Kinder Fahrradhelm

Fahrradhelm für Kinder

Radhelme können Leben retten, weil sie den Kopf bei einem Sturz oder Unfall schützen. Auch Kinder müssen keinen Helm tragen. Die aktuellen ALDI SÜD Kinderradhelm-Angebote und Preise in der Broschüre. Hier finden Sie Fahrradhelmangebote von ALDI SÜD und anderen Händlern. Der UVEX Finale Junior Fahrradhelm rosa.

Kinder Fahrradhelme

Kinder, die Fahrräder benutzen, sollten immer einen Fahrradhelm benutzen, auch wenn sie nicht rechtlich verpflichtet sind, einen Fahrradhelm zu benutzen. Genauso wie Kinderhelme für die Fahrradsicherheit von Bedeutung sind, mögen es viele Kinder nicht und empfinden den Schutz des Kopfes als "uncool". Wie Sie die kleinen "Helmschalldämpfer" davon überzeugt werden können, dass ein Kinderfahrradhelm wirklich "cool" ist, zeigen wir Ihnen mit ein paar Tipps. mehr lesen....

Sitze, Gewichte und Belüftung: Kinderradhelme sind nur dann populär, wenn sie passen! Kinderschutzhelme sind bei den Nachkommen oft nur deshalb unpopulär, weil sie schlecht passen, zu dick oder zu heiß sind. Wie unangenehm sich Schotter fühlt und wie eine Kopfsauna fühlt, wenn ein Sturzhelm ausrutscht, wird kein einziges Mitglied denken, dass er "cool" ist.

Also, bevor Sie nach einem wirklich schicke Kinder Fahrradhelm schauen, sollten Sie nach einem geeigneten suchen: So wie ein Helm eines Kindes sitzend: Der Helm: Der Fahrradhelm für Kinder darf nicht zu groß oder zu schmal sein. Bei den meisten Kinderhelmen gibt es verschiedene Grössen. Vermessen Sie Ihr Baby mit einem Bandmaß ca. 1 cm über der Braue.

Mit gutem Kinderhelm und der Wahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Grössen ermöglicht ein stufenlos verstellbares Einstellsystem eine optimale Einstellung auf den Kinderkopf. Bei geöffnetem Gurt und starkem Schütteln des Kopfes passt ein Sturzhelm optimal, wenn er weder presst noch rutscht. Die Helme sollten nach vorn zur Braue hin angezogen werden.

Bei lässigem Sitzen am hinteren Ende des Kopfes bietet der Kinderschutzhelm keinen Anreiz. Gewichte und Belüftungen von Kinderfahrradhelmen: Ein Kinderschutzhelm sollte auch nicht zu stark sein. Der leichte Schutzhelm ist für die Nachkommen viel schöner zu tragen, weil sie ihn kaum spüren. Modernste Fertigungs- und Werkstofftechnologien gewährleisten, dass hochwertige Kinderhelme auch bei niedrigem Eigengewicht einen optimalen Unfallchutz bieten.

Gute Kinderschutzhelme haben in der Regel ein Gewicht zwischen 200 und 350g. Bei ausreichender Belüftung ist ein Kinderschutzhelm noch angenehmer zu tragen. Um durch die Lüftungsöffnungen zum Kopfende wirklich nur Frischluft und nicht auch störende Schadinsekten zu bekommen, haben viele Produzenten Insektenschutzgitter in die Helme der Kinder eingelassen. Mücken, Schlupfwespen und dergleichen haben keine Möglichkeit, in den Schutzhelm zu kriechen und den Nachkommen zu misshandeln.

So ist ein Fahrrad-Anhänger, der auf der Straße eingesetzt werden kann und dann auch einen Kinderfahrradhelm trägt, nicht nur kleiner, sondern auch visuell etwas "süßer". Vom einfachen Alltaghelm bis zum Schmutzhelm zum Skaten oder Biken im Vergnügungspark gibt es eine Vielfalt an modischen Motiven und Helmen. Der Tip: Ältere Kinder an der Wahl des Kinderfahrradhelms teilnehmen lassen.

Falls der Schutzhelm Ihren Nachkommen Freude macht, werden sie ihn auch mitnehmen. Sehen Sie sich in unserem umfangreichen Sortiment erstklassiger Kinderhelme um: Die Kinderhelme:

Mehr zum Thema