Hackett

Hechel

Die HACKETT BOYS - SCHUHE - Zubehör. Die Hackett Men Sonnenbrille ist verspielt und modern. Die Londoner Trendmarke Hackett lebt den Stil der zeitgenössischen Tradition. Der englische Stil, der Tradition und Moderne geschickt verbindet. Der Nobelpreisträger Aston Martin ist erneut eine Kooperation mit dem Herrenausstatter Hackett eingegangen.

Londoner Online-Shop

Wenn Sie nach britischer Herrenmode auf dem höchsten Level suchen, ist Hackett der richtige Ort für Sie. Authentizität, Sportlichkeit und natürlich sehr britisch - Hackett schafft Fashion, die nur ein richtiger Engländer mitbringen kann. Jeremy Hackett bezeichnet sein 1979 gegründetes Unternehmen als eine wirklich englische Handelsmarke. Hochwertige Kleidung und Accessoires zu einem günstigen Gesamtpreis sind für Hackett kein Gegensatz.

Hackett ist in der ersten Reihe der Briten angelangt und stellt bald Turnierhemden für Polofahrer, Formel-1-Teams und Athleten der traditionsreichen Bootsrennen von London her. Das Image des typisch englisch geprägten Styles wird von Hackett geprägt: Tweedstoffe, qualitativ hochstehende Schuhe und Ledertaschen, perfekte Schnitte und ausgesuchte Accessoires wie Schals und Bänder sind nur einige der Must-Haves des "British Essential Kit".

Jeder Mann sollte mehrere gut ausgeschnittene Hemden haben, wobei die frischen Farbtöne und kleinen Motive das schlichte Weiss oder Grau deutlich übertroffen haben. Die Hackett Polo T-Shirts aus hochwertigem Piqué-Baumwolle sind eine gute Wahl zum geknöpftem Shirt und in starken Farbtönen wie grün, indigoblau oder rosa erhältlich. Ergänzt werden diese durch lässige Hosen in dezenten Farbtönen, die Hackett dem Bund eine elegante Falte verleiht.

Da die Tage kälter werden, gibt Ihnen Hacketts ikonischer Park die notwendige Gemütlichkeit und lässig.

Geschichte ">Bearbeiten> | | | Quellcode bearbeiten]>

Das britische Modeunternehmen Hackett mit Hauptsitz in London wurde 1979 von dem englischen Modedesigner Jeremy Hackett ins Leben gerufen. Die Kollektion ist geprägt von klassischer britischer Menswear. Die Schweizer Richemont Gruppe verkaufte das Traditionsunternehmen im Juli 2005 an das in Spanien ansässige Torreal [4]. Seitdem hat Hackett seine Internationalisierungsstrategie mit 77 Filialen in sechzehn verschiedenen Märkten weltweit fortgeführt.

Angeregt durch den Style der englischen Klassik vertreibt Hackett Jacken, Kostüme, Shirts, Polo-Shirts, Rugby-Shirts und formale Kleidung. Die Firma Hackett unterstützt Sportveranstaltungen, Vereine und Firmen auf der ganzen Welt. Als Teil der bestehenden Sponsoring-Aktivitäten trägt die Kleidung die Embleme von Aston Martin, dem British Army Polo Team und dem London Rowing Club.

Die Firma ist auch der offizieller Lieferant der alljährlichen Ruderregatten zwischen den Hochschulen von Oxford und Cambridge. Hackett ist seit 2010 offizieller Lieferant des Rennstalls und seit 2013 Chelsea Fc. JulesB: Die Welt von.... Jeremy Hackett, menswear magnate.@1@2Template:Dead Link/www.julesb.co.uk (Seite nicht mehr verfügbar, Suche im Webarchiv) Info: Der Link wurde als fehlerhaft gekennzeichnet.

Überprüfen Sie den Verweis entsprechend der Anweisungen und entfernen Sie diesen Verweis. ? Dunhill PLC erwirbt Hackett und Cording.@1@2Template:Dead Link/www.encyclopedia.com (Seite nicht mehr verfügbar, Suche in Webarchiven) Info: Der Download ist als fehlerhaft gekennzeichnet. Überprüfen Sie den Verweis entsprechend der Anweisungen und entfernen Sie diesen Verweis.

Mehr zum Thema