Flow Bindung auf Burton Board

Flow-Bindung auf Burton Board

Sind Sie es leid, kein neues Burton-Snowboard mit Flow-Bindung zu fahren? Sind Sie es leid, kein neues Burton Snowboard mit Flow-Bindung zu fahren? Snowboardbindungen auf dem Markt sind weich und Flow-Bindungen. Mehr Details (auch zur Bindung) finden Sie im Hauptartikel Flow Snowboarding. Burton Landlord Testboard inkl.

Fell.

KANAL Scheibe

Es gibt Schnee, Wake, Skate, Strand und Streetstyle. Und wir wollen den Nervenkitzel, den Nervenkitzel und den Spass mit anderen Dingen. Sie kennen uns seit 20 Jahren - wir hatten immer die geilsten Dinger. Der Trend, die Oldtimer und alles, was das Auge des Betrachters anspricht. Denn Sie wollen keine Mode, Sie wollen Stil.

Ihr Trödelmarkt, Ihr Händler und Ihre Hotline in die Funsportarten.

Snowboard-Bindungen: maximaler Grip bei einfachster Bedienung

Er besteht aus einigen Komponenten (Grundplatte, Knöchel, hoher Rücken, Zehenschlaufe und ein paar Schrauben), kann aber sehr verschieden sein. Dennoch bauen Snowboarder immer wieder ihre eigenen Boards zusammen, verwenden Bindings, die am besten zu ihnen paßt und verzichten auf Sätze. fragten Gregor und Annette den Dealer, dem sie vertrauten, bis sie alles Wichtige erfuhren.

Worin liegt das Besondere an BURTON's Einbänden? Wie viele unterschiedliche Arten von Anleihen gibt es? 4 oder 3 Bohrungen? Bei den meisten Snowboardern, die Gregor und Annette im Shop finden, gibt es vier Bohrungen für jede Bindung, vier auf jeder Kante und acht zusammen. Bis auf eine Ausnahme: Bretter von BURTON haben nur drei Bohrungen pro Fu?

Nahezu alle Anbieter und Bindersysteme kommen mit vier Verschraubungen pro Bindung aus. Mittlerweile hat dieser Produzent auch solche Einbände auf dem Weltmarkt. Es gibt aber noch das eigene Lochsystem mit den drei Bahnen. Wer Board- und Boardbindungen des selben Herstellers kombiniert, hat kein Hindernis.

Auch der Kundendienst kann Ihnen weiterhelfen, wenn eine 4-Loch-Bindung an einer 3-Loch-Platine angebracht werden soll oder andersherum. Ein Freerideboard mit weicher Bindung, denn sie reitet gern im Tiefschnee, Carving, will aber nicht auf einige Tricks verzichten. Natürlich gibt es auch ein paar Tricks. Der Fuss von Annette wird durch den hohen Rücken gut abgestützt, während zwei Ratschenriemen an der Vorderseite den Fuss über den Fuss über den Fuss und den Spann führen.

Durch die weichen Stiefel ist genügend Bewegungsspielraum gegeben, und die sanfte Bindung macht im Freestyle-Vergnügen. Soft-Bindungen sind so elastisch, dass sie auf allen Brettern sinnvoll sind, die schnellen Fahrspass und Trick ermöglichen. Das kann Gregor: Die Step-In-Bindung kann das auch, und sie ist für Soft- und Hartschuhe erhältlich. Es gibt aber auch die Soft- und Cinch-Bindungen....

"Warum?" Das will sie wissen. "Denn ein Textilteil über dem Rist befestigt den weichen Schuh auf dem Brett, und dieses Textilteil lässt sich mit Hilfe von Gurtschnallen sehr sensibel spannen", erläutert der Händler. Diese Bindung ist nicht erforderlich, und dank eines Schalthebels im hohen Rücken ist der Zugang extrem leicht. Am liebsten mag sie die Bindung sogar noch besser als ihre übliche weiche Bindung.

Sie kennen das von K2, diese Gesellschaft hat diese Bindungsart für Softstiefel entwickelt. Der Kofferraum wird von zwei Knarren gehalten, der High Back kann auch umgelegt werden. Der Gregor beginnt zu nörgeln: "Es ist zwar praktikabel, aber das bringt viel Gewicht mit sich!

Mehr zum Thema