Independent Trucks Logo

Logo von Independent Trucks

Unabhängige Inlay-Rolle sortierte Logos. Unabhängige Inlay Roll Assorted Logos verschiedene Logos/Stile. Unabhängige Trucks sind die besten rotierenden Skateboard-Trucks in der Branche ! ein ziemliches Abenteuer ! Unabhängige Trucks Qualitätsachsen haben hervorragende Lenkeigenschaften und sind langlebig.

Unabhängiges Truck Co T-Shirt Kids.

Stufe 11 Geschmiedete hohle, unabhängige Lastkraftwagen

Die Etappe 11 ist das Flaggschiff der Indy-Flotte! Er ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und hat im Vergleich zu seinem Vorgänger - dem 10 er Etappe - ein verbessertes Lenkverhalten, mehr Stabilität, geringeres Risiko von Scheibenbissen, besseres Schleifspiel und ein verbessertes Aufhängejoch. Doncie, so ziemlich alles, was man sich von einem High-End-Skateboard-Truck wünscht.

Die Version der Stufe 11 spart Ihnen ein paar Gramm Gewicht, ohne die Stabilität zu beeinträchtigen. Wenn Sie eine noch leichtere Version als die hohle wünschen, ist der Schmiede-Titan-LKW das Richtige für Sie. Er ist mit der Grundplatte aus Schritt 10, aber mit dem neuen Lenker aus Schritt 11 ausgestattet.

Der Titel Titan bietet das ultimative Leichtbau-Erlebnis. Der Planwagen Independent Stage 11 ist in den Größen 129, 139, 149, 149, 149, 159, 169 und 215 mbar.

Die 159. Etappe 11 Geschmiedete hohle, unabhängige Lastkraftwagen

L kw Independent 159 Stufe 11 Forged Hollow LKW ..... Stufe 11 ist das Flaggschiff der Indy...... Die Etappe 11 ist das Flaggschiff der Indy-Flotte! Er ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und hat im Vergleich zu seinem Vorgänger - dem 10 er Etappe - ein verbessertes Lenkverhalten, mehr Stabilität, geringeres Risiko von Scheibenbissen, besseres Schleifspiel und ein verbessertes Aufhängejoch.

Doncie, so ziemlich alles, was man sich von einem High-End-Skateboard-Truck wünscht. Die Version Stage 11 spart Ihnen ein paar Gramm Gewicht, ohne die Stabilität zu beeinträchtigen. Wenn Sie eine noch leichtere Version als die hohle wünschen, ist der Schmiede-Titan-LKW das Richtige für Sie.

Er ist mit der Grundplatte aus Schritt 10, aber mit dem neuen Lenker aus Schritt 11 ausgestattet. Der Titel Titan bietet das ultimative Leichtbau-Erlebnis. Der Planwagen Independent Stufe 11 ist in den Größen 129, 139, 149, 149, 149, 159, 169 und 215 mbar. Wer richtig kräftig im Becken pumpen will, für den gibt es kaum andere Möglichkeiten, die weiten Indy's sind da.

Absolut beliebte Achsen, ob Straße oder Schüssel. Ich wechselte von Donner 147-hollow-ligths (308g/8'') zum Indie durch breitere Deck (8. 5). Das Fahrgefühl ist großartig und generell etwas leiser als beim Donner, aber auch nicht ganz so wendig - mehr Surfen also.... weniger kippen, aber auch.... die Donnergymnastik viel rascher bei härterer Steuerung....

ob ich es so schreibe. oder anders gesagt. man kann die Indys sanfter reiten, ohne dass es mit etwas grösserem "Wendekreis" rastloser wird -> man muss wissen, was man will. der Donner ist wirklich sehr gut und wendig und man kann trotzdem etwas sparen - hat alles Vor- und Nachteile. fuhr den Donner (147 später 179) auf einem 8er und die Indys auf nem 9.

Fünfer, auf die sie gut und nur leicht mit den Achsenmuttern passen. Aber sie passen wirklich gut und machen n sehr gutes Fahrgefühl - für mich besser als die kleine Variante der Indys (149er). Grind ist sicher sehr leicht für Indys (362g) - generell empfinde ich sie als ziemlich langsam und meine ersten Ollys fühlen sich wie in Zeitlupe an. aber nichts tun und man gewohnt ist, alles etwas ruhiger zu machen. Kein Unterschied zum Donner, der für Aluminium-Achsen wirklich sehr leicht ist. Die vergleichsweise 149 Leuchten von donner drive sind viel wendiger und sehen heller aus (349g), obwohl das nicht auffällt.

aus der Sicht des Wendepunktes sind die Indy's im wesentlichen glatter und tendieren zum Fahren und Schleifen und sind auch bei weicherer Lenkung wirklich sehr stabil. Der Donner flattert dort manchmal etwas. Durch den flacher werdenden Lenkwinkel sind die Indy's weniger anfällig für Radbits, als man bei der sanften Verstellung meiner Achse vermuten würde - wirklich verblüffend.

der vergleichbare Donner lenkt viel rascher in einem kleinen Kreislauf und man kann sie etwas stärker reiten - wenn man den Donner etwas weicher erleben will, will man auf jeden Falle den Donner hören (ich hatte sie auch unter mir und bin genauso hoch wie die Indy ohne Risiko) alles in allem kann ich die Achse nur weiterempfehlen, wenn man es lieber auf weniger Fliptrick macht und nach mehr Board-Feeling Ausschau hält, auch wenn sie recht aufwendig sind.

Große Boards lieben große Trucks.

Mehr zum Thema