Graveyard Longboards

Friedhof Longboards

Wir - Graveyard Longboards - sind Chris und Chris aus Süddeutschland. Wir - Graveyard Longboards - sind Chris und Chris aus Süddeutschland. Ihr Schweizer Online-Shop für Longboard-Skateboard-Equipment. Um welche Zeit? Friedhof Longboards in Schlier öffnet und schließt sich.

Der Name der Marke sagt schon:'GRAVEYARD LONGBOARDS' sollte nicht nur ein Motto, sondern auch ein Programm sein.

GRAFYARD

Decks: Griptape: Passen Sie die Ausstattung an Ihre Bedürfnisse an: Trucks: Räder: Kugellager: Abstandshalter: Flat-Pads: Schraubensatz: Griptape: Anzahl: Decks nur: Griptape: Customize the configuration: Trucks: Räder: Kugellager: Abstandshalter: Flat-Pads: Schraubensatz: Griptape: Anzahl: Decks nur: Griptape: Customize the configuration: Trucks: Räder: Kugellager: Abstandshalter: Flat-Pads: Schraubensatz: Griptape:Anzahl: Nur Deck:

Griffband: Passen Sie die Ausstattung an Ihre Bedürfnisse an: Trucks: Räder: Kugellager: Abstandshalter: Flat-Pads: Schraubensatz: Griptape: Nur Deck: Griptape: Kundenspezifisch: Konfiguration: Trucks: Räder: Kugellager: Abstandshalter: Flat-Pads: Schraubensatz: Griptape: Anzahl: Decks nur: Griptape: Customize the configuration: Trucks: Räder: Kugellager: Abstandshalter: Flat-Pads: Schraubensatz: Griptape: Anzahl: Decks nur: Griptape: Customize the configuration:

Trucks: Räder: Kugellager: Distanzstücke: Flat-Pads: Schraubensatz: Griptape:Anzahl:

Friedhof Longboards' STOKED MAGAZINE aka 30cm Mag

Friedhof Longboards - Der Titel sagt alles. Das ist auch ihre Meinung zu den vielen Brands, die Longboarding ein gewaschenes Image verliehen haben. Less ukulelele - mehr Punk Rock, der die Statements der Protagonistinnen polarisiert. Im Vorstellungsgespräch haben die Jungen die Weichen gestellt. Zuerst scheint dieses sehr gestielt, aber, wenn Sie die Kerle und die Markierung betrachten, sehen Sie die Echtheit, die viele Versorger um des Handels willen opfert haben.

Was ist mit den Tafeln? Wenn man sich die Grafiken der Karten zum ersten Mal ansieht, lässt sich eine Verwandtschaft zu den Root-Longboards nicht leugnen. Das Spielbrett des Preisträgers des Readers Choice Award des 40 Zoll ist in der Benennung der Spielbretter von Graveyard ähnlich. Sie sind ohne zu wollen, aber vom Stil Alexander Dietrichs geprägt, für schnelles und kompromissloses Autofahren gemacht.

Als Teil der DLL des letzten Jahres wurden die Karten bereits im Wettkampf erprobt.

Vorstandbesprechung: Friedhofsgrab im Versuch

Aber was noch nicht existiert, sind genug Longboards. Das haben sich die Leute von Graveyard Longboards ausgedacht und fertigen Longboards mit Fokus auf Down- und Freeride-Boards. Mit der jungen Brettschmiede kamen wir ins Sepulkretum und hatten das Glück, den Ravensburger "Friedhof" näher zu erleben.

The Graveyard Graulcretum ist das Freeride-Board aus dem Haus der Graveyard Boys. Das Grab wiegt 2,3 kg mit einer Mischung aus Asche, Bergahorn und Glasfaser. Auch Chris von Graveyard würde es wohl "radikal" nennen! Vorne ist das Board 24,7 cm breiter, fällt aber nach unten hin ein.

Für den Einsatz im Bereich Freeriden und Downhill wurde das Grab zudem mit einer 1,0 cm breiten Lichtschaukel ausgestattet. Die Form des Sepulcretums wird durch einen sogenannten Cocktail vervollständigt, der das Board auch zu einem Go-to-Board für die City macht. Der Preis für das "handmade in Germany" Board Grab beträgt ca. 200 unverbindliche Preisempfehlungen.

So schraubte ich mein Set-Up (Caliber Trucks und Harley-Davidson Wheels) ab und begann die Longboard-Saison mit dem Grab. Der Einbruch lief sehr gut und ich hatte ein gutes Gespür auf dem Brett. Im folgenden Abschnitt lasse ich ihn abstürzen, an einem meiner Lieblingsplätze hier in der Gegend.

Die Platine mit ihrem Eigengewicht ist wie ein Strassenschiff auf der Strasse und ich habe gerade mit dem Rücken fuss den Platz beim "Bombardement" rasch wiedergefunden. Meiner Ansicht nach ist das Board ein wenig breiter für meine Durchschnittslatscher, besonders im Vorbereich. Um wirklich flott zu sein, macht es mir nichts aus, wenn das Board 2,3 kg schweres Board etwas mehr wiegt.

Mit dem Friedhofsgrab war dies definitiv erfolgreich. Nach dem ersten Jahr auf dem Baumarkt können die Jungen für diese und andere Gimmicks sicherlich etwas Geld sparen und dann kann das Grab noch einfacher gezogen werden. Übrigens, die verhältnismäßig einfache schwarze Graphik gibt dem Graveyard's Board den Titel "Skate Metal Punks"!

Insgesamt denke ich, dass der Graveyard Freeerider das ist, was er versprochen hat, ein Board für jede Missionen!

Mehr zum Thema