arbeitsgerät zur Verfestigung (Verdichtung) von losem Boden und zur Brechung von Grobbodenplatten.... Feldwalzen funktionieren vor allem wegen ihres großen Gewichts und zweitens wegen ihrer Form. Sie haben neben der Krümelbildung und Bodenverdichtung oft auch die Aufgabe der Tiefenkontrolle von Bodenbearbeitungsmaschinen, da sie immer über die Erdoberfläche rollen.

Sie sind in unterschiedlichen Versionen erhältlich. Sie werden auch als Anhängewalzen für andere Landmaschinen wie z. B. Egge oder Kultivator eingesetzt. Der Reifenpackerwalzen für die streifenförmige Rückfestigung von zwei Saatgutreihen pro Fahrzeug. Das Keilringwalzwerk zur bandförmigen Verfestigung einer Saatgutreihe pro Kegelring. Der Ringroller ist ein linsenförmiger Gusseisenring, der auf einer Welle montiert ist.

Die Bandscheiben haben prismenförmige Zähne am Außenumfang. Der Cambridge-Roller setzt sich aus zwei unterschiedlichen Wechselringen zusammen: schmalen mit Prismenverzahnung und breiten mit konischen Bandscheiben. Eine Spezialform zur Kompaktierung von tieferen Erdschichten ist der Untertagepacker. Die Cambridge-Walze ist heute die am häufigsten eingesetzte im Alleingang.

Er wurde im England des neunzehnten Jahrhunderts gegründet und setzt sich alternierend aus einem Glattring und einem gezahnten Kreis zusammen. Bewusst hat der gezahnte Kranz ein großes Spiel, welches dazu führt, dass er sich während des Betriebs ungleichmäßig verschiebt und die Walze nicht mit Schmutz verstopft, was zu einer besseren Eigenreinigung führt.

Laufrollen

Zur Einebnung des gepflügten Bodens werden Rollen verwendet - sie eignen sich daher sowohl zur Verfestigung (Verdichtung) von zu losem Erdreich als auch zur Zertrümmerung von grobem Gestein. Dies ist besonders deshalb von Bedeutung, weil die Erntemaschine eine solche Basis für einen reibungslosen Betrieb benötigt. In der Vergangenheit wurden Rollen aus Steinen und Hölzern gefertigt, seit Ende des neunzehnten Jahrhundert nahezu ausschließlich aus Stahl.

Rollen funktionieren einerseits mit ihrem großen Eigengewicht, andererseits aber auch mit der Form des Profils. Gummiwalzen für die Erdbearbeitung sind ebenfalls lieferbar. Haben Sie Interesse am Walzenkauf? In den nachfolgenden Angebotseiten erhalten Sie günstige Konditionen für diverse Rollen, z.B. Feldwalzen oder Cambridge-Walzen.

Mehr zum Thema