Kompany

Firma

Zwei Wochen vor Beginn der Weltmeisterschaft muss Belgien um Verteidiger Vincent Kompany fürchten. Ein Fußballspieler des Clubs Manchester City außerhalb der Liga ist Vincent Kompany. Neuigkeiten, Informationen und Bilder über Vincent Kompany auf Süddeutsche.de. Die Kompany ist eine Genossenschaft von und für Produzenten!

Das Spielerprofil des Fußballspielers Vincent Company, Manchester City.

mw-headline" id="Karriere">Karriere[Edit Source Code]>

Der belgische Fußballer Vincent Jean Mpoy Kompany (*  10. Apr. 1986 in Ukkel). Die Kompany überzeugt durch ihre körperliche Kraft, aber auch durch eine außerordentlich gute technische Ausstattung. Mit 17 Jahren ist Kompany in der Spielzeit 2002/03 in das Stammteam des Profiteams aufgenommen worden. Im Jahr 2004 wurde er mit dem RSC Andrew K. A. zum belgischen Sieger.

In den Jahren 2004 und 2005 wurde er mit dem "Ebony Shoe" für den besten Fussballer Afrikas in Belgien ausgezeichnet. Für die Spielzeit 2006/07 stellte ihn der HSV als Ersatz für Daniel van Kauften für rund 8 Mio. EUR und weitere leistungsabhängige Vergütungen ein. Zur Saisonvorbereitung 2007/08 feierte Kompany sein Debüt gegen ein Amateurteam; am 28. Juni 2007 erzielte er sein erstes Treffer nach seiner Unterbrechung in der zweiten Etappe des UI-Cup gegen den FC Dacia.

Kompany hat seinen ersten Bundesligaspieler am Mittwoch, den 27. September 2007, beim 1:0-Auswärtssieg gegen den MSV Duisburg erschossen. Noch vor der Spielzeit 2011/12 war der Trainer von Manchester City, Roberto Mancini Kompany, Spielführer seines Vereins. Damit ist Kompany der neue Stürmer des Argentiniers Carlos Tévez. Im Jahr 2004 wurde Kompany zum ersten Mal in den Kreis der Belgier aufgenommen.

Nach der Bestätigung des Obersten Sportgerichts CAS, dass Bundesliga-Vereine ihre Fußballer für die Olympischen Sommerspiele nicht parken müssen, wurde Kompany nach der Vorentscheidung nach Deutschland zurückverwiesen. Pierre Kompany kommt aus der DR Kongo und ist auch seine Beraterin, seine Frau Jocelyne ist die Belgisch. Belgischer Fußball. be: "All Roode Duivels" ( "Alle Duelle ") e. V. 2016. net: "Belgium's Captain Vincent Company: European Championship Out" ("Belgiens Hauptmann")

Weltmeisterschaft 2018: Vincent Kompany verletzt im belgischen WM-Kader

Brüsseler Geheimfavorit Belgien setzt weiterhin auf den Auftritt seines geschlagenen Premier-League-Stars Vincent Kompany bei der Weltmeisterschaft in Russland. Thorgan Hazard ist auch da. Vincent Kompany, der Zentralverteidiger des britischen Champions Manchester City und von Problemen in der Leistengegend geplagt, steht im Finale der Roten Teufel, das am vergangenen Wochenende von Coach Roberto Martinez bekannt gegeben wurde.

Kompany konnte jedoch noch für die Finalrunde ausgeschieden werden. "Martinez sagte: "Wir haben noch sieben, acht Tage mit Vincent zu tun, er ist ein Führer und unglaublich wertvoll für uns." An der Spitze der belgischen Nationalelf, die auch in der zweiten Runde gegen Tunesien und England antreten wird, stehen die Premier-League-Stars Kevin de Bruyne (Manchester City) und Romelu Lukaku (Manchester United).

Der Bundesligist wird durch Michy Batshuayi (Borussia Dortmund), Koen Casteels (VfL Wolfsburg) und Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach) wiedergegeben. Dies ist Belgiens letzte Mannschaft: Angriff: Michy Batshuayi (Borussia Dortmund), Eden Hazard (Chelsea FC), Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach), Romelu Lukaku (Manchester United), Dries Mertens (SSC Naples).

Mehr zum Thema