Lakai Skate

Lackey Schlittschuh

Die Lakai Skate Schuhe wie Griffin, Hawk & Manchester sowie Streetwear sind jetzt einfach, schnell und günstig online zu bestellen. Die Schuhmarke Lakai hat ihre Wurzeln in Los Angeles, Kalifornien. Deutschland, England, Holland, Deutschland - der Lakai "Picture Me Eurollin Tour" erobert Europa! Lakai Skateboardschuhe für Kinder sind die idealen Begleiter für junge Skateboarder. Die Lakai ist eine der wenigen Skater-Schuhfirmen, die es noch gibt!

Was Sie über Lakaien wissen sollten

Treibende Kraft hinter Lakaien sind Mike Carroll und Rick Howard. Die beiden beschlossen, mit der Gründung einer eigenen Gesellschaft einen wichtigen Schritt in die Schlittschuhindustrie zu machen und schufen im Laufe der Jahre klassische Produkte wie den lackey griffin oder den lackey-portmehr. Die Lakai wurde 1999 im Sonnenland Kalifornien von den beiden Skatelegenden Mike Caroll und Rick Howard ins Leben gerufen.

Das Skate Boot Brand basiert auf dem Bekenntnis und der Begeisterung, die beide Läufer seit Jahren in die Marke Girl und Chocolate investieren. Die beiden haben das DC Shoes Racing Center verlassen, um ihr eigenes Ding zu machen und der Skate-Community neues Leben einhauchen. Lakai hat sich von Anfang an den Ruf der Skateboard Community erworben, eine Atmosphäre zu kreieren, die unterstützend und anregend ist.

Die Lakai Skate Shoes We Skate" Lakai Skate Schuhen zählen zu den klassischen Skateboardfahrern auf der ganzen Welt. Natürlich gibt es auch eine Reihe von Skateboard-Schuhen. Lakai achtet neben dem immer sauberen und formschönen Design auch auf die Ausstattungsmerkmale. Lakai lanciert seit Sept. 2014 unter dem Namen "XLK" Modelle mit einer speziell dafür entwickelter Cup-Sohle.

Aber auch Fans von vulkanisierter Sohle haben bei Lakai eine große Wahl. Die Lakai-Greif ist bewährt und bei Schlittschuhläufern seit Jahren populär. Wir haben uns auch den Lakaien Greif genauer angesehen und ihn einem Abnutzungstest unterworfen. Von allen in der Skate-Community geschätzt, waren Eric Koston, Alex Olson, Lucas Puig und Mike Mo Capaldi im Laufe der Jahre für die kalifornische Schuhmarke auf Tour.

Neu im Gespann ist die Skateboard-Ikone Tony Hawk, die auch in seinem Lebensalter immer wieder Videoparts hervorbringt und mit starkem Skating aufwartet. Es ist offensichtlich, dass sein Vater Riley Hawk Skateboarding im Blut hat. Er hat sich seinen Ruf und seine Wertschätzung in der Skateboard-Szene schon lange verdient.

In dem aktuellen Lakai Full Length Film "The Flare" hat er den von allen Eisläufern gewünschten Schlussteil gehabt und mit einem unglaublichen Skating überzeugt. Seine Nomination für die Auszeichnung für Drescher Skater Of The Year hatte er offensichtlich mit diesem Ergebnis verdient. Zusätzlich zu den Lakai-Veteranen wie Danny Brady und Vincent Alvarez sind auch der Rabe Perez und das Allroundtalent Stevie Perez an Board, der in jedem Übergang heimisch ist.

The Lakai Skate Videos - "Fully Flared" und "The Flare" Wie die anderen von Crailtap vertriebenen Brands hat auch Lakai für seine Filmproduktionen viel Beachtung gefunden. Lakai's erstes abendfüllendes Videoclip "Fully Flared", das von Ty Evans, Cory Weincheque und dem Oscar-Gewinner Spikes mit dem Transworld Skateboard Awards 2007 Award of the Year ausgezeichnet wurde.

Als eines der ersten Skateboard-Videos mit hochauflösenden Fotoapparaten wurde es zum Kult-Film in der Skateszene. Crailtaps langjähriger Kameraleute Frederico Vitetta hat einen neuen Schwung in die Serie gebracht, hatte eine Idee und ließ das ganze Lakai-Team mitmachen. Hochkarätiges Skating, neue Sichtweisen und das spezielle Lakaienteam Vibe machen dieses Bild zu einem würdigem Nachwuchsspiel.

Mehr zum Thema