E Bike Kettler

E-Rad Kettler

Was Sie beim Erwerb eines Kettler E-Bikes berücksichtigen sollten Kettler, einer der traditionsreichen Hersteller von Rädern und anderen Sportartikeln mit Sitz im Sauerland, stieg schon früh in die Weiterentwicklung und Fertigung von E-Bikes ein. Kettler E-Bikes verbinden einen ultramodernen elektrischen Antrieb mit einem Klassiker und sind die optimale Wahl für alle, die nicht nur von Hand in die Pedale treten, sondern auch kein Moped, Moped oder Moped kaufen wollen.

Alle E-Bikes können Sie bei uns ganz unkompliziert und unkompliziert ordern, und schon wenige Tage später ist das Bike bei Ihnen. Mit dem City-E Bike kann man komfortabel durch die Innenstadt fahren.

Welchen Umfang und welche Batteriegröße das E-Bike haben sollte, ist immer abhängig vom Einsatzbereich. Abhängig vom Einsatzbereich des E-Bikes können Sie zwischen einem Hinterrad, einem Vorderrad oder einem Zentralantrieb wählen. Die E-Räder der Klasse S kommen jetzt auf bis zu 45 km/h. Herkömmliche E-Bikes haben eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h.

Kettler nutzt für die Produktion seiner E-Bikes extrem robuste Aluminium-Rahmen. Alle Kettler Pedale können sowohl von Hand als auch motorisch angetrieben werden. Für die Einzelteile, die von Fremdanbietern stammen, werden bei Kettler nur Markenartikel von Markenherstellern wie Panasonic, Shimano, Schwalbe oder Sony eingesetzt.

Mit dem Kauf eines Kettler E-Bikes können Sie sich auf einen niedrigen Wartungs- und Pflegeaufwand verlassen und das Bike über viele Jahre auch bei regelmäßigem Gebrauch nutzen. Die Kettler E-Bikes gibt es in vielen Varianten für jeden Geschmack. Man findet sie in Diamant-, Trapez- und Wellenform.

Selbstverständlich sind die E-Bikes in allen gebräuchlichen Gestellhöhen erhältlich. Kettler kooperiert mit Panasonic, das leistungsstarke, aber zugleich geräuscharme Mitteltriebwerke produziert. Die Preise aller Kettler E-Bikes liegen zwischen 2000 und 3000 Euros.

Mehr zum Thema