Fußball Katar

Fussball Katar

Das Qatari National Football Team ist die Auswahlmannschaft des Qatar Football Association aus dem Golfstaat Katar. mw-headline" id="Teilnahme_an_Olympischen_Spielen">Teilnahme_an_Olympischen_Spielen Das Qatari National Football Team ist die Auswahl -Mannschaft des katarischen Fussballverbandes aus dem Golf-Staat Katar. Beim Golfturnier gegen Bahrain am 27. MÃ??

rz 1970 spielten die katholischen Spieler ihr erstes Länderspiel, das mit einer 0:1-Niederlage fÃ?r Katar schlieÃ?t. Katar nahm zum ersten Mal an der Weltmeisterschaft 1977 teil, als sich Kuwait als zu starkes Gegenüber herausstellte - die Kataren konnten nur ein einziges Mal gegen Bahrain siegen.

Katar ist 1982 wegen Saudi-Arabien und 1986 wegen des Irak gescheitert. Im Rahmen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1990 überlebte das Team zum ersten Mal die erste Qualifikationsrunde, fiel aber nach der Partie gegen Nordkorea aus. Auch 1998 und 2002 gab es die zweite Spielrunde, doch Saudi-Arabien und China erwies sich als zu stark.

Katar wurde hinter Iran und Jordanien Dritter in der Weltmeisterschaftsqualifikation 2006 und scheidet aus. In der ersten Qualifikationsrunde zur WM 2010 trafen Katar auf Australien, den Irak und China. Das Team sicherte sich in dieser Kategorie den zweiten Rang hinter Australien, aber vor den Asienmeistern Irak und China und qualifizierte sich damit für die Vorrunde.

Sie trafen erneut auf Australien, Japan, Bahrain und Usbekistan, wurden aber in der Gruppe frühzeitig als Vierte ausgeschieden. 1976 fand die erste Qualifikationsteilnahme für die asiatische Fußballmeisterschaft statt, doch damals wurde Katar Dritter in der Gruppe und scheidet aus. Sie nahmen dann vier Jahre später am Finale teil, mit Ausnahmen von 1996 (wo sie sich wegen Syrien nicht qualifizieren konnten) zwischen 1980 und 2007, wurden aber in der Vorausscheidung weitgehend eliminiert.

Im Jahr 2000 erreichten sie als eine der beiden besten Drittplatzierten das Halbfinale. Katar belegte in der Vorausscheidung der Asien-Meisterschaft 2011 im eigenen Lande den zweiten Platz und qualifiziert sich für das Achtelfinale, wo sie gegen den späteren Gewinner Japan verlor. In den Jahren 1984 und 1992 hat sich das Team von Katar für die Olympiade qualifiziert.

Im Jahr 1992 erreichten sie das Achtelfinale, scheiterten dort aber am späten Finalist Polen. Qatar hat 1992 seinen ersten Golfcup zu Hause gewonnen und die Irak-Kuwaitische Vorherrschaft des Turnieres beendet. Diesen Sieg konnte das Team 2004 wiederholen, als es die Trophäe zu Hause errang. 2014 hat Katar zum dritten Mal den Golf Cup gewonnen, dieses Mal in Saudi-Arabien.

Das U-20-Team des Turniers nahm 1981 an der Fußball-Weltmeisterschaft teil und schaffte es nach Erfolgen gegen Brasilien und England ins Endspiel, das mit 0:4 gegen Deutschland unterlag. Das Olympiateam hat sich 1992 qualifiziert und ist im Halbfinale gegen den später in die Endrunde gekommenen Polen ausgeschieden.

Mehr zum Thema