Kaliber Longboard

Longboard-Kaliber

Caliber Skateboards trinkt kaltes Bier direkt aus der Flasche! Caliber Longboard Deck Doc Hollyday Pintail Cruiser Deck. Das Longboard verbindet deutsche Qualität mit leistungsstarkem Longboarding! So hat die neue Wild Africa Serie wieder eine große Leidenschaft für das Longboarding, die Sie bei jeder einzelnen Session genießen werden. " Longboard Dancing in Paris" von Unknown.

Caliber - Bretter aus Deutschland

Diejenigen, die sich über Kalibertafeln informieren wollten, mussten rasch erkennen: "Es ist nicht viel möglich". Markus Möhlmanns Rufnummer zu erhalten ist nicht leicht - so sollte es sein. "Und wer es bis zu meiner Zahl geschafft hat, sollte ein Kaliber bekommen", sagt Markus mit einem Lächeln in der Hand.

"Und ich bewege mich gerne incognito durch Köln und sehe die Typen auf meinen Brettern mit einem breiten Lächeln auf den Lippen", fährt Markus fort. Die Anfänge Der ausgebildete Industriedesigner begann im Jahr 2000 mit seinem Freund Roman Gogowsky Bretter zu bebauen. Sie brauchten vier Jahre, um dem Zwang einiger Geschäfte nachzugeben und fertigten ihre erste Serie: den Colt, 71 lang und den Lauger, 81 lang.

Das Brett war aus Bambus, mit einer ausgeschnittenen Form - damals ziemlich rar. Bretter mit Konzeptroman sind mal rausgekommen, Markus ist immer noch dabei. Er war heute vor allem für das Layout und die Konzeption der Platinen verantwortlich. Konzeption, das heißt: Jede Reihe basiert auf einem bestimmten Sein - einem leitbild.

Zum Beispiel die Wildlife-Serie von 2008 jedes Decks hatte ein spezielles Bild. Dabei wurden die Charakteristika der Versuchstiere auf die Bretter transferiert und entsprechend weiterentwickelt. "Ich genieße das, das ist mein Steckenpferd, das ist meine Leidenschaft", sagt Markus. Zu Beginn des Jahrs 2010 startete Kaliber die Think Nature-Reihe.

Erneut ein ausgeklügeltes Konzept: Die geölte Bambusplatte kam mit einem Tuch und einer kleinen Ölflasche - zu Ihrer eigenen Pflege. "Unsere Kundschaft weiß das zu schätzen und fragt auch heute noch nach dieser Serie", bekräftigt Markus. Kundenspezifische Boards Caliber Boards zählen zu den besten auf dem gesamten Weltmarkt. Kaliberplatten werden zu 100 Prozent von Hand in Deutschland gefertigt - "handmade with a eye", sagt Markus.

Sie werden mit einer Puzzle-Säge ausgesägt, so dass jedes Brett ein Einzelstück ist - auch wenn es in Serienproduktion hergestellt wird. Wenn er von Reihen redet, meinte er 150 - 200 Sätze. Der Preis der Bretter in den Geschäften liegt zwischen 140 und 200 EUR. Aber wenn Sie etwas ganz Spezielles wollen und sich mit ihm in Verbindung setzen, fangen Sie erst ab 200? an.

Individuelle Bretter - das ist das Warenzeichen von Kaliber - das ist Markus Leidenschaft. Markus plant bereits eine Reihe für 2011. Bei den Rittern wird dunkles und helleres Material über die gesamte Fläche kombiniert. Ritterliche Tugenden als Leitfaden der nächsten Jahre. Markus hat einen kleinen Durchblick: "Ich habe ihn gesehen. Gehorsam, Loyalität und Aufrichtigkeit - die Gremien der Runden Tafel!

Mehr zum Thema