Hendo Hoverboard

Schwebeboard Hendo

Wie das Lexus Hoverboard benötigt auch das Hendo Hoverboard eine eigene Oberfläche, um zu schweben. Der Hersteller Hendo hat eine Sache parat. Ein Video mit dem bekannten Schwebeboard aus "Back to the Future II". Die Hendo Schwebeboard wurde von zwei US-Ingenieuren entwickelt. Mit dem Hendo Hoverboard sind wir der Zukunft endlich ein Stück näher gekommen.

Hendos 2.0: Arx Pax präsentiert neue Hoverboards

Die US-Firma Arx Pax hat ein neuartiges Schwebeboard eingeführt. Der Hendo Hover schwimmt mit der Magnetfeldarchitektur (MFA): Schwimmende Motoren generieren ein magnetisches Feld und sorgen so dafür, dass das Brett in der Schwebe bleibt - aber nur über einer Metallspiegel. In der ersten Variante des Hendo-Boards wurden die schwimmenden Motoren in einer Zeile unter dem Brett angebracht.

Bei Hendo 2.0 dagegen fallen sie wie die Rollen eines Rollbrettes seitwärts auf. Dies hat den großen Vorzug, dass der Schweber durch seine Gewichtsverschiebung das Brett wie auf einem Rollbrett vorwärts bewegen kann. Die Hover-Motoren von Arx Pax sind leistungsstärker und geräuschärmer als ihre Vorgängermodelle. Die Batterie sollte auch eine längere Lebensdauer haben.

Bei Arx Pax geht es jedoch nicht um den Bau von Schwebebrettern. Vor einem Jahr wurde das erste Hendo-Brett von den Entwicklern Jill und Greg Henderson eingeführt. Ein Schwebeboard präsentierte in diesem Jahr auch der luxuriöse Automobilhersteller aus Japan, die Firma Lexus. 2008 wurde ein Schwebeboard präsentiert. In der Platine befinden sich Hochtemperatursupraleiter, die mit Flüssigstickstoff abgekühlt sind. Die Platine schwimmt auf einem Sockel mit integrierten Permanentmagneten.

Die Schwebebretter sind vom Spielfilm Back to the Future II geprägt. Die Protagonistin Marty McFly schwimmt auf einem Brett wie diesem.

Das erste schwebende Skateboard der Erde.

22.10.2014, 12:30 UhrDer Wunsch vieler Schlittschuhläufer kann sich bald erfüllen: Die Gesellschaft Hendo Hover ist auf der Suche nach Anlegern für ihr schwimmendes Schwebeboard". Das 10.000$ Schwebeboard von Hendo schwebt auf einem magnetischen Feld.... Der Schwebebalken ist für Menschen bis zu einem Körpergewicht von etwa 90 kg gedacht; zukünftig sollte bis zu 200 kg tragen können.

Die in Beträge Die in Beträge, erhält ein Hover-T-Shirt bezahlt. Für 100 Dollars gibt es eine Fünf-minütige Probefahrt. Entwickler-Pakete zum Testen starten bei ca. $700. Die Hoverboard gibt es in einer Kleinstauflage von zunächst zehn Stück - Preis: 10.000 Dollars. Zur Vervollständigung Ihrer Bestellungen wählen Sie den Link Bestätigungs, den Sie gerade per E-Mail erhalten haben.

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.

Mehr zum Thema