Converse Skate

Kandidatinnenlauf

Converse hat dann mit Cons eine eigene Skateboard-Linie auf den Markt gebracht, die klassische Converse-Modelle in besonders robusten Materialien anbietet. Die Converse Skate-Mannschaft: Alte Helden und junge Wilde. Das CONS Skate Team hat große Namen: Klicken Sie hier und kaufen Sie aus unserem umfangreichen Angebot an Converse Cons. Profi mit einem soliden Sortiment an hochwertigen Skateboardschuhen am Start.

Skateboard und Converse - eine Geschichte mit einem glücklichen Ende

Die Converse KONS sieht aus wie ein Stein im Wasser in einer Zeit, in der sich das Schuhdesign jedes Jahr ändert und einige Brands im Skate-Schuhgeschäft nach einer kurzen Zeit wieder auslaufen. Das All-Star-Modell von 1917 hat sich als echtes Goldstück erwiesen. Der Converse All-Star wurde unter Mithilfe des Basketballers Charles "Chuck" Taylor zu einem der berühmtesten Sneaker.

Unter anderem wurden die Converse Schuhen bald von Skateboardfahrern aufgedeckt. Schon lange bevor es Spezialschuhe gab, waren die Converse All-Star-Modelle "Chucks" in der Branche besonders populär. Inzwischen ist das Converse-Programm ein komplett auf das Skateboarden ausgerichteter Bereich - mit einem eigenen Produktprogramm und einem eigenen Service.

Schon in den 60er Jahren, als Skateboardfahren eine erste Welle der Begeisterung löste, stand man mit Converse All-Stars auf den noch spielzeugartigen Bohlen. Die All-Stars bleiben vielen Skateboardern treu - darunter auch Marty McFly im Hollywood-Klassiker "Back to the Future". Converse hat in den 80er Jahren seine ersten eigens für das Skateboard entwickelten Kampagnen gestartet.

Die erste Skate Mannschaft wurde in den 90er Jahren gegründet. Zu dieser Zeit wurden eigens für das Skating entwickelte Modelle entwickelt, wie der erste Convers Pro-Schuh von Kenny Anderson. Es dauerte einige Zeit, bis die Skateboard-Serie 2009 unter dem Namen Converse CONS relauncht wurde.

Im Laufe der Jahre wurde ein ausgesuchtes Skateteam zusammengestellt, das sich vor allem durch die Einzigartigkeit und den Stil der jeweiligen Rider unterscheidet. Das Converse Skate steht ganz klar für Skateboarder, die sich durch ausgefallene Videoteile und nicht durch besonders imposante Contest Platzierungen auszeichnen. Die jüngeren Stars wie Louie Lopez, Sage und Sean Pablo bringen frische Luft ins Spiel und setzen auf die Kombination von Streetstyle und Snowboard.

Der erste Converse CONS-Langzeitfilm entstand im Jahr 2015, als das gesamte Animationsteam eine Weltreise für den Schuhe der Marke One Star Pro unternahm. Die Skate-Mannschaft drehte einen ca. 30-minütigen Begleittext und die Mannschaft war vom Endprodukt überzeugt.

Den 45-minütigen Film hat Ben Chadourne dank der Verbindung von verträumten 18-mm-Filmen und hochauflösendem Material hervorragend in etwas transformiert, das die ästhetische Wirkung von Converse wiedergibt. Die Mannschaft um Bobby De Keyzer, Sage Elsesser, Kenny Anderson, Mike Anderson, Sean Pablo, Kevin Rodriguez, Loui Lopez und Jake Johnson bietet moderne Skaterei vom Allerfeinsten.

Die Converse CTA aka Converse Chuck Taylor Allstars oder einfach nur "Chucks" in diversen Formen und Designs sind ein wahrer Hit bei Sportschuhen. Seitdem Converse mit der Firma einen neuen Besitzer hat, kann sie auf ihre umfassende Technikabteilung zurückgreifen. Die Converse CTA Pro Skate Schuhe sind mit einem Fußbett aus dem Hause Monarlon ausgerüstet, das Sie vielleicht schon von unseren neuen CTA SB Models kennen.

Auch der Converse Betrüger ist mit dieser Technik ausgerüstet. Ursprünglich als Basketball-Schuh gedacht, wurde dieses Model bereits in den 90er Jahren als Skate-Schuh eingesetzt. Eine genaue Übersicht über den Convers One Star finden Sie in unserem Chat. Und was wäre Converse Streetstyle ohne KONS Streetwear?

Converse ermöglicht es Ihnen nicht nur, jedes Logo-Shirt in unterschiedlichen Farbtönen zu drucken.

Mehr zum Thema