Coffee Wheel

Kaffeerad

Beim Kaffee, vor allem im Bereich der Kaffeespezialitäten, wird dieses Hilfsmittel "Coffee Taster's Flavor Wheel" genannt. Hier finden Sie das Coffee Taster's Flavour Wheel in hoher Auflösung. Beim Coffee Taster's Flavor Wheel finden Sie verschiedene Geschmacksrichtungen, die oft in Kaffee vorkommen. Dies ist eine coole Adams & Russell Wholesale Coffee Roasters Gastposition und Kaffeegrafik. Beispielsweise wird ein "Aromarad", das von SCCA herausgegeben und vertrieben wird, häufig von Profis für das Schröpfen von Kaffee verwendet.

Aromarad - wie man es benutzt

Und wenn ich Ihnen sage.... dass der 500 verschiedene Geschmacksrichtungen aufweisende Tropfen nur der kleine Kaffeebruder ist? Coffee enthält zweimal so viele Geschmacksrichtungen. In der Kaffeebranche, vor allem im Spezialitätenbereich, wird dieses Mittel "Coffee Taster's Flavor Wheel" genannt. Bei diesem Template können zunächst die Geschmacksrichtungen und Düfte des Kaffees in grober Weise klassifiziert und dann immer stärker differenziert werden.

Es wurde von der SCAA, der amerikanischen Vereinigung für Spezialkaffee, entwickel. Wieder auf den Punkt gebracht. Mach dir einen Espresso. Nimm einen kleinen Schluck. Was? Versuch den Beigeschmack zu erklären. Damit wir die individuellen Geschmacksrichtungen eines Lebensmittels "auskosten" können, müssen wir zunächst den Geschmacks- und Geruchsinn näher betrachten.

Auch diese Geschmacksrichtungen können ohne Geruchswahrnehmung unterschieden werden. So ist es auch mit dem Kaffe. Geschmacksstoffe sind Gase, die durch Lebensmittel - in unserem Falle Kaffe - frei werden und durch die Verknüpfung von Hals und Nasenflügel austreten können. Nur in diesem Prozess nimmt man die besonderen Gerüche des Kaffeepulvers wahr.

Auf der einen Seite unsere eigene Erinnerungen an die bekannten Geschmacksrichtungen und Düfte und auf der anderen Seite Schablonen aus der Sensorik wie das Aromarad. Aromarad - Machen Sie es selbst! Der Coffee Taster's Aroma Wheel ist nicht nur für den professionellen Einsatz bei geschulten Q-Gradern sondern auch für zu Haus gedacht. Vor der Verkostung und der direkten Beschreibung der Aromen sollten Sie die vielen Bezeichnungen des Aromarads für einen Augenblick einwirken.

Man denke zum Beispiel an den Genuss von "Mandeln" beim Kauen von Mandel oder von "Pflaumen" beim Beißen in eine gereifte Zwetschge. Mach dir einen Espresso. Lass es einen Augenblick auskühlen. Nun nimm einen kleinen Schlürfen, lass den Kaffe einen Augenblick im Maul, bevor du ihn schluckst und atme durch deine Nasen aus.

Konzentriere dich auf den Innenkreis des Geschmacksrades. Ist der Kaffeegeschmack etwas nuss-, frucht-, würz- oder blumig? Nimm noch einen kleinen Schluck und atme durch die Nasenspitze aus. Jetzt versuche, das Bukett etwas präziser zu umschreiben. Wenn Sie beispielsweise beim ersten Mal eine recht fruchtbare Neigung bemerkt haben, können Sie diese nun weiter einengen.

Probieren Sie zum Beispiel Citrusfrüchte oder Waldfrüchte? Auf diese Weise kommst du schluckweise raus. Übrigens sind Sie bei der Beschreibung nicht an die angegebenen Bedingungen geknüpft, sondern können Ihre eigenen Wörter einfügen. Die Aromascheibe ist nur eine kleine Erleichterung.

Mehr zum Thema