Goofy or Regular

Doof oder normal

Vor dem Stehen auf dem Brett sollte man sich überlegen, welchen Fuß man beim Vorfahren hat. Hier finden Sie die Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten von Goofy & Regular in Luzern. Lassen Sie sich xD mit dem Fuß, mit dem Sie sich abfangen, schieben;). Dies sind die Grundlagen: Wenn der rechte Fuß beim Fahren vorne ist, sind Sie Goofy.

Wenn dein linker Fuß vorne ist, bist du normal.

albern oder natürlich?

Nett, Sie zu sehen' Forum' Surf-Anfänger'' albern oder natürlich? Etwa vor 8 Jahren schlug mir ein Surfcamp-Trainer vor, als Goofy zu fungieren, weil mein Naturalstand etwas witzig oder widernatürlich aussah. Seitdem bin ich Goofy, aber jetzt frag ich mich, ob ich Recht hatte oder ob ich jetzt so etwas wie eine umgebildete Linkshänderin bin.

Ich stehe auf meinem Board auf dem Board und den Wakeboards regelmäßig und auf dem Scateboard goofy. versuchte es regelmäßig auf meinem Surfboard und wechselte dann zu goofy, ging besser. Wenn du all deine Lernfortschritte mit goofy machen würdest, würde ich goofy bleiben.

Ich würde unwillkürlich auch auf einem Rollbrett stehen (auch wenn ich nicht skaten würde), ich würde mit meiner rechten Hand springen und mit meiner rechten Hand Bälle treten. Stell dir vor, dass ich mit dem Naturzustand ganz andere Schritte gemacht hätte: Ich hüpfe mit der Rechten und kicke Bälle mit der Rechten.

Aber das klingt jetzt nach Goofy (vorne rechts). Weil du sowieso nicht am Strand bist, spielt es keine Rolle, ob du herausfindest, wie du dich verhältst, oder ob du das naechste Mal am Strand bist ich spring mit meiner rechten Hand und kicke Kugeln mit meiner rechten Hand.

Aber das klingt jetzt nach Goofy (vorne rechts). Als linker Fußgänger bin ich beim Sprung immer ganz allein auf der rechten Flanke gestanden, denn mein Knöchel war der rechte:dumm: Ich hüpfe mit dem rechten und kicke Bälle mit dem rechten.

Aber das klingt jetzt nach Goofy (vorne rechts). Schon das ist etwas ungewöhnlich - meist tritt man mit der rechten Hand in die Bälle und springt dann mit der rechten Hand - als linker Fuß stehe ich immer allein auf der rechten Hand, denn mein Knöchel war der rechte :dumm: Es spielt keine Rolle, ob man die rechte oder linke Hand ist.

Wenn Sie mit der rechten Hand springen und Bälle kicken, sollten Sie sich beim Wellenreiten mit dem rechten Fuss vor Ihnen wohl dabei sein. Ich kicke Bälle mit der rechten Hand, hüpfe nach hinten und bin regelmäßig auf dem Brett. Auf der rechten Seite kam sofort lustig heraus und ist nicht einmal in Zweifel gezogen worden, also kommt es bei mir darauf an, ob meine Füße geschnallt sind oder nicht.

Rutsch auf Eis: Der vordere Schuh sollte auch auf dem Brett nach vorn abrutschen. Umgekehrt werde ich es aber trotzdem im Monat May versuchen. Ich find's cool, wenn man einen Kapp darüber machen muss, ob man albern oder regelmäßig reiten muss. Bei mir war das ja eigentlich selbstverständlich. Für mich gab es keine Auswahl aus der Bewegung, daher war mir die Haltung einleuchtend. genau wie mit welchem Bein ich schiesse oder mit welcher Handschrift ich arbeite, ich find's toll, wenn man kann.

Mein rechter Fuß. Springt mit der rechten Hand. Am einfachsten geht es dort mit einem Rollbrett, Board oder Haken. Eigentlich ist es eine Frage des Instinktes, ob man mit dem rechten oder rechten Fuß vor sich steht und sich damit wohl fühlen kann. Auf' m Rollbrett war ich von Beginn an albern, auf' m Board und dem Surfbrett regelmäßig.

Ich habe beim Wellenreiten, Wakeboarding, beim Gehen immer zuerst auf der rechten Seite, noch früher beim Warten, das Tray auf der rechten Seite festgehalten und die Drinks mit der rechten Seite übergeben (obwohl es für Rechtshänder genau andersherum ist).

Mehr zum Thema