Globe Longboard Prowler Cruiser

Globus Longboard Prowler Cruiser

Mit seiner großen Plattform, der niedrigen Position, den schrägen Lastwagen und den Globe-Rädern ist der Prowler ein schreiendes Brett zum Cruisen und Carven. Neues Globe Prowler Longboard Cruiser Skateboard. Zum Verkauf steht ein neuer Globe Prowler Cruiser. Dieses Cruising- und Downhill-Longboard von Globe können wir nur empfehlen. An der australischen Goldküste bis nach Berlin-Mitte kann man den Globe Bantam Cruiser und das Globe Prowler Longboard über den Asphalt zischen sehen.

Globus Prowler Cruiser Komplett-Longboard ab ? 140,77 (2018)

Vorauskasse, Kreditkarten, PayPal, sofortüberweisung.de kostenlos. Nachnahmegebühr ? 8,90. Versand nach Absprache. Lieferungen in andere Staaten auf Wunsch. Versand nur innerhalb Österreichs. Lieferungen in andere Staaten auf Wunsch. Vorauskasse, Kreditkarten, PayPal, sofortüberweisung.de kostenlos. Nachnahmegebühr ? 8,90. Versand erfolgt auf Wunsch in alle Welt. s. Shop. Preisangaben in EUR inkl. MwSt. zzgl. Verpackungs- und Transportkosten, sofern diese nicht der ausgewählten Präsentationsart hinzugefügt wurden.

Bei Online-Bestellungen gelten die Lieferkonditionen und Versandkosten. Die angegebenen Preisangaben sind Schnappschüsse und können aus technischen Gründen ausfallen. Vor allem sind Preissteigerungen zwischen dem Moment der Preisannahme durch uns und dem nachfolgenden Aufruf dieser Webseite möglich, wobei es den Händlern nicht möglich ist, die Preisanzeige unmittelbar zu steuern und unmittelbare Veränderungen auf unserer Webseite einzuleiten.

Der Händlerverkauf basiert auf dem aktuellen Produktpreis auf der Webseite des Verkaufs. Für andere, nicht aufgeführte Lieferländer finden Sie die Versandkosten auf der Webseite des Handels.

Vergünstigungen

Der Globe Longboard GLB-Prowler ist das Einstiegsmodell unter den Langboards. Der Globe GLB-Prowler besteht aus Bambusholz und ist definitiv etwas zum Anschauen. Das Longboard ist bei Amazon in den Farbtönen clay und clear green erhältlich. Der Prowler läuft gut und Sie haben einen festen und festen Ständer.

Allerdings hat es fast keinen Knick, das Spielbrett ist so steif wie ein Spielbrett. Die meisten Einsteiger ziehen ein Longboard mit etwas stärkerer Biegung vor. Uns gefiel nicht, dass Globe keine Abstandshalter zwischen die Lager gelegt hat. Das ist ein großer Vorteil, da es sich nachteilig auf das Handling auswirkt und das Spielfeld unstabiler macht.

Der Globe Prowler überzeugt auch in der Ausführung nicht zu 100%. Bei jeder Fahrt knarrt das Brett, das Griffband ist ziemlich verschlissen. Beim niedrigen Kurs ist dies kein K.O.-Kriterium, aber es gibt besser bearbeitete Langfaserplatten im selben Preisbereich. Den Prowler in der Cruiser-Version haben wir nun seit über einem halben Jahr in einem Intensivtests.

Für das Brett heißt das: täglich viele km über Strassen, Pflastersteine und Schotter, auch bei Niederschlag und nass. Wie man auf den Bildern sehen kann, ist das Brett etwas abgenutzt, vor allem auf den Walzen, aber immer noch in einem recht gutem Gesamtzustand. Auch in Zukunft werden wir das Brett weiter auf Herz und Nieren prüfen und diesen Prüfbericht auf dem neuesten Stand bringen.

Insgesamt wird das Brett für Einsteiger empfohlen, die ein Brett mit wenig Flexibilität wollen. Die Cruiser-Variante hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu einem aktuellen Kurs von 144,90?. Besser als der Globe Prowler ist die B40.

Mehr zum Thema