Copenhagen Wheel Deutschland

Kopenhagener Rad Deutschland

Das Copenhagen Wheel wurde von einer Forschungsgruppe des Massachusetts Institute of Technology (MIT) entwickelt. Im Mittelpunkt unseres Vorberichts stehen zwei innovative E-Bike-Kits, FlyKly und das Copenhagen Wheel. Das Copenhagen Wheel ist nach jahrelangen Ankündigungen nun auch in Deutschland erhältlich. Mit dem Copenhagen Wheel können Sie Ihr aktuelles Fahrrad im Handumdrehen in ein Elektrofahrrad verwandeln.

Endlich: Copenhagen Wheel jetzt auch in Deutschland verfügbar!

Das Copenhagen Wheel ist ab heute in Deutschland erhältlich. Das neue Copenhagen Wheel wurde am MIT (Massachusetts Institute of Technology) in Cambridge (Massachusetts) von Superpedestrian entworfen und kombiniert die Kraft eines Elektrofahrrads mit der reinen Erfahrung des Radsports. Das neue Copenhagen Wheel ist das erste kommerzielle Gerät mit "Human Enhancing Technology".

Oft hat das Fahrgefühl nichts mit der Eleganz des Radsports zu tun", sagt Assaf Biderman, Begründer und CEO von Superpedestrian und Co-Entwickler von Copenhagen Wheels. "Das neue Copenhagen Wheel verfügt über neue Techniken, die nun erstmals im Zweiradbereich zum Einsatz kommen. Eine Steuerung kontrolliert die Bauteile des Copenhagen Wheel und agiert aktiv und in Realzeit auf externe Einflussfaktoren.

Das schützt den Radler und das Copenhagen Wheel. Mit dem Copenhagen Wheel werden auch Kraft, Drehzahl, Drehmoment und Kadenz gemessen. Dies gibt dem Radsportler genaue Resultate über seine Fahrleistung. Das bedeutet, dass der Vortrieb des Copenhagen Wheel exakt dann beginnt, wenn der Autofahrer es sich erhofft. Der Kopenhagener Rad kann über Funk mit dem Handy gekoppelt werden und das Fahrgefühl kann mit verschiedenen Fahrweisen wie z. B. Turbolader, Öko und Übung angepasst werden.

Die Batterie im Copenhagen Wheel verfügt über eine Entfernung von ca. 50 Kilometern. "Durch das neue Copenhagen Wheel öffnet Superpedestrian einen neuen technischen Horizont", sagt David Rowan, Editor-at-Large bei Wired UK und Consultant von Superpedestrian. "Das Copenhagen Wheel lässt sich im Nu auf nahezu jedes Rad montieren und ist nach wenigen Augenblicken einsatzbereit.

Der Radsportler ist nicht mehr auf die beschränkte Anzahl von E-Bike-Angeboten beschränkt, sondern kann sich exakt das Bike aussuchen, das am besten zu ihm paßt - unabhängig davon, ob es sein eigenes altes oder ein neuwertiges ist. Copenhagen Wheel macht nahezu jedes Rad zu einem E-Bike, mit unvergleichbarer Performance und individuellem Style; ein E-Bike, das die Erwartungen seines Eigentümers in jeder Beziehung erfüllt.

Inhaber der neuen Copenhagen Wheels begeistern sich für ein spannendes Fahrgefühl. Alle Kopenhagener Räder werden auftragsbezogen in den Niederlanden zusammengebaut und sind innerhalb weniger Tage in ganz Europa versandfertig. Superpedestrian: Superpedestrian ist ein Robotertransportunternehmen mit Sitz in Cambridge, USA. Als erstes Unternehmensprodukt wurde das Copenhagen Wheel entwickelt - ein Robotersystem, das die Basis für die modernsten elektrischen Fahrräder auf dem Weltmarkt ist.

Anmerkung: Wir lesen seit einiger Zeit über das Copenhagen Wheel. Nun ist es endlich in Deutschland verfügbar und wird auch auf der Messe zu sehen sein.

Mehr zum Thema