Element Fashion

Baustein Mode

Die Fashion Elements ist eine mehrfarbige Schurwollmischung, die mit einem feinen Polyestergarn umwickelt ist. Doch auf dem Weg zur Erde wird das Transportschiff Mondoshawan angegriffen, die Steine gestohlen und das fünfte Element zerstört. Die Patienten haben nun die Möglichkeit, die beiden neuen, frischen Farben Pink und Lila für die modischen Elemente mit aktuellen Sommer-Outfits zu kombinieren. Modeinspirationen / Trends | Mehr Ideen zu Work-Outfits, Aus Alt mach Neu und Blau. auf der Fashion Week "Etwas Drastisches mit einem groben Element".

Online-Element

Der Zusammenhang mit der Masse und all ihren Bestandteilen kommt nicht nur im Name zum Ausdruck. Element hat auch passendes Zubehör für Ihren Auftritt, wie z.B. Textilgürtel mit Logogravur, Taschen, Geldbeutel und Mützen. Inzwischen hat das Unternehmen auch eine Kult-Serie für Damen und Kinder kreiert, die mit Vintage-Strickkleidern, weiblichen Jeans-Shorts und knuddeligen Winter-Jacken zu bewundern ist.

Machen Sie die Welt zu Ihrem Territorium mit den kühlen Stoffen von Element. Die Hemden werden in zahllosen gestalterischen Varianten mit dem wunderschönen Element Schriftzug gespielt: Die erdigen und natürlichen Farben bestimmen sowohl die Damen- als auch die Herrenkollektion von Element, verbunden mit körpernahen Stilen und kühlen Stücken.

Einer für alles

Bruce Willis rettete die Welt im Laufe des vergangenen Jahrhunderts als Taxichauffeur mit Hilfe eines klonierten Aliens vor der Vernichtung durch das Übel. Sein Science-Fiction Märchen von 1997 inszeniert Luc Besson als krasse Mixtur aus Comic und Hightech. Vom Weltraum aus kommt das absolute Übel der Welt, um - wie alle 5000 Jahre - den Kampf gegen das totale Ausrotten des Lebens zu beginnen.

Nur vier von außerirdischen Moonoshawans auf ihrem Planet bewachte Steinchen und ein mysteriöses fünftes Element können die Menschen jetzt noch erretten. Doch auf dem Weg zur Erde wird das Transportschiff Mondoshawan angegriffen, die Edelsteine geklaut und das fünfte Element zerschlagen. Doch dann gelang es den Forschern, aus den Überresten des ermordeten fünften Elementes den Nachbau des Klons Leeloo (Milla Jovovovich) zu errichten.

Sobald diese Kreatur zum Vorschein kommt, entkommt sie aus dem Atelier und landen im Flugtaxi von Bruce Willis (Corben Dalles). Zurückhaltend tritt er gegen Leeloo an und wird so zum Ziel von Zorgs Gaunern. Erneut meint man, die Erde sei untergegangen, aber die Gänsehaut hat ihre Berechnung ohne den schlecht geschorenen Taxichauffeur gemacht, der das Geschick der Menschen in seine Hand genommen hat.

Das fünfte Element" war zum Zeitpunkt seiner Entstehung mit 90 Mio. Euro der mit Abstand kostspieligste in Frankreich gedrehte Teil. Bei den Dreharbeiten zu seinem langersehnten Traumprojekt hat der heute hauptsächlich als Producer arbeitende Künstler fast alles selbst gemacht. Er jonglierte mit zahllosen Zitate aus seinen liebsten Filmen; außerdem hatte er bei der Gestaltung des Filmlooks freien Lauf und konnte zum Beispiel den Comic-Autor Moebius als Gestalter hinzuziehen.

Bei der Auswahl des Schauspielers war Bruce Williams ebenfalls sein Wunschkandidat. Mit stoischer Untertreibung ist er wie immer die richtige Entscheidung als Helden, der in der überhitzten Hektik des Alltags immer einen kühlen Kopf behält und zugleich seine Kontrahenten mit kühlen Slogans wirft. Ian Holm, Chris Tucker (bekannt aus "Rush Hour") und Bessons Ex-Frau Milla Jovovovich brillieren in Vorrollen.

Mehr zum Thema