Forcepad

Zepter

Ihr ForcePad erkennt den Druck jedes Fingers und ermöglicht neue Bedienkonzepte. Der Lake Country Force Pad Hybrid Grey Heavy Cutting Pad ist ein hochabrasives Polierpad für die größere Polierscheibe des Nano iBrid Polierers. Erfahren Sie alles über das Thema "Forcepad" und viele weitere Themen rund um Marketing, Werbung und Medien. Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu Forcepad. Auf dieser Seite präsentieren wir die beliebtesten Produkte für Full Force Pad Pants.

Ultrabücher: Synaptics Keyboard-Touch und druckempfindliche Touchpads für Forcepad

Der Touchpadspezialist Synaptics hat neue Eingangskomponenten für Notebook und Ultrabook vorgestellt. Durch die Verbindung der besonders flache Thintouch-Tastatur mit dem drucksensitiven Forcepad-Touchpad können Hersteller von Ultrabüchern zukünftig grössere Batterien und mehr Bedienungskomfort anbieten. Synaptics will das "Human-Computer-Interface" (HCI) von Laptops mit seinen neuen Eingabebausteinen für Microsoft Windows 8 nutzbar machen und damit auf die wachsende Zahl von Touchscreens und neue Gestensteuerungsmöglichkeiten eingehen.

Das Forcepad ist im Gegensatz zu den früheren Synaptics Touchpads ein um 40 % dünneres Multifinger-Touchpad (5 Finger), das mit einem einstellbaren Andrucksensor (bis zu einem Kilogramm) ausgestattet ist. Durch die flachere Bauweise des Forcepads kann der Raum in Zukunft von "dickeren" Batterien mit mehr Leistung ausgenutzt werden. Davon sollte insbesondere das Ultrabook profitiert haben.

Die Höhe des Synaptics-Touch Keyboards wurde im Gegensatz zu herkömmlichen Notebook-Tastaturen um 40 Prozentpunkte verringert. Auch im Wachstumsmarkt der Ultra-Books soll sich die ultraflache Klaviatur durchsetzen. Zum Beispiel kann das Keyboard anhand des Drucks erkennen, ob es sich um eine Groß- oder Kleinschreibung handel. Die ersten Muster der Synaptics Tastaturen und des Forcepads werden bereits an OEMs ausliefern.

Die Synaptics erwartet die ersten Produktionsgeräte für den Einsatz der neuen Eingangskomponenten für die Produktion im Jahr 2013.

Notizbücher: Synaptics Forcepad für Windows 8 in Action

Über die neuen und neuartigen Synaptics-Geräte für die nächsten Notebook- und Ultrabook-Generationen haben wir bereits im vergangenen Monat berichte. Synaptics' druckempfindliches Forcepad-Touchpad und die ultraflache Thintouch-Tastatur machen den Laptop für Windows 8-fähig. In einem ersten Praxistest konnten die US-Kollegen von Cnet.com das Synaptics Forcepad für Windows 8 testen.

In dem Praxisbericht konnten die Mitarbeiter ein Stand-alone-Pad mit Forcepad in einem für Hard- und Softwareentwickler bestimmten Außengehäuse sowie ein Forcepad in einem Lenovo-Notebook kurz überprüfen. Die Drucksensitivität des Forcepad von Synaptics wurde, wie im Film der Amerikaner zu erkennen ist, durch zwei spezielle Anwendungen deutlich demonstriert.

Das Gefühl des Forcepads wurde als positiv erachtet. Trotz des Vorproduktionsstatus des Forcepads gab es in Bezug auf Reaktion und Drucksensitivität nichts zu beanstanden. Der Touchpadspezialist Synaptics hatte die neuen Erfassungsgeräte vor allem für Ultra-Books vorgestellt. Das ultraflache Tastenfeld und das druckempfindliche Forcepad-Touchpad erlauben es dem Hersteller von Ultrabüchern in Zukunft, sowohl grössere Batterien als auch mehr Bedienungskomfort in sein Notebook zu verpacken.

Die ersten Seriengeräte mit den neuen Eingangsgeräten werden voraussichtlich zur Jahresmitte 2013 auf den Markt kommen.

Mehr zum Thema