Glasfaser Longboard

Fiberglas Longboard

Man fragte mich, ob ich etwas über den Kauf eines Longboards sagen könnte. Die drei Platten haben jeweils zwei Glasfaserschichten, wobei Verbundwerkstoffe wie Glasfaser oder Kohlefaser verwendet werden. Ein kleiner Überblick über die Longboard-Bauanleitung mit Video und Tipps. Nun warten wir auf die Bestellungen von Glasfasern, Epoxidharz und Co.

Baue dein eigenes Longboard. Glasfaser und Hölzer, wie sollen sie angeordnet werden? Ich habe es selbst gemacht.

Wie das geht, können Sie in vielen YouTube-Videos verfolgen. Im einen Handbuch wird dargestellt, dass Sie keine Glasfaser benötigen, im anderen werden Glasfaser und Hölzer alternierend miteinander verleimt und im anderen wird die Glasfaser auf das geknickte Dach geleimt.... was ist jetzt los? Was ist das mit dieser Alufolie, die man dann über das Brett auflegt?

dripride - das Kreuzer-Longboard

Die Firma easygoinc. wurde 2012 gegründet und hat sich zum Ziel gemacht, Longboarding in seinem Wachstum zu fördern. Die Devise lautet: "Qualität zu einem vernünftigen Preis". Ihre Platinen vereinen Funktion und Gestaltung mit höchster Wertigkeit. Im Jahr 2011 wurde die Grundidee geboren, die drei Freidenker zu bauen: Statt Billigprodukte zu verwenden, fingen sie an, ihre eigenen Bretter zu produzieren.

Aus dem technischen Know-how und den langwierigen Versuchsphasen mit diversen Protoypen ist ein qualitativ hochstehendes und mit viel Detailverliebtheit und guter Verarbeitung zu einem günstigen Kosten-Nutzen-Verhältnis entstanden. simplegoinc. hat konventionelle Glasfasern durch vulkanische Gewebe aus 100% Österreich abgelöst, die ebenfalls natürlichen Ursprung haben. Das Basaltfieber ist den Glasfasern überlegen und zugleich sehr dehnbar und nachgiebig.

Gerade diese Merkmale machen sie so gut für den Longboard-Bau einsetzbar. Bei der Herstellung der Platten vertraut man auf die handwerkliche Arbeit und die Lust am Bau. Spass am Design und die Begeisterung für das jeweilige Objekt spiegelt sich in der Ausführungsqualität wieder. An seiner Spitze verläuft eine 9 Kilometer lange, perfekt ausgebaute Strasse - die Szene des Filmes, die EasyGoin. gemeinsam mit LM.Media inszeniert hat.

Für die Gründer von EasyGoin ist die regionale Ausrichtung sehr bedeutsam. In mehr als 4 Jahren Entwicklung konnten die Langboards zu 100% in Österreich produziert werden. Aber nicht nur das, auch die eingesetzten Werkstoffe wie z. B. Hölzer, Harze und Faserstoffe kommen aus Österreich und haben einen möglichst geringen Ökofußabdruck. Darüber hinaus erfolgt 100% der Produktwertschöpfung auch in Österreich.

Man kann daher mit Recht behaupten, dass die Platten "Made in Austria" sind.

Mehr zum Thema