Idf Longboard

Idf-Longboard

((ALBV) und Freiburg (FLBV) der Deutsche Longboard Verband (DLBV). Das Gesamtranking der IDF World Cup Series ist online. King's Gate @ckphotogrhy #Downhillskateboarding #longboard #eurotour #idf #idf #idf Immerhin fahre ich erst seit einem guten Jahr Downhill-Longboards. Schweden hat auch eine bekannte Longboard-Szene.

Die IDF - Euro-Tournee 2016

Jedes Jahr kommen die überseeischen Abfahrtsläufer gerne nach Europa, um die Euro-Tour der IDF (International Downhill Federation) zu mischen. Nach nur zwei Läufen im letzten Jahr im Hauptwettbewerb der IDF und zwei Läufen als WQS, d.h. World Qualifier Event, werden im Jahr 2016 sechs Läufe stattfinden.

Irgendwann sollte es den Leuten von Eat Concrete gelingen, eine Veranstaltung in Luxenburg fristgerecht und nach den Vorgaben der IDF Satzung zu organisieren. Im Falle einer Eislaufveranstaltung in Luxemburg wird der Start der Euro Tour Anfang Juni erfolgen.

Andernfalls wird die IDF die Reise mit dem Weltcup-Event in Lillehammer, Norwegen vom 8. bis 11. Juni eröffnen. Die Verbindung wird durch den legendären Alpabtrieb hergestellt, der vom 14. auf dem Gelände der WQS zum ersten Mal im Zentrum Österreichs stattfindet. Die Organisatoren halten eine exakte Route noch verborgen, aber sie sollte im guten alten alpinen Abtreibungsstil viel zu bieten haben.

Anschließend geht es weiter nach Tschechien, wo vom 19. bis 23. Juni bereits die Überholspur von Kosakow liegt. Das Publikum beim Weltcup erwarten wie immer rasante Läufe, Mega-Party und günstiges Buddy. WQS-Veranstaltungen dominieren den Monat September. Teolo, Italien, im vergangenen Jahr unter der Patronanz der IGSA (International Gravity Sports Association), wird vom 16. bis 17. September 2016 Teil der IDF World Cup-Tournee sein.

Ebenfalls ein Novum im Team ist die Rennstrecke in Insul, Deutschland. Viele deutsche Abfahrtsläufer, insbesondere Sebastian Hertler, werden vom 11. bis 14. Juli ein Home-Game erleben. Die Veranstaltung in Salzadella, die bereits im Rahmen der IDF-Tour 2015 stattfand, endet am 20. und 22. September.

Abfahrt Longboard Liga

Mit der DLL sollen die beiden nationalen Läufe auf ein gemeinsames Niveau gebracht und gleichzeitig in einem entspannten Gesamtranking zu einer bundesweiten Wettkampfserie zusammengefasst werden. Die DLL ist die erste deutschsprachige Rennsportserie seit 2006. Der DLL-Lauf 2013 wird nicht Teil der IDF- oder IGSA-Rennserie sein.

Die IDF - die IDF will nur im ersten Jahr den Continental- oder Weltcup-Status genehmigen und kann daher keine Punkteränge in einer landesweiten Serie erteilen. ISA - die I. G. A. verpflichtet das IGSA-ZERTIFIZIERTE Routenpersonal, das es nirgendwo auf der Erde gibt. Wir werden uns für die Spielzeit 2014 wieder an beide wenden und im Jahr 2013 die Entwicklungen beider Einrichtungen mitverfolgen.

Die DLL Racing System basiert auf dem Veranstaltungsformat auf internationaler Ebene. Für die einzelnen Veranstaltungen gibt es streckenbezogene Änderungen der Fahrpläne, da Sie sich immer an die lokalen Gegebenheiten anzupassen haben. Longboard-Offene Jugendklasse A bis 16 Jahre (Alter am 01.01.der Saison) 16jährige können auf Anfrage zu den Großen umsteigen.

Organisatoren von DLL-Events müssen nicht alle Kurse bei Ihrer Veranstaltung beginnen, wenn es genügend Argumente/Gründe gibt. Beim RtQ werden alle Treiber einer Gruppe zufällig in Läufen gezogen. Je nach Veranstaltung finden unterschiedliche Qualifikationsläufe statt. Im Einzelwettkampf werden je nach Position und aus den Einzelrunden Punktzahlen gutgeschrieben. 24 sind für einen CUT von 32 und 64 für die 56 bestplatzierten Piloten unmittelbar vorbestimmt.

Mehr zum Thema