Elektrisches Skateboard Selbstbau

Skateboard-Elektro-Skateboard DIY

aber es scheint zu langweilig zu sein, ein fertiges E-Skateboard zu kaufen. Elektrisches Selbstbau-Longboard für $ 300 Mit einem elektrischen Langbrett kann man sich gut fortbewegen! Bis zu 32 km/h kann das Langboard mit dem Triebwerk fahren, bevor es wackelt und brenzlig wird. Einer der Vorteile dieser Konstruktion ist, dass die Fahrzeuge auf nahezu jeder beliebigen Longboard-Plattform platziert werden können. Das heißt, Ihr Longbord kann jede beliebige Grösse haben.

Das ist ein großer Pluspunkt für mich, da ich mit diesem Langboard zur Uni und zurück komme, also brauche ich es, um in meinen Spind zu kommen. Die Longboards sind bremsbar und können auch mit verschiedenen Beschleunigungen eingestellt werden. Möchten Sie den restlichen Aufbau unserer Elektro-Longboards verfolgen? Hinweis: Je größer der mAh-Wert am Lithium-Ladegerät, je rascher wird der Akku geladen.

Das Positionieren wurde mit einem Trockensitz des Antriebsmotors, des Rades, der Scheibe und des Zahnriemens geprüft; dann wurden die Fahrzeuge von einer zur nächsten Position geschoben, um zu prüfen, ob sie das Brett berühren. Der große Roller (40 Zähne) muss am Antriebsrad angebracht werden. Das kann man zu unserem eigenen Nutzen ausnutzen.

Es wurden sechs 1/4"-Löcher 17,5 cm von der Achse der großen Walze, der 2,5"-Scheibe und der 2,25"-Scheibe entfernt durchbohrt. Außerdem musste ich ein 24mm Loch durch die Scheibenmitte durchbohren. Danach stecke ich die 1/4" bis 2,5" Schraube durch die Walze, durch die 2,5" Scheibe, dann das Laufrad, dann die 2,25" Scheibe und beende sie mit den dazugehörigen Nüssen.

Beim Aufsetzen auf die LKWs sollte sich das Laufrad noch ungehindert bewegen, aber jetzt kann das Laufrad mit dem Antrieb gedreht werden. Befestigen Sie den Antrieb mit M4 mit 12mm großen Scheiben (und Unterlegscheiben) und befestigen Sie dann die kleine Walze auf der Antriebswelle durch Festziehen der mitgelieferten Befestigungsschraube.

Da es einige Schwierigkeiten mit dem Überspringen des Motors innerhalb der Scheibe gab, habe ich eine der Seiten der Welle angebracht und dann die Stellschraube mit etwas Gewindesicherung nachgespannt. Den Gurt habe ich über die kleine Walze gezogen, dann die große Walze (die bereits mit dem Laufrad gekoppelt war). Der Anschluss der elektronischen Komponenten erfolgt nach obigem Schema.

Durch das Anschließen eines der Stecker wurden die Akkus in Serie (plus zu minus) angeschlossen. Der ESC wurde mit zwei Kabel geliefert, die zum Anschluss des ESC an die Akkus diente. Der mitgelieferte Taster machte es einfach, "das ganze Gerät ein- und auszuschalten", aber nur aus Sicherheitsgründen wurden auch die Akkus abgezogen.

Die Holzsteckerhalterung war bequem, als ich die Stecker für den Antrieb löten musste. Man kann beinahe alles verwenden, um seine elektronische Ausrüstung vor Witterungseinflüssen zu bewahren. Wer sich dafür interessieren sollte, hier sind die Schritte: Einige bevorzugen es, die elektronische Schaltung oben auf der Platine zu unterbringen.

Das hat den Zusatznutzen, mehr Spielspaß unter dem Spielbrett zu haben, aber es funktioniert auf dem Spielfeld.... Gut, dass ich in einer stillen Großstadt wohne; die Strassen sind alle frei, und das kann man nutzen, um Rekorde aufzustellen! Eine der ersten Varianten dieses Boards produzierte den selben Antrieb, allerdings mit einer 8Ah Blockbatterie und einem winzigen 30 Ampère Drehzahlsteller!

Das Steuergerät wurde so heiss, dass es die Verkabelung verschmolz und einen Stromkreis verursachte, der sowohl die Batterien als auch das Steuergerät blockierte. Damit sollte ein Vorbild für die Klammer sein, die ich als Vorlage für Video und Animation diente. Nachdem ich das erste elektrische Langboard ausgiebig getestet hatte, beschloss ich, das Konzept zu ändern und die neue Variante 2.0 zu entwickeln.

Indem ich die Akkus in Reihe montierte, konnte ich beide Akkus gleichzeitig laden.

Mehr zum Thema