Fahrradhelm

Velohelm

Für sportliche Radtouren ist der hochwertige Fahrradhelm die ideale Ausrüstung. Radhelme retten Leben, sie sind noch nicht Pflicht. Neuigkeiten, Informationen und Bilder zu Fahrradhelmen auf Süddeutsche.de. Unterschiedliche Fahrradhelme im Test, das sind die Ergebnisse.

Radhelme schützen vor lebensbedrohlichen Kopfverletzungen bei einem Verkehrsunfall und sind daher unverzichtbar.

Fahrrad-Helme: Mit diesen 7 Typen sind Sie auf der Straße geschützt.

Im Falle eines Fahrradunfalls bietet uns ein Schutzhelm Schutz vor Kopfschmerzen. Vor allem im Hochsommer ist das Rad eines der populärsten Verkehrsmittel. Im Strassenverkehr und beim Sporttreiben kann ein Schutzhelm vor schweren Kopfschäden sein. Obwohl in Deutschland keine Pflicht besteht, wendet sich der Verkehrssicherheitsdienst an den gesunden Menschenverstand der Radfahrer: Ein Fahrradhelm kann Menschenleben schützen.

Insbesondere sollten die Kleinen nie ohne Schutzhelm fahren. Ob Sie nun sportiv oder auf der Straße sind, der Uvex I-Vo Cc ist nicht nur für unterschiedliche Radsportarten sondern auch als Unisex-Modell für Damen und Herren zu haben. Das IAS-Verstellsystem ermöglicht eine optimale Anpassung der Grösse an den Druckkopf.

Das Polycarbonatgehäuse schützt auch vor Stößen. Mit seiner robusten Hartplastik und der inneren Polsterung sorgt der Schutzhelm für einen optimalen Anprallschutz. Das Textil-Kinnband hat einen leicht zu handhabenden Magnetverschluß, der das lästige Einklemmen verhindert und für Kinder leicht zu schließen ist. Erhältlich ist der Schutzhelm auch in verschiedenen farbenfrohen, kindgerechten Ausführungen.

ADAC-Testsieger 2017 ist das Modell Casco Aktiv 3 Die verlängerte Micro-Shell-Beschichtung am Kopf rückenschonend - ob auf der Strasse oder im Geländeeinsatz. Farbreflektoren sorgen für bessere Sicht auf der Fahrbahn. Er wird als Unisex-Modell mit hohem Tragkomfort durch sein geringes Eigengewicht (je nach Grösse zwischen 210 und 250 Gramm) geliefert.

Der Limar X-Ride Superlight ist im ADAC-Test sehr leistungsfähig und besticht durch seine gute Absturzsicherung in Verbindung mit leichtem Untergrund. Der Cratoni Pacer ist ein Schutzhelm, der nicht nur in der Qualität, sondern auch im Kaufpreis besticht. Die Helme bieten einen angenehm hohen Tragkomfort und lassen sich in der Grösse variabel an das Kopfband und den Kinn anbringen.

Durch die Inmold-Technologie ist trotz des geringen Gewichts ein guter Rammschutz gewährleistet und auch für z.B. Mountainbike-Touren geeignet. Die Helme zeichnen sich durch zusätzliche Belüftungsöffnungen für eine optimale Durchlüftung aus. Doch auch in Sachen Fahrsicherheit hat der Schutzhelm die Nase vorn. Der Polycarbonatbezug ist stabil und der Kopf kann durch das Ergo-Rad im Hals an die Kopfform angepasst werden.

Die alltagstaugliche und reisefreundliche Helmschale von ABUS gewährleistet durch die Inmould-Konstruktion und das stoßdämpfende Trägermaterial optimale Sicherheit und besticht außerdem durch ihren hohen Tragkomfort. Außerdem hat er eine abnehmbare Polsterung und eine ergonomische Kopfverstellung. Die hochschlagzähe Glasummantelung verleiht dem Schutzhelm einen zusätzlichen Sonnenschutz.

Mehr zum Thema