Carhartt Online Schweiz

Karhartt Online Schweiz

Gurte, Taschen, Geldbörsen, Wollmützen und Strümpfe von Carhartt. Der Carhartt-Chef Edwin Faeh über Kleidung aus Asien und seinen Ruhestand. Es sind immer einige Aktionen online. Die in der Schweiz ansässige GmbH vertreibt die amerikanischen Kollektionen. Sie können die Carhartt-Angebote online finden.

Überblick

Vor mehr als zwanzig Jahren hat Edwin Fäh (63) Carhartt Work in Progress gegründet. Fäh zieht - von Kopfende zu Fuß - Kleidung von Carhartt an. Mit Carhartt sind wir seit Jahren auf Augenhöhe. Auch andere Brands haben ihren Umsatz im selben Zeitraum um das Zehnfache gesteigert. Sie müssen es auch annehmen, wenn Sie verlieren.

Was ist es, eine Heirat zu Zweit und ein Betrieb mit 1.200 Mitarbeitern zu führen? Sie entwirft Carhartt und hat ihr eigenes Office in Basel. In Weil habe ich mein eigenes BÃ??ro und bin fÃ?r Vertrieb, Vermarktung und Spedition tÃ?tig. Es geht um die Internationalisierung. Wir haben in der Schweiz und in Deutschland aufgrund der Gewerkschaft gute Lohn- und Arbeitsverhältnisse.

Will ein Unternehemen in unserer Industrie bestehen, zwingt die Internationalisierung es, in diesen Staaten zu fertigen. Wenn wir in der Schweiz Kleidung machen würden, würde ein T-Shirt 400 Francs gekostet. Carhartt fertigt auch in Nordafrika und Asien und ist damit Teil der globalen Ökonomie. Carhartt ist für mich aber ein kleines Unter-nehmen, das nicht von der Internationalisierung profitieren kann.

Im Grunde genommen bin ich ein Globalisierungsgegner, weshalb ich mich auch über die britische Entscheidung, die EU zu verlassen, freute. Selbst wenn die Entscheidung Carhartt viel kostet. Diese verurteilen Firmen, die die Vorteile der Arbeit in Niedriglohnländern nutzen. Und wie stellt man die Misshandlung von Carhartt ein?

Wir brauchen mehr gesellschaftliche Unternehmensverantwortung. Viel Mühe hätte jedoch vermieden werden können, wenn die Industrieländer frühzeitig interveniert hätten, damit die Erzeugung in die Entwicklungsländer abwandern kann. Die Carhartt hat ihren Sitz in Basel. Fühlt das Untenehmen den hohen Franc? Zudem ist es für uns schwer, gut geschulte Modeschöpfer in der Schweiz zu gewinnen, da die Textilbranche hier keine eigene Geschichte mehr hat.

Nach zwei Jahren werden das Konzept und der Online-Shop nach Berlin verlegt. Gleiches trifft auf Fotografen und Computerwissenschaftler zu, die wir für unseren Online-Shop benötigen. Wird das Carhartt Gebiet bald verlieren? Nein, wir sind nach wie vor ein Baseler Unter-nehmen. Was sind die allgemeinen Bedingungen für Firmen in der Schweiz? In der Schweiz kann man wohnen. Das Online-Geschäft floriert.

Was unternimmt Carhartt? Es gibt immer einige Maßnahmen online. Tatsächlich ist es ein wunderbares Gefühl, dass es Carhartt so gut geht. Es wird für uns immer schwerer, im Stationärhandel etwas zu erwirtschaften. Aber nicht nur der Online-Handel bereitet uns Probleme, sondern auch die großen Bekleidungsketten, die ihr Filialnetz stetig ausweiten.

Außerdem bin ich nicht allein für das Geschäft verantwortlich. Du bist 63. Wie lange bleibst du für Carhartt verantwortlich? Was für Kleidung hat sie? In den seltensten Fällen Carhartt.

Mehr zum Thema