Canon Sis

Schwesterherr

Office-Leuchten und Lampen, Ledu, Luxo, Waldmann, Hansa, Sträter, Systronic, SIS. Zweisprachiger Unterricht in Französisch-Englisch und Französisch-Deutsch am Stadtrand von Paris. Was sind wir und welche Qualitätsverluste habe ich beim Filmen mit SIS? Bei SIS Betting. sis der Kontrastmessung wird der schärfste Punkt ermittelt und der.

Lebensgeschichtliches Dokumentarbuch - Friedrich Georg von Benjamin Hilderbrand, Philipp Schwartz, Leonid Arbusow, Leonid A. Hollander, Friedrich Georg von Benjamin K. von Bulmerincq, Bernhard A. Hollander

VIII1), Vorgängerin, in Qibus Kavetur, ne aliquis extrasuam civitatem et diocesim neis in certis exceptis casibus et in illis ultrasuam dietam a fine sue diocesis ad.... ... und das ist der Schlüssel zum Erfolg, wenn man sich auf das Wesentliche konzentriert. Apostolische Schriftzeichen, die von uns als solche verwendet werden....

Hochauflösendes Schwarz

Produkt-Ticker +++ Canon hat sechs neue Geräte für seine Laserdruckerfamilie I-Sensys angekündigt: LBP7780Cx, LBP7210Cdn, LBP7110Cw, LBP7100Cn, LBP6780x and LBP6310dn. Weiterlesen: Die LBP Advance-Serie von Laserdruckern wurde um die LBP6780x und LBP7780Cx erweitert, die mehr Performance und Schutz für Workgroups bereitstellen. Diese neuen Geräte haben eine höhere Geschwindigkeit und verlängern die Geräte mit MEAP-Unterstützung (Multifunctional Embedded Application Platform).

Der LBP6780x ist ein Schwarzweißdrucker mit einer Geschwindigkeit von 40 Blatt pro Min., während der neue Farblaserdrucker LBP7780Cx bis zu 32 Blatt pro Min. in Schwarzweiß oder farbig ausgibt. Die beiden Anlagen sind mit einem fünfzeiligen LCD-Display und einer Uniflow-Plattform des Anbieters für ein besseres Druckausgabemanagement ausgestattet. MEAP-Unterstützung bietet Zugang zur Uniflow-Plattform von Canon.

Das vereinfachte Druckmanagement der LBP6780x - und LBP7780Cx-Modelle erlaubt laut Canon eine rasche Druckreife der Anlagen. Zwei neue Varianten bieten Unterstützung für gängige Netzwerk- und Security-Standards wie GbE, IPSec und IEEE 802.1X. Die neuen Produkte sind platzsparend konzipiert und können in viele Büroumgebungen integriert werden. LBP6310dn und LBP7210Cdn sind für kleine und mittlere Betriebe geeignet.

Während der lP6310dn 33 Blatt pro Min. in Schwarzweiß bedruckt, können mit dem lP7210Cdn bis zu 20 Blatt pro Min. in Schwarzweiß und Schwarz-Weiß gedruckt werden. Die beiden Geräte sind mit automatischem Duplex-Druck ausgerüstet. Außerdem führt der Produzent die beiden monofunktionalen Farbprinter LBP7100Cn und LBP7110Cw ein. Mit einer Druckauflösung von 1.200 x 1.200 dpi werden 14 Blatt pro Stunde produziert.

Laut Canon sind sie für SOHO (Small Office/Home Office) Anwender geeignet, die im eigenen Haus hochqualitative farbige Dokumente ausdrucken wollen. Sie sind mit der Quick-First-Print Technologie ausgestattet, mit der die Verbraucher geringe Verbrauchswerte nach Energy Star TEC (Typical Electricity Consumption) erzielen können. Der Preis beginnt bei 219 EUR für den I-Sensys LBP6310dn und endet bei 739 EUR für den I-Sensys LBP7780Cx.

Der neue LBP7780Cx von Canon mit hoher Geschwindigkeit und MEAP-Unterstützung sorgt für Performance und Datensicherheit in der Arbeitsgruppe.

Mehr zum Thema