Fahrradsattel

Fahrradsattel

Der Fahrradlenker und die Sättel sind besonders wichtig für erfahrene Vielfahrer. Am Sattel beginnt die optimale Einstellung des Fahrrades. Die aktuellen famila Nordwest Fahrradsattelangebote und Preise in der Broschüre. Hier finden Sie Sattelangebote von famila Nordwest und anderen Händlern. Die Fahrradindustrie eröffnet völlig neue Perspektiven für den Sport im Sattel, nicht nur mit E-Mountain-Bikes, sondern auch mit E-Racing-Bikes.

Radsattel Testsieger, Ergonomiezubehör, Fahrradsattel, Rad, Fahrradgriffe, Fahrradsattel

Ein Fahrradsattel muss nicht nur optimal zur Körperanatomie von Mann und Frau paßt und komfortabel sein, sondern auch das Gewicht nach ärztlichen Kriterien aufteilen. Die Fahrradgriffe müssen tauben Fingern ausweichen, gut zu befestigen sein und gut und fest in der Hand anliegen. Vor allem unsere Fahrradsattel und unser Angebot zur Ermittlung der besten Sattelweite haben uns zum erfolgreichen Sattler in Fachzeitschriftenversuchen gemacht.

Nebst dem passenden Sattelgriff, Grip, Handgriff, Lenker und vielem mehr gibt es viele Tips und Kniffe zur ergonomischen Gestaltung und der korrekten Verstellung von Sattelgriffen. Sie können unsere Artikel hauptsächlich im Handel oder in unserem Online-Shop einkaufen. Den Ankauf im Facheinzelhandel, die Konsultation und vor allem die Messung Ihrer Sitzbeine beim Fachmann ist ein Dienst, den nur der ortsansässige Facheinzelhandel anbieten kann.

Wir verkaufen keine Produkte wie Fahrradsättel, Griffe und Lenker an Endverbraucher in unserem Haus. Durch die Benutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur besseren Benutzung unserer Internetseite sogenannte Cookie und ein Interaktionspixel verwenden. Weitere Infos dazu in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit der weiteren Benutzung der Internetseite erklären Sie sich mit deren Benutzung einverstanden.

Was ist der passende Sattel? - CONTEC

Finde heraus, welcher Reitsattel der passende für dich ist. Die Suche nach dem passenden Pferd erfordert oft viel Aufwand und Ausdauer. Auch ein weniger wattierter Sitz ist gelegentlich komfortabler als ein besonders "dicker" Sattelgurt. Viele Polsterungen bedeuten nicht immer auch viel Bequemlichkeit. Mit einem komfortablen Fahrradsattel ist es wichtiger als nur das sanfte Fahrgefühl beim "Daumentest" oder den ersten 500m.

Sportive Radsättel sind schmäler und weniger bezogen als Touren- oder Stadt-Sättel. Aufgrund der gestreckten Haltung liegt mehr Eigengewicht auf den Ärmeln und weniger Eigengewicht auf dem Rücken, so dass der sportive Sitz wesentlich schmäler sein kann. Beim Radsport ist es besonders darauf zu achten, dass der Sitz dort entlastet wird, wo Blut und Nervengänge fließen: im Damm.

Eine Nische oder Ausnehmung im Rücken sorgt im besten Sinn des Wortes für Erleichterung. Der Rennsattel bietet eine enge Passung und eine lange Nasenlänge. Durch die O-Zone " ist eine gute Durchblutung des Dammes möglich. Die " Neo Pace " Sättel in der Ausführung "ZX" ermöglichen noch mehr Freiraum im Damm durch die Mulde und damit eine weitere Verstellmöglichkeit für einen dauerhaften, komfortablen Halt auf dem Zweirad.

Ein Fahrradsattel muss umso weiter sein, je weniger gedehnt die Sitze sind. Je aufgerichteter Sie auf dem Rad sitzen, umso schwerer wird der Sattelkörper. Eine große Auflagefläche erzeugt ein Relief und sorgt für die Verteilung des Körpergewichts auf eine große Auflagefläche. Dynamic, Aktiv und Passform sind die drei Versionen der "Neo Sport"-Sättel, vom engsten bis zum weitesten Sättel.

Von der sportlichsten oder gestreckten Haltung bis hin zur entspannten Biegestellung finden Sie hier den richtigen Sattelgurt. Nach dem Motto "Je höher, umso weiter " sollten Stadt- und Niederländer mit oder ohne Einsteigerrahmen einen sehr weiten Fahrradsattel für maximalen Fahrkomfort wählen. Der CONTEC "Ergonomic"-Sattel mit der "Idle"-Passform bietet einen vollständig aufrecht stehenden Halt.

Die " Ergonomic " Sattel sind dank der vielfach eingesetzten PU-Kaltschaummatrix sehr komfortabel, da sie das Eigengewicht für maximalen Tragekomfort bereitstellen. Optional haben die Sattel auch eine Vertiefung im Bereich des Dammes, um die sensibelsten Bereiche vor Taubheitsgefühlen bestmöglich zu bewahren. entfernt. Hergestellt aus Echtleder passt sich der Sattel dem Po des Autofahrers an und bietet durch seine ganz persönliche Anpassung einen unvergleichbaren Sitz.

Alternativ sind die Sattel auch mit Aufhängung erhältlich, um Erschütterungen und Stösse von der Fahrbahn besser abzufangen.

Mehr zum Thema