Independent uk

Unabhängiges Großbritannien

Das ist Nigel Farage von der UK Independence Party (UKIP). Finden Sie heraus, was authentische Kunden über getpersonal.co.uk gesagt haben. Kommentar der unabhängigen britischen Global Arbitration Review zu dem von EuroGas geplanten neuen Schiedsverfahren.

Selbständige Werkstatt für hydraulische Aufzüge in Großbritannien. So http Independent.co. uk Basilicata:

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Editieren | | | Quellcode bearbeiten]>

Ian McNay, der Eigentümer von Cherry Red Records, und John Hayward, ein Journalist von Record Business, haben die unabhängigen Charts ins Leben gerufen. Eine weitere Kluft in dieser Struktur schließen die unabhängigen Charts, denn kaum ein unabhängiger Name schafft es in die Top 75 der regelmäßigen Charts. Ein eigens auf diesen Bereich zugeschnittener Chart-Survey soll als Hilfsmittel und Übersicht über die erfolgreichen eigenständigen Titeln dienen und damit einen Anreiz für den Kauf der Titeln und deren Angebot an seine Kundschaft darstellen.

Ein Datensatz, der den Titel "Independent" erhalten hat, durfte nicht mit einer großen Schallplattenfirma in den Bereichen Fertigung, Fabrikation, Marketing oder Verkauf mitarbeiten. Die Branchenzeitung Record Business produzierte die Charts bis 1981 und wurde dann vom Media Research & Information Bureau ( "MRIB") uebernommen. Diese Charts wurden für den Druck an andere Zeitschriften wie z. B. das Fachmagazin Music Week oder das Fachmagazin Sound weiterverkauft.

1985 bemühte sich die Musikwoche, die unabhängigen Diagramme selbst zu erstellen, kam aber nie an die Stelle der ursprünglichen Index-Charts. Sowie die Diagramme anderer Zeitschriften, deren Umfrage ausschließlich auf den Verkauf eines Schallplattenladens basiert. Ein wichtiger Kunde ging mit der Musikwoche verloren, aber das Unternehmen lizensierte seine Hitparaden an viele kleine, auch internationale Zeitschriften und konnte ab 1985 das Hochglanzmagazin Number One und von 1988 bis 1989 als Neukunden für die unabhängigen Hitparaden gewonnen werden.

Indie Hits 1980 - 1989. Kirschrote Bücher, London 1997, ISBN 978-0-9517206-9-1.

Eine Geschichte des Independent UK-Punks ((4 CDs)

Konventionelle CDs, die mit allen gängigen Laufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multispielern abgespielt werden können. Burning Britain: A Story Of Independent UK Punks wurde dem Einkaufswagen hinzugefügt. Dein Einkaufswagen beinhaltet jetzt 1 Stück im Gesamtwert von EUR 44,99. Sehr schöne 4 CD-Box im Hochformat, die die dritte Generation der UK Independent Punkszene der späten Achtziger dokumentieren - 114 Titel zeigen eine Mischung aus Punkklassikern und Seltenheiten, die damals auf genrebestimmenden Labeln wie Riot City, No Future, Clay, Motarhate, Anagram, Step Forward, Small Wonder und Flaknife auftraten.

Mehr zum Thema