Lib Tech C3

Waage Tech C3

Brett: Lib Tech Jamie Lynn C3 BTX Form: Richtungsweisender Zwilling. Wippe: C3 BTX Flex: mid Flex ; 5.5-6. 5 (je nach Länge) Kern: H-Pop Core Lib Tech T-Rice Gold Member FP C2X 163 2018 Snowboard ?

669,- statt ? 749,95; -16%. Jamie Lynn Phoenix Dagmar C3 151 2018 Snowboard. Der Kalifornier weiß genau, wie sein Pro Model bei Lib Tech aussehen muss. Mit dem Lib Tech Swiss Knife FP C3 Snowboard aus der Kollektion 2017 / 2018 ist das ultimative Freestyle/Freeride-Board für den erfahrenen Boarder entstanden.

Jamie Lynn C3 BTX 2012/2013 - Snowboard Testberichte

Nach dem Klassiker war die Revolution in der Snowboard-Industrie der Hybridrocker (bei Mervin der C2). Die Vorzüge dieser Form lassen sich nur nachvollziehen, wenn man die Schwächen des Sturzes versteht: Die C3 ähnelt in der Regel einem Sturz, aber mit einer kleinen Wippe in der Bildmitte, aber im Unterschied zur C2 sind Nase und Schwanz eingeschaltet und die Wippe in der Bildmitte nicht.

Du planierst das Board, du hast einen klassischen Sturz. Im Unterschied zur Wölbung sorgt der Kipphebel jedoch für einen hohen Anpressdruck. Mervin hat mit dem neuen Modell C3 von Yamie Lynn wieder einmal eine tolle Form bekommen und das Klassische weiterentwickelt. Alles in allem sieht das Board wie ein Sturz aus und ist daher nicht ganz so verzeihend wie das C2, aber das C3 ist auch verzeihender.

Wenn du Sturzbretter liebst, kannst du dieses Board nicht vermeiden. Wenn du auf der Suche nach einem Board bist, das die Features von Sturz und Wippe kombiniert oder nach einem besseren Sturz suchst, ist dies das richtige Board für dich. Der Kantengriff ist oben und viel besser als bei einem herkömmlichen Sturz. Außerdem ist der C3 in der Mitte des Brettes natürlich etwas flacher, was die Konstruktion des Brettes wesentlich erleichtert.

Dementsprechend klein ist der Schwimmer im Power, aber es ist leichter, da das Brett unglücklicherweise nach oben gebogen werden kann. Die C3 - der echte Hybridrocker!

Das Traumboard von Eric Jackson für präzises Steuern und Tarieren bei Höchstgeschwindigkeit.

Durch die verjüngte Form ist das Messer ein direktionales C3 Sturzbrett mit verlängerter Nase für mehr Schwung und noch mühelosere Schwungauslösung. Wer die steilste Piste mit maximaler Geschwindigkeit, Steuerung und Spaß überwinden will, sollte sich das Einsteigermesser zulegen. FahrstilWenn Sie auf der Suche nach einem wölbungsdominanten Board mit präzisem Ansprechverhalten für große Berglinien sind, das auch auf dem ganzen Gebirge einwandfrei arbeitet, sind Sie hier richtig.

ShapeThe Directional Shape ermöglicht Lifting für Ausflüge in den Pulverschnee, verleiht Halt und Steuerung und sorgt beim Aufprall. Der Taper ist schmaler als die Nase und ermöglicht ein sanftes Ein- und Auspendeln, Fahrstabilität und mehr Lift im Tiefschnee. Das grössere Volumen im Frontbereich ermöglicht ein müheloses Drehen in tiefem und weichem Schneefall und steigert den Schwimmer massiv.

Der Magne-Traction Effekt mit den Wellkanten bietet mehr Grip, ganz gleich, wo man sich auf dem Gebirge befindet, vor allem auf Kartonschnee und an Eisestellen. Die machen aus Glatteis Pulver. ProfileMit dem C3 Performance Hybrid Camber hat Lib Tech endlich eine Preload vorgestellt, die vom ersten Powdertag an hätte existieren sollen.

Das bedeutet für den offensiven, fortgeschrittenen Fahrer: präzise Kantensteuerung von der Nase bis zum Heck, höchste Standfestigkeit für große, kurze Leinen, Sprünge und Podeste. Durch den leichten Bananenrocker zwischen den Schenkeln hat das Board noch genügend Platz für Kür, Tarierung und Kontrolle im Gelände. Das Bi- und Triaxial-Glasfasergemisch mit umweltschonenden Basaltfasern umschließt den Holz-Kern und garantiert ein lebendiges Fahrerlebnis mit viel Pop.

Interne Birken-Innenseitenwände werden an den Seitenwänden Ihres Brettes angebracht, um die gesamte Sandwich-Konstruktion zusätzlich zu kontrollieren. Stabiler, mehr Pop und mehr Steuerung. Eine weitere Neuheit von Lib Tech sind die UHMW Sinterseitenwände. Durch die ununterbrochenen Ränder an der Spitze und am Heck werden diese Stellen durch das System'UHMW Tip/Tail impact deflection' vor Beschädigung bewahrt.

Dazu kommt ein noch besseres Lifting im Pulver. Breite Nase und schmaleres Heck sorgen für eine optimale Verdrängung des Schnees und damit für einen optimalen Schwimmer im Pulver. Breite Nase und schmaleres Heck sorgen für eine optimale Verdrängung des Schnees und damit für einen optimalen Schwimmer im Pulver. Zur energiesparenden Puderung sind die Einsätze der rückwärtigen Einfassung um x mm in Streifenrichtung verschoben.

Mehr zum Thema