Io Hawk Straßenzulassung

Straßenzulassung Io Hawk

aber es ist nicht straßenzugelassen. Es gibt Haken: Die Trend-Geräte haben bei uns keine Straßenzulassung. Teilegutachten & Straßenzulassung. inkl. Heute habe ich eine Frage an die Zulassungsexperten.

EO Hawk - Wie zurück in die Zukunft. Der IO Hawk ist Ihr idealer Begleiter.

Die IO HAWK kurz vor der Straßenzulassung

Sehr geehrte IO HAWK-Enthusiasten, wir informieren Sie heute darüber, dass wir nun zwei verschiedene Modelle haben, die alle von der Mobilitätshilfen-Verordnung geforderten Baumaßnahmen einhalten. Dabei sind wir uns ganz gewiss, dass mindestens einer der beiden Protoypen alle Forderungen der StVZO & von MobHVO erfüllt. Es wird darauf hingewiesen, dass alle bisher erworbenen Varianten mit beiden Modellen nachgerüstet werden können.

Wir werden Sie wieder benachrichtigen, sobald wir das endgültige "Go" der Testzentren haben.

"IO HAWK " ist eine Revolution der Elektromobilität: Das Hightech-Board mit elektrischem Antrieb für die Bereiche Bewegung, Spass und Erholung ermöglicht eine völlig neue Form der Bewegung bzw. wird durch geringe Bewegungsreize kontrolliert, der Autofahrer schwimmt durch Ort und Zeit und erlebt ein neuartiges Fortbewegungsgefühl.

Mit der Erfindung der Elektroplatine realisiert das Kalifornier Institut "IO HAWK" ein völlig neuartiges Konzept der Mobilität, das nun auch in Deutschland unter iohawk.de erhältlich ist. Nachdem die Taufe auf der CES 2015 in Las Vegas erfolgreich war, präsentiert das amerikanisches Traditionsunternehmen seine zweirädrige Mobilitätsrevolution in den drei Farbvarianten Schwarz, Weiss und Rot. 2.

Rechtzeitig zur CeBIT 2015 präsentiert das Traditionsunternehmen in Deutschland seine "IO HAWK". Das " IO HAWK " ist ein 60 cm breiter, 10 kg schwerer Karton mit zwei Trittbretter, Rollen, stilvollen Scheinwerfern und Elektromotor, der eine bis zu 20 km ohne Aufladung transportiert. Mit den Bewegungsimpulsen des Autofahrers wird die Fahrgeschwindigkeit schrittweise geregelt, dies betrifft auch die Lenkrichtung, das Drehen um die eigene Achse oder das Vorwärts- und Rückwärtsfahren.

Das " IO HAWK " folgt den Fahrimpulsen des Autofahrers und wandelt sie über hochempfindliche Sensorik in Fahrbewegung um. Bückt sich der Autofahrer nach vorne, bewegt sich der "IO HAWK" nach vorne, neigt sich nach vorne und nach hinten. 2. Wenn er sich zur Seite neigt, ist es entweder die linke oder die rechte Hand. Eine Drehung um die eigene Achse ist möglich, da der "IO HAWK" über ein Drehgelenk die beiden Laufbretter in beide Fahrtrichtungen kippen kann.

Wird zum Beispiel der linke Fuss leicht nach unten und der rechte Fuss leicht nach oben gedrückt, wendet sich der Autofahrer nach links um seine eigene Achse. 2. Ebenfalls im Leistungsumfang inbegriffen sind ein Aufladegerät und zwei Funktasten, mit denen der Autofahrer die zusätzlichen Funktionen bedienen, den "IO HAWK" abschalten, verriegeln oder entriegeln kann.

Die Straßenverkehrszulassung in Deutschland steht zur Zeit nicht zur Verfügung und wird erprobt.

Mehr zum Thema