Fahrrad Pimpen

Zweirad Zuhälter

Wir geben es uns also gleich selbst und erzählen euch geile Gimmicks, mit denen ihr euer Bike richtig geil aufmotzen könnt. Fahrradtuning: Wie man sein MTB aufmotzt. Das Retro-Bike: Pimp my Bike Rennmaschinen der 80er und 90er Jahre von Herstellern wie z. B. der Firma Eddy Merckx & Co.

Der auf den ersten Blick wie ein Fahrradfriedhof anmutende Ort ist eigentlich eine Schatzkammer für Fahrradfreaks. In Deutschlands Metropolen dreht sich immer mehr das Rad: Wer kein altes Fahrrad auf dem Speicher, im Untergeschoss oder anderswo stehen hat, erwirbt ein altes Auto (ab ca. 100 Euro) und wandelt es mit wenigen Schritten in ein stilvolles Single-Speed um - genau wie wir!

Wir haben mit Philip Holtfreter (35) von Mink's Bike Shop einen älteren Stahlracer aus dem Hause Superstar in drei Std. und für 180 Euros Materialaufwand von fast Schrott bis hin zu erotischen Single-Speed aufpoliert. Von der Schrottkiste bis zum kühlen Retrobike: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Restauration findet sich in unserer Fotogalerie. Unsere Miyata kostet dort 150 Euros.

Ob bunte Sattel, Jacken oder Tragegriffe - auf www.thebiglebikeski.com finden Sie alles, was Sie brauchen, um Ihr Fahrrad zu verschönern. Bei Anbauteilen haben wir 180 EUR gezahlt. Vorschläge für den Umbau der Räder finden Sie im Bildband "Cycle Style" (Prestel Verlag, 24,95 Euro). Auf 176 S. präsentiert der Photograph Horst A. Friedrichs die neusten Tendenzen und Stile der Radszene in London.

Leichtbauteile für MTB und Rennräder

Wir bitten Sie, der Verwendung von Plätzchen zuzustimmen. Nähere Angaben zu den Effekten Ihrer Selektion entnehmen Sie bitte der Dokumentationshilfe. Deine Wahl wurde abgespeichert! Im Folgenden werden die einzelnen Möglichkeiten und ihre Bedeutungen erläutert. Erlauben Sie alle Cookies: Jegliche Art von Cookie wie Tracking und analytische Kekse. Erlauben Sie keine Tracking-Cookies: Dabei werden keine Cookies eingesetzt, es sei denn, sie sind aus technischen Gründen notwendig.

Fahrradgeräte: So wird das Fahrrad aufgemotzt

Mit den neuen Fahrradgeräten läuft das sehr gut. Die neusten Tendenzen aus der Branche sind auf der Fahrradmesse in Berlin zu sehen. Weniger zweckmäßig, aber um so stilvoller sind die neuen Bike-Gadgets, mit denen man sein Fahrrad aufmotzen kann. Anstelle des mühsamen Auftragens von Lack auf den Gestellrahmen durch Streichen oder Sprühen bevorzugen Sie die Verwendung von Haftfolien in vielen unterschiedlichen Dessins.

Das praktische Zubehör wird auf den Gestell geklebt und mit einem Haartrockner fixiert. Diese sind ein Blickfang und leisten einen Beitrag zur Fahrradsicherheit. Die neuen Smartphone-Halterungen für Fahrräder sind zweckmäßig und zeitgemäß. Pimp Ihr Fahrrad ganz unkompliziert auf den neuesten Stand bringen! Durch ein zusätzliches Bedienelement, das das Handy am Griff wählt, können Sie auch Gespräche entgegennehmen oder im Tourenplaner nach der nächstgelegenen Speiseeisdiele Ausschau halten.

In den neuen Konsolen sind fünf Funktionalitäten, die an einem Fahrrad befestigt werden müssen, in einem einzigen Bauteil vereint: Beleuchtung, Navi, Smartphone-Halterung, Glocke und Warnsystem. Diese Fahrradgeräte können Sie für ca. 160 EUR auf Ihr Fahrrad montieren. Sogenannte " Ass-Sparer " sind bei den Fahrradgeräten auf dem Vormarsch.

Die kleine, aber sehr feste Kunststofffolie wird ganz leicht an den Sitz geklammert und verhindert, dass beim erneuten Regenguss weitere Wassertropfen auf dem Gesäß oder der Hosenhose landen - jedenfalls nicht von unter.

Mehr zum Thema