Frauen Fahrrad

Damen Fahrrad

Selbstverständlich sind E-Bikes auch in einer Variante für Frauen erhältlich. " Das Fahrrad befreite die Frauen aus den engen Räumen des Hauses. Durchführung von zwei Radsportkursen pro Jahr für Frauen. Zur Förderung der Mobilität bietet das ÖAMTC seit vier Jahren Fahrradkurse für Frauen aus aller Welt an.

Mit einem neuen Fahrrad gesund werden, Kosten einsparen und die Natur schützen.

Welches Fahrzeug Sie auch immer im Sinn haben - Sie werden eine große Auswahl an Fahrrädern für den Einsatz auf der Strasse oder im Geländefahrzeug vorfinden.

Wer durch die City fliegen will, sollte sich nach einem Citybike umhören. Oftmals haben diese Räder einen komfortablen, großen Griff, an dem Sie einen Kinderstuhl oder einen Kinderkorb befestigen können. Mit Hilfe der Breitreifen bleibt man auch auf unebenen Gehwegen oder gelegentlichem Bordsteinklettern standsicher und genießt eine entspanntere Autofahrt zur Arbeitsstätte oder zum Einkauf.

Mit dem für ein breites Aufgabenspektrum geeigneten Kofferträger können zusätzlich seitlich Fächer angebracht werden. Mit solchen Rädern können Sie bereits Ausflüge machen, solange Sie auf gut ausgebauten Radwegen unterwegs sind. Bei schwierigerem Terrain und mehrtägigen Ausflügen sollten Sie einen Blick auf Trekkingbikes werfen. Wer Asphaltluft bohrt oder sich für den trendigen Downhill-Sport interessiert, braucht ein Fahrrad, das dem rauen Terrain einer Bergregion gewachsen ist.

Bei Fahrrädern mit kombinierter Aufhängung sind die Hinter- und Vorderräder mit Stoßdämpfern ausgestattet, so dass Sie überall und jederzeit vorsichtig und rasch vorankommen. Sie sind für höhere Drehzahlen geeignet, kommen aber aufgrund ihres strömungstechnischen Aufbaus und ihres niedrigen Gewichtes ohne Zusatzausstattung wie Gepäckträger oder Kotflügel aus.

Die Klappräder sind optimal für normale Berufspendler und haben Gelenke, mit denen Sie sie in wenigen Augenblicken auf die Grösse eines Gepäckstückes reduzieren können. Der Reifendurchmesser ist kleiner als bei einem herkömmlichen Fahrrad und der Reifenrahmen ist leicht und kompakt. Obwohl diese Fahrräder nicht die richtige Entscheidung für lange Distanzen sind, sind sie dennoch optimal für die Fahrt vom Wohnhaus zur U-Bahn-Station und für die Fahrt ins BÃ??ro, wenn Ihr Bahnreisender ankommt.

Klappräder haben in der Regel drei bis sieben Zahnräder, so dass selbst ein kleiner Berg Sie nicht stört. Ein beliebtes Modell aus den 1950er und 60er Jahren der USA sind die Strandkreuzer - Rädchen, die für ein auffälliges Fahren am Strandufer sorgen. Kreuzer haben einen niedrigen Sitz und einen größeren Holm, so dass Sie während der Fahrt völlig aufrechtsitzen.

Sie sind nicht auf Schnelligkeit ausgerichtet, sondern auf "Cruising", d.h. Spazierfahrten. Für Groß und Klein stehen Räder zur Verfügung. Entscheiden Sie sich für Ihr zukünftiges Fahrrad, erleben Sie ein gesünderes und umweltfreundlicheres Fahrverhalten.

Mehr zum Thema