Enduro Fahrrad

Das Enduro-Fahrrad

Mit Enduros gewinnt man den Bergsprint nicht. Trotzdem sind die Enduros so konzipiert, dass sie den Berg hinauffahren und solide klettern können. Bei Downhill-Spaß, effizient bergauf: Welche Enduro gelingt am besten? Da sind KELLYS Enduros genau das Richtige für Sie. Die Bikes bieten Downhill-Spaß und wettbewerbsorientierte Technik für den Enduro-Einsatz.

Einkaufen Enduro Fahrräder im MTB Shop Enduro Mountainbikes

Beim Entwickeln von modernen Enduro-Rädern vertrauen die Produzenten auf das stabile Carbon-Chassis und die robusten Scheibenbremse - wichtige Geländefahrzeuge. Der Einsatz von Carbon verringert das Eigengewicht deutlich, ohne die Standfestigkeit zu beeinträchtigen. Dadurch ergibt sich die notwendige Steifheit beim Einsatz von Carbon im Fahrzeug. Das alles sind die Vorraussetzungen, dass man mit den Enduro Mountainbikes sehr stark ansteigend und abfallend mitfahren kann.

Die neuen Laufräder haben einen großen Antriebstrang. Die Enduro Mountainbikes sind durch die senkrechte Sitzhaltung sehr sicher und bequem. In unserem Online-Shop haben wir einige dieser Fahrräder im Programm.

MTB Enduro bestellen " Große Rabatte bei Top Brands

Ihnen rasch und zuverlässig. Gestellhöhe (RH), Verfahrweg (FW), oberes Rohr (OR), Reichweite (RE), Stapel (ST), Lenkwinkel (LW), Sitzneigung (SW), Radstand (RS), Kettenstreben (KS), Tretlagerversatz (TL), Steuerkopfrohr (SR). Wozu sind Enduros geeignet? überzeugend, müssen engen Rundungen, gebirgiges Gelände und rasante Wege bewältigen - und den Piloten immer und an jedem Ort inspirieren, ob im Gelände, im Gelände oder auf einer Freizeittour.

Dementsprechend hoch sind die Anforderungen an das Material: Es ist nicht nur hoher Belastung unterworfen, sondern muss auch den Balanceakt zwischen Robustheit und Federkraft sowie Leichtigkeit und Wendigkeit meistern. Nur die Verbindung von guter Materie und guter Fahrerin macht das Endurofahren zu einer unvergleichlichen Passion. Das rechte Endurogestell:

Die Enduro-Modelle mit der neuen Reifengröße 27,5PLUS sind auf dem Vormarsch. Der bis zu 3 Inch breite Radreifen bietet ein neuartiges Fahrerlebnis und verbindet die Festigkeit einer 650b Felge mit dem unglaublich guten Griff eines fetten Bikes und der Laufruhe eines großen 29 Inch Rades. Der ideale Mix für Fahrradpark und Trail!

Achten Sie darauf mit den Bremse für Ihr Enduro-Bike: Im Enduro-Sport sind die Tage der Felgenbremse vorbei. Derjenige, der sich in den Bergen dem Tod widersetzt, will im Ernstfall kurz anhalten. Kein Wunder also, dass die Automobilhersteller bereits in ihren Einsteigermodellen Scheibenbremse einsetzen.

Die gebräuchlichsten sind die Shimano Hydraulikbremsen. Und noch ein Vorteil: Selbst große Autofahrer, mit oder ohne optimales Gewicht, können mit Hilfe von Hydraulikscheibenbremsen rasch und zuverlässig anhalten. Darum geht es bei Enduro-Reifen: Enduroreifen sind leicht von z. B. auf einem Hardtail gefahrenen Rad zu erkennen. Hartschwänze werden meist für Touring oder Cross-Country eingesetzt, während die Enduro auf den Freeride- und Downhillstrecken zu sehen ist.

Im Gegensatz zu reinen Downhillern kann man aber auch mit einem Enduro-MTB die Gipfel erklommen. Gerade deshalb brauchen Sie einen richtigen Luftreifen, der das Gute aus beiden Bereichen mitbringt. Mit ihrer groben Stollenkonstruktion sind sie leicht in der Lage, eine schlammige Strecke zu bewältigen und gleichzeitig dem Radfahrer genügend Fahrkomfort zu geben.

Ein Teil der Bereifung ist auch schlauchlos lieferbar. Lenkeinschlag (LW): Die Charakteristik der korrekten Kettenstrebe (KS): So ist der Sitzneigungswinkel (SW) an Ihrem Enduro MTB: Das obere Rohr (OR): Die Reichweite (RE):

Mehr zum Thema