Converse Skateboarding

Skateboarden Converse

Die Converse Cons Schuhe wie CTAS Pro, One Star Pro oder limitierte Quickstrikes finden Sie hier. Das Converse Skateboarding aka Cons ist die Skateboard-Linie von Converse. La Converse CTAS Pro Suede Ox ist die Version des klassischen Chuck Taylor All Star Sneakers, oder Converse Chucks. Konversation Skateboarding Argentinien, Buenos Aires. So lange die Leute Skateboard fahren, werden sie in Converse Skateboard unterwegs sein, so einfach ist das.

Skateboarden Converse

Der 1908 gegründete Klassiker Converse All Star kam 1917 auf den Markt und vermischte den Basketballsport mit seinen exzellenten Sohlen. Converse waren sehr lang im Sport- und Lifestylebereich und werden seit Anfang der achtziger Jahre auch zum Schlittschuhlaufen eingesetzt. Converse lancierte dann mit Converse eine eigene Skateboard-Linie, die neben den klassischen Converse-Modellen auch besonders robuste Materialen bietet.

Die Nachteile sind eine höhere Lebensdauer, guter Grip und ein sensationelles Dämpfungsverhalten. Das Modell CTAS Pro hat den Charakter des legendären, hoch angeschnittenen Skate-Sneakers mit funktionellen Ausstattungen für den Anspruch des Skateboardens. Die Converse CTAS Pro hat den Kult-Look des Low-Cut-Cut Chuck Tommy All Star mit neuen Glanzlichtern für Langlebigkeit im Stil modernster Skateboard-Sneakers.

Vorzüge: - Hochwertiges Veloursleder für lange Lebensdauer - Dual-Density, Innenschuh aus OrtoLite® mit Airbag im Fersenbereich zur Polsterung und.... Der Converse hat diesen klassischen Schuh weiter entwickelt und den Converse Connector Pro entwickelt, der immer noch den gleichen Kult-Look hat. Es ist aus hochfestem, hochwertigem Veloursleder gefertigt.

Der Converse Slip On Turnschuh Converse hat diesen klassischen Schuh weiter entwickelt und hat den gleichen Kultcharakter. Es ist aus hochfestem, hochwertigem Veloursleder gefertigt. Der Converse Slip On Turnschuh Converse hat diesen klassischen Schuh weiter entwickelt und hat den gleichen Kultcharakter.

Es ist aus hochfestem, hochwertigem Veloursleder gefertigt. Der Converse hat diesen klassischen Schuh weiter entwickelt und den Converse Connector Pro entwickelt, der immer noch den gleichen Kult-Look hat. Es ist aus hochfestem, hochwertigem Veloursleder gefertigt.

Konversationsshop - Blowout Skateshop

Bereits 1908 wurde die Firma Converse ins Leben gerufen, die sich zunächst auf die Herstellung von Winterhalbschuhen konzentrierte, aber schon bald begann, mit dem Oberstoff Leinwand zu arbeiten. 1917 steht das Basketballspiel noch in den Anfängen, die Schöpfer von Converse entwickeln in Kooperation mit einem engagierten Sportler und Angestellten den neuen Chuck Taylor All Star.

James Dean und Elvis Presley sollen in den Turnschuhen gesehen worden sein, Mick Jagger heiratete in ihnen und die Ramen nehmen die Schuhen zum Punkrock. Nur einen kurzen Fußmarsch zu den Rollbrettern der Kalifornier, wo der Fuß durch den Knöchelhochschnitt, das atmungsaktive Canvas-Obermaterial und die rutschfeste Gummilaufsohle zuhause war.

Es wird aber noch einige Zeit dauern, bis Converse zum ersten Mal mit dem skateboardspezifischen Namenssuffix KONS erscheint. Der Converse Shop Die Firma Converse wurde bereits 1908 mit dem Schwerpunkt auf der Herstellung von Winterhalbschuhen und bald darauf mit der Herstellung von Bettwäsche als.... Bereits 1908 wurde die Firma Converse ins Leben gerufen, die sich zunächst auf die Herstellung von Winterhalbschuhen konzentrierte, aber schon bald begann, mit dem Oberstoff Leinwand zu arbeiten.

1917 steht das Basketballspiel noch in den Anfängen, die Schöpfer von Converse entwickeln in Kooperation mit einem engagierten Sportler und Angestellten den neuen Chuck Taylor All Star. James Dean und Elvis Presley sollen in den Turnschuhen gesehen worden sein, Mick Jagger heiratete in ihnen und die Ramen nehmen die Schuhen zum Punkrock.

Nur einen kurzen Fußmarsch zu den Rollbrettern der Kalifornier, wo der Fuß durch den Knöchelhochschnitt, das atmungsaktive Canvas-Obermaterial und die rutschfeste Gummilaufsohle zuhause war. Es wird aber noch einige Zeit dauern, bis Converse zum ersten Mal mit dem skateboardspezifischen Namenssuffix KONS erscheint.

Wenn Converse in den 80er Jahren beschloss, der Berühmtheit ihrer Skater in der Skateboardwelt zum ersten Mal zu gedenken und die Skaterinnen und Skater mit entsprechender Werbung anzusprechen, ist noch nicht klar, wohin der Weg führen wird. Etwa zehn Jahre später wurde das erste Converse Skate Team gegründet, aber die Zeit ist noch nicht gekommen für den großen Aufbruch.

Im Jahr 2009 wird die Skateboardabteilung zum ersten Mal unter dem Titel Converse  CONS auftreten. Converse konzentriert sich beim Schuhangebot nun auf bereits bewährte Models, insbesondere den Futter, und versucht, die Kultschuhe für das Skateboarding zu verbessern. Mit einem großen Gruß wort würdigt die Skateboard-Community diese Anstrengungen und spätestens mit der Entwicklung des Skate-Teams neben der ersten KONS wird deutlich, wie ernst das Unternehmen mit unserer Unternehmenskultur ist.

Die handverlesenen und individuell gestalteten Titel bilden eines der spannendsten Mannschaften, die es derzeit auf dem Skateboard gibt. Jedes neue Bild, jedes Foto und jeder einzelne Shoe beweisen es und - so viel ist sicher - Skateboarding wäre ohne Converse CONS viel öfter langweilig.

Als treibende Kraft hinter der ganzen Sammlung ist der Converse KONS x Polare Skate ein perfektes Beispiel dafür, wie er aussieht, wenn ein Sportschuh kaum äußerlich geändert, aber hinsichtlich der inneren Wertvorstellungen deutlich verbessert wird. Ein kurzer Einblick in den Name Converse CTAS Pro veranschaulicht die Vorgehensweise.

Die Abkürzung CTAS steht für " Taylor All Star " und macht deutlich, dass es sich hier nicht nur um einen Skate-Schuh "influenced by legend" handelte, sondern dass der Turnschuh komplett neu aufbereitet wurde. Converse ist jetzt Teil der Nike-Familie, so dass Konstrukteure aus einer breiten Palette von fortschrittlichen Techniken und Materialen auswählen können, die sowohl die Leistung als auch die Langlebigkeit der Turnschuhe aufwerten.

Wenn man einmal den Komfort einer Lunarlon-Einlegesohle erlebt hat, wird man kaum fassen können, wie komfortabel der Skate-Schuh sein kann - vor allem bei längerer Tragezeit. Auch andere Skate-Schuhe wie der Haltepunkt Pro nehmen das klassische Design auf, denn dieser Turnschuh ist ein legendärer Tennischuh der Vergangenheit.

Aber natürlich bietet Converse auch pure Signature-Schuhe an.

Mehr zum Thema