Kult Youtube

Kult-Youtube

Der Klempner Joe ist eine Medienfigur des Internetzeitalters, er ist ein Kult. Kapelle Petra" wurde mit "Geburtstag" zum Hit auf Youtube. Eine satanische Sekte auf YouTube oder nur Illuminati? Er ist Kult, weil er viele Menschen von Herzen anspricht. Die Kultwerbung für die Bettwäsche der Fischer.

Vinyl-Kult: Die schmackhaftesten Platten auf YouTube

Das Vinyl ist Kult. Auf YouTube blühen nicht nur immer wieder (wieder) ihre Passion für Vinylplatten, nein, auf YouTube erlebt man gerade das Blühen extrem merkwürdiger und neugieriger Vinylblumen. oder auch in Gestalt von leckeren Tortillas: Auch wenn der Winter bald vorüber ist, liegen einige von Ihnen vielleicht auf einem kühlenden Kaltschnitt aus reinem Eis:

Der wohl grösste Rekord der Erde kann weder mit einem Virtuosen V2 noch mit einem Goldfinger-Statement gespielt werden. Ein " erwachsener " 500 Francs muss es tun: ob die Aufzeichnungen vom 3D-Drucker die Lösung der Zeit sind? Doch in den USA schneidet jemand aus Plastikplatten des Kaufhauses Schallplatten: In großen Editionen tauchten vor einigen Jahren sogar Aufzeichnungen auf älteren Röntgenbildern auf.

Das Rohmaterial für Schallplatten war in der früheren Sowjetunion wertvoll, und regierungskritische Singer-Songwriter hatten keine Möglichkeit, ihre Stücke auf Vinylplatten in amtlichen Druckwerken verewigen zu lassen. Aber die Notwendigkeit macht uns erfinderisch: Einige bildende Kunstschaffende haben ihre Arbeiten auf alte Röntgenbilder gepresst und veröffentlicht. Auf YouTube berichten die Mitarbeiter der Vinyl Factory von diesen Schätzen: 1972 brachte das Reich Bhutan sieben Rundmarken mit Noten und Tonaufnahmen heraus.

Damit kann man eigentlich nur in Bhutan Brief und Paket frankieren:

Kultur-Revolution als YouTube

Sie hat vor 50 Jahren begonnen und vor 40 Jahren beendet: die kulturelle Revolution in China - eine Politik zur Verbreitung der Weltanschauung von Mao Zedong. Die Mao-Kult- und Propagandasongs ongs im chinesischem Netz gewinnen neue Impulse. Die so genannte "Große protestantische Kulturrevolution" von Mao Zedong war ein düsteres Kapitel chinesischer Geschichte: Abermillionen von Menschen - vor allem Intellektuellen - wurden erniedrigt, gequält oder in den Suizid gedrängt.

Tempeln und Kulturgütern wurden vernichtet, Schule und Universität aufgelöst und herkömmliche christliche und klassisch-musikalische Werke aus Europa verboten. Mit Maos Tode 1976 ging die kulturelle Revolution zu Ende, und doch ist sie in China bis heute omnipräsent. Die jungen Chinesen verheiraten im Stile der kulturellen Revolution, besingen Pop- und Rock-Versionen von Propagandasongs aus der Mao-Ära in Karaoke-Bars und erleben den neuen Kult auch im Netz, auf den Video-Portalen wie Tudou oder Youku.

Einer dieser Video-Hits ist eine deformierte Elektro-Version des Propagandahits "Socialism is good", der nun auch auf YouTube zu finden ist. Mit der Zunge geht er zum Chinesen - natürlich mit einem amerikanischen Beton. Auch neue Heroen mit altem Bildmaterial zirkulieren im chinesischem Netz in Mashups. Michael Jacksons Lied "Beat it", das mit Fotos aus der "Long March Suite" (die die glorreiche Entfluchtung der kommunistischen Kräfte vor den Nazis beschreibt), einem sinfonischen Propaganda-Stück aus der Endphase der kulturellen Revolution, ist ein immergrünes Lied.

Unerfahren wie die Produzenten der Popversionen und Filme können hier mit den Kulissen einer finsteren Ära spielen: Die Zeit der kulturellen Revolution ist ein heißes Thema in China. Der chinesischen Bundesregierung stehen Maos Leistungen nun vor seinen Taten und sie vermeidet die tiefgreifende Neubewertung der Mao-Ära - sie könnte das ganze Land in Zweifel ziehen.

Aber diese Tendenzen im Reich der Mitte zu demonstrieren, wäre zu kurz: Die junge Chinesin eignet sich die Propaganda an, überschreibt sie mit neuen Inhalten und drückt ihre eigene kulturelle Eigenart aus, indem sie auf die Geschichte zurückgreift.

Mehr zum Thema