Inliner Helm mit Kinnschutz

Der Inliner-Helm mit Kinnschutz

Kinnschutz für Ventura Freeride Downhillhelm Größe M matt schwarz. Mit den beiden Blinkleuchten, der hochwertigen Innenschale und dem Kinnschutz. MTB-Vollschutzhelm mit Kinnschutz, Visier und Belüftungssystem. Er kann aber auch als Inlinerhelm verwendet werden. Inline-Skater gelten in der Verkehrsordnung als Fußgänger.

Inline-Alpine

Es werden Inlineskates eingesetzt, deren Rollenbreite zwischen 80 und 110 Millimeter liegt. Darüber hinaus können Sie selbst entscheiden, ob Sie mit Inlinern mit 4 und 5 Rollen fahren möchten. Der vernünftige und professionelle Inline-Alpinsportler hat einen Helm mit oder ohne Kinnschutz, Ellenbogen- und Knieprotektoren sowie Rücken- und Brustprotektoren.

Anfänglich wurde die Inline-Alpinabfahrt für das Sommer-Training der alpinen Skifahrer genutzt. Mit immer mehr mutigen Athleten, die sich der Sportdisziplin anschließen, ist sie zu einem bekannten Sport geworden. Die Ausstattung eines Inline-Skaters umfasst den alpinen Inliner, Helm - meistens Motocrosshelm, Schienbeinschützer und Ellenbogenschützer aus dem Eishockey, sowie Schutzhelm.

Die K2 Radical Skates sowie die Power-Slide R4 und Power-Slide C8 Inliner zählen zu den am häufigsten eingesetzten Inline-Skates. Bei den Inliner Alpin Inlinern ist es besonders darauf zu achten, dass sie eine gute Seitenstabilität und eine lange, möglichst 100 bis 110 Millimeter lange Laufschiene aufweisen.

Ukrainische Jahreszeit 2018

Eine herausnehmbare Kinnschutzhaube aus Verbundglasfaser macht es möglich. Für den ambitionierten Enduro-Piloten stellt die neue Version des Helmes einen vielseitig einsetzbaren Helm mit herausnehmbarem Kinnschutz und weiteren nützlichen Detaillösungen vor. Zielsetzung der Entwickler von µvex war die optimale Abstimmung von Paßform, optimale Ventilation, konkurrenzfähiges Eigengewicht - und ganz nach dem Motto von µvex Personenschutz - maximaler Kopfschutz. und damit auch die Version ohne Kinnschutz kann mit einer festen Brille gefahren werden - eine wertvolle Eigenschaft, auf die Radfahrer bei klassischer Helmform in der Regel verzichtet haben.

"Ich reite gern mit einer Brille anstelle der herkömmlichen Brille, um eine bessere Sicht auf schnelle Abfahrten zu haben. In der Pause oder bei kleinen Steigungen kann ich die Brille dank des stufenlosen Visieres ganz leicht auf den Helm aufsetzen", erläutert Prokop. mit millimetergenauer Anpassung um den Kopfe. Mit nur einer einzigen Berührung öffnet und schließt sich der Komfort-Verschluss mit nur einem Finger.

Dank des schnell adaptierbaren Systemgurtes kann der Fahrradhelm einfach und schrittweise an die Form Ihres Kopfes angepasst werden. Dadurch wird der Helm in allen Lebenslagen sicher auf dem Helm und der Gurt in der richtigen Lage gehalten.

Mehr zum Thema