Günstige Skater Kleidung

Billige Skaterbekleidung

Dieses bezaubernde Kleid in A-Linie hat Details aus weicher Spitze und einen offenen Rücken. Straßenbekleidung ist mehr als "Streetwear" - sie ist Lifestyle. Das australische Bekleidungsunternehmen Billabong ist seit vier Jahrzehnten fester Bestandteil der Skate- und Surfbekleidung. Funktionelle Textilien und andere Skibekleidung für die Piste.

Spitzen Skater Kleid in Nude Blush

Tauschen Sie Ihre Waren bis 30 Tage nach Eingang um. Rücksendungen gegen Rückerstattung bis 14 Tage nach Wareneingang. Rückgabe gegen Mitgliedsguthaben bis zu 30 Tage nach Wareneingang. 100 Prozent der Käufer dieses Modells geben es weiter. 1. April 2017 Das ist ein wunderschönes Outfit!

Achten Sie darauf, dass das Maßband horizontal um Ihren Körper gelegt wird führst. Führe das Maßband unter den Händen und über den stärksten - Point der Truhe. Führe das Maßband über der breiteste Ort Ihres Hüfte. Ihr Stil steht bereits im Einkaufswagen für Sie bereit. Nehmen Sie unser kleines Stilprofil-Quiz, um Ihre Anfrage abzuschließen.

Großformatige Kleidung:

Du bist schick und prächtig mit passenden Oversizes an coolen Tagen, und du wirst glücklich sein, so viel Zeit mit deiner Lieblingskleidung zu haben. Dieses neue schwarze Stehkragen-Mittelmuster plus Größe des Trenchcoats ist in dieser Jahreszeit sehr populär, und es wirkt so edel und stylisch, um dir einen perfekten Look zu verleihen.

Wasserlochloch

Seit vierzig Jahren ist das Unternehmen Billabong ein fester Bestandteil der Skate- und Surfbekleidung. Billabong produziert neben modischer Sportbekleidung auch Uhren, Taschen und Accessoires für Skateboard und Surfbrett. Die Kurzform Billabong basiert auf einem Begriff aus der indigenen Landessprache, den sogenannten Ureinwohnern, und heißt soviel wie "ein Bach, der nur in der regnerischen Jahreszeit wasserführend ist".

Billabong wurde Anfang der 70er Jahre in der Metropole Queensland an der Goldküste Australiens gegründet. Um mit seinem Unternehmen wirtschaftlich erfolgreich zu sein, musste Gordon Merchant sein Geschäft ausbauen. Endlich gab es in den 90er Jahren einen gewaltigen Aufschwung für die Surfindustrie und Billabong profitiert kräftig von diesem Welterfolg des Sports.

Die Billabong ging viele Firmenkooperationen ein und übernimmt weitere Hersteller aus den Bereichen Skate, Surf und Snowboard. Seit jeher legt Billabong großen Wert auf Team-Sponsoring, das sich in der Fun-Sportszene bewährt hat. Darüber hinaus werden Skateboardfahrer, Wellenreiter und Boarder, die beruflich an Sportwettkämpfen teilgenommen haben, von der Firma mit Kleidung und Accessoires versorgt. Sowohl die Teilnehmer als auch die Besucher der Wettkämpfe erhalten einen Einblick in die Markenwelt und werden ermutigt, auch die Kleidung des Brands zu kaufen und zu nutzen.

Seit vielen Jahren fördert Billabong bekannte Repräsentanten dieser Aktionssportarten und hat sich bei jungen Menschen auf der ganzen Welt einen guten Ruf erworben. Seit langem hat sich die Kleidung von Sportlerinnen und Sportlern aus den Bereichen Surfen, Schlittschuhlaufen und Snowboarding auch in der alltäglichen Kultur und vor allem in den populären Kulturkreisen der Jugend etabliert. Weil die Kleidung oft ein spezielles Muster hat und aufgrund der speziellen Anforderungen von Sportbekleidung sehr strapazierfähig und robust verarbeitet ist, sind die Hosen, T-Shirts und andere Produkte bei den Verbrauchern sehr begehrt.

Billabong ist seit vielen Jahrzehnten in der Top-Liga der Funsportausrüster. Die Firma steht auch in Zukunft für beste Surfbekleidung.

Mehr zum Thema