Dakine Snowboard

Snowboard Dakine

Große Auswahl an Snowboard- und Skijacken! Die Dakine High Roller Snowboardtasche macht das Reisen mit dem Board und verschiedenen Gear Super einfach. Das Dakine Shop Snowboard Team wird international verstärkt! Die Dakine Bike Packs gibt es für jede Tour das richtige Modell. Qualitativ hochwertiger Schaber von Dakine, mit dem sich Wachsschichten im Handumdrehen von der Oberfläche Ihres Snowboards entfernen lassen.

Snowboard Jacken

Dakine Brightwood Vest ist eine elegante und wärmende Daunenweste für Männer. Das Dakine Control Jacket ist eine funktionale Ski/Snowboardjacke für Männer mit einem coolen, langen Passform. Mit der sportlichen Outdoor-Funktionsjacke von DaKine erhalten Sie eine Vielzahl praktischer Funktionen für den Alpinsport. Das Dakine Pulse II Jacket ist eine stilvolle Freizeitjacke, die auch als Isolationsschicht unter Ihrer Dakine Oberbekleidung zuhause ist.

Ziehen Sie rasch die wärmende Funktionsunterwäsche, Ski-/Snowboardhose und Snowboardjacke an, fahren Sie ab! Professionelle Dakine-Ausrüstung und funktionale Oberbekleidung garantieren, dass Sie Ihren Skitag am Hang in vollen Zügen geniessen können. In der gesamten Winterkleidung der Dakine Outdoor-Kollektion stecken neuartige Techniken, qualitativ hochstehende Materialen und Funktionsmerkmale, die auch von den Dakine Skis und Snowboardjacken sehr geschätzt werden.

Sie können sich 100%ig auf die funktionale Dakine Winterbekleidung bei jedem Witterungseinfluss stützen. Die Dakine Jacken sind luftdurchlässig und mit einer Mindestsäule von 10.000 Millimetern ausgestattet. Die Skijacken Dakine sind mit Spezialmaterialien wie Primaloft, Daunen oder Merinowolle unterfüttert. Modernste Membran-Systeme wie Gore-Tex und Sympatex gewährleisten, dass Ihre Snowboard-Jacke wasserundurchlässig ist und der Feuchtigkeitstransport nach draußen erfolgt.

Funktionelle Einzelheiten der modischen Dakine Outerwear Jacken sind unter anderem versiegelte Nahtstellen, Schneeschutz, Belüftungssysteme und funktionelle Sakkosysteme. Mit den Dakine Snow Jacken für sportlich ambitionierte Boys und modisch orientierte Skiläufer werden Sie nie im Stich gelassen.

Snowboarden | Dakine Winterwelt

Snowboard-Szene....... Die Ursprünge des modernen Snowboardens reichen bis in die sechziger Jahre zurück. Das Snowboard, das Poppers Ehefrau den "Snurfer" genannt hat, zählt nach wie vor zu den originellsten der auf dem Markt erhältlichen Surfboards. Unglücklicherweise erwartete der Wegbereiter nicht, dass die Boarder auf den Pisten bald nicht mehr willkommen waren.

Denn die Original-Snowboarder waren meistens recht klein, so dass sie kaum Mittel für die Liftanlagen hatten und die Pisten nicht für die besondere Gleittechnik der neuen Sportausrüstung konzipiert waren. Der Schnarcher hat sich immer mehr verkauft, weil die Athleten nach dem Verbot der Piste die Gipfel selbst besteigen mussten, in der Regel auch nachts.

Aber es wurde weiterentwickelt und gefiedelt, bis das " richtige " Snowboard von Tom Sims und Jake Burton endlich in den 70ern seinen endgültigen Erfolg feierte. Im Jahr 1978 wurde die erste Snowboardserie gestartet und 1982 wurde zum ersten Mal eine Snowsurfing-Meisterschaft in den USA ausgetragen. Seit 1998 ist das Snowboarding endlich als Olympiadisziplin bekannt und mittlerweile unersetzlich als Volkssport mit einer großen Fangemeinde.

Die Oberbekleidung und vor allem die Jacken sollten, wie bei jeder Sportart, beim Boarden einige wesentliche Ausprägungen haben. Man sollte in einer Skijacke nicht zu viel Schweiß haben, das Risiko einer Schnupfenerkrankung bei der Talfahrt oder beim Bremsen wäre zu groß. Beim Entwickeln von Dakine Snowboardjacken und -hosen wird besonderes Augenmerk auf die Anforderungen der Sportler gelegt.

Achtung: Jacken und Hosen sollten beim Boarden wirklich waschecht sein. Deshalb sollte die Sports Outerwear mit einer Wassersäulenlänge von mind. 5000 - 10000 cm ausgestattet sein. Damit es in den Bergregionen nicht friert und um Hautfeuchtigkeit zu verhindern, sollten Athleten luftdurchlässige, schweißtransportierende und erwärmende Funktionswäsche unter den modischen Snowboard-Jacken und -Hosen mitbringen.

Die Dakine bietet eine große Bandbreite an funktionellen aber auch kühlen Baselayern für Männer und Frauen. Deshalb sollte man besonders auf die Güte der Snowboardsocke achten. Bei den Dakine Snowboard-Socken ist die Strickware besonders dick und atmungsaktiv. Die Absätze und Spitzenbereiche der Dakine Outdoor Strümpfe sind besonders stark verfestigt, so dass nichts scheuert und quetscht.

Wenn Sie Snowboarden, greifen Sie oft in den Wald und unterstützen sich selbst. Pfeifenhandschuhe, Fleecehandschuhe oder starke Snowboard-Handschuhe in verschiedenen Wärmeabstufungen. Der Spezial-Sport- und Schutzhelm sitzt in der Regel über der Snowboard-Mütze oder die Motorhaube der Snowboard-Jacke über dem Schutzhelm. Der Snowboardrucksack, insbesondere der Lawinenrucksack, sollte natürlich nicht an erster Position sein.

Bedauerlicherweise gibt es erhebliche Qualitäts- und damit auch Sicherheitsunterschiede, daher sollten Sie bei Snowboardrucksäcken auf einige Besonderheiten achten: Wenn möglich, sollten Sie einen Alpenrucksack mit ABS aussuchen. Der Lawinenrucksack Dakine ist ausschliesslich dazu bestimmt, Menschenleben zu schützen. Bei einem Snowboard kommt es auf die passende Körperlänge an - und auf die Grösse der Person, die es ausprobiert.

Also: .... denn das entscheidet über die Snowboardlänge. Bei den meisten Herstellern sind bereits Gewichtsbereiche für das Snowboard angegeben - hier können Sie überprüfen, ob diese Ihrem eigenen Körpergewicht entsprechen. Denn das hat einen entscheidenden Einfluss auf die Snowboardbreite. Es ist zu bemerken, dass die Stiefel nie mehr als 2 cm über die Ränder des Brettes vorstehen.

Deshalb sollte das Board und die Bindungen immer mit Snowboardschuhen ausprobiert werden! Dies sind die Boards für alle, die sich nicht beschränken wollen. Sie sind sehr robust und daher auch für Anfänger sehr gut geeignet! Eine einfache Übung, um auf dem Snowboard richtig und passend zu stehen: Schließe deine Blicke, lass dich nach vorn stürzen oder lass dich leicht schieben.

Zuerst der Fuss, mit dem man aus dem Reflektor kommt (nicht herunterfallen), das ist dann auch der Fuss, der beim Boarden vorn liegt. Um später mit dem Snowboard reiten und abbremsen zu können, ist das Auswuchten der Ränder notwendig. Zu Beginn ist es einfacher, über die Frontseite anzuhalten: Snowboarding-Szene.......

Dakine Team fahrer sind die besten internationalen Snowboardfahrer aus der ganzen Welt:

Mehr zum Thema