Lib Tech Erfahrungen

Erfahrung mit Lib Tech

Haben Sie Erfahrung mit diesem Board? Herrenboard, Snowboard, Travis Brand: Lib Tech. Seine jahrelange Designarbeit und Erfahrung hat Aaron in das Design seines Air "N-Modells eingebracht. Montagnes in Banganté und Bamenda University of Technology and Sciences, Douala Institute of Technology). Stöbern Sie in Tausenden von Jobs pro Gehalt und Technologie.

Der Lib Tech Surfboardsstest im Jochen Schweizers....

Der umweltfreundliche Boardhersteller Lib Tech wird am 18.11. 2017 in der Jochem Schweizer Halle seine Geräte für einen ausgiebigen Test zur Schau stellen! Am 18.11. 2017 kommen die Kerle mit den fast unverwüstlichen Brettern nach München! Natürlich handelt es sich um Lib Tech, die an diesem Tag einen Board-Test in der Taufkirchener Jochchener Schweizer Halle durchführt.

Aufgrund ihrer speziellen Konstruktion, die die Platten besonders standfest macht, sind sie hervorragend zum Flusssurfen geeignet, ob im Gletscher, der Citywave oder der geheimen Flusswelle. Die Leistung der Spielbretter ist auch im Wasser kaum zu übertreffen. Zum Ausprobieren der Platinen brauchen Sie nur Ihren Surf-Slot auf der Startseite der Jochschweizer Arena zu reservieren und schon sind Sie im Schiff oder auf der Woge!

Weshalb sind Lib Tech Bretter die idealen Surfbretter? Das haben wir uns auch gestellt und uns die Konstruktion genauer angeschaut und gemerkt, dass die Leute beim Aufbau an alles Wichtige dachten: Die Platten sind auch noch umweltfreundlich: Stickstoffzellenschaum: Der Plattenkern ist eine mit Sauerstoff befüllte Wabenstruktur, die in sich abgeschlossen ist, also völlig wasserundurchlässig ist und daher kein Nass aufnimmt.

Gewebte Balsatfaser: Dieses Gewebe ist bruch-, stoß- und vibrationsfest und wirkt dämpfend. Magnesiumfaser: Die Magnesiumfaser ist äußerst stabil und verleiht dem Brett seine Form. Sechseckige Fiberschaumhaut: Das stoß- und ding-resistente Gewebe hat zudem eine schwingungsdämpfende Eigenschaft für ein sanfteres Surfverhalten. Elastische Dämpfungsfaser: Diese Fasern werden auf den Schienen eingesetzt, um dem Brett einen verbesserten Flex und ein besseres Popverhalten zu geben.

Die Aufnäher am Heck geben dem Board zusätzlich Leistung und Stabilität. Wahrscheinlich werden wir auch am kommenden Wochenende in der Joch Schweizer Halle sein, um unsere Produkte zu erproben. Surfbretter von Lib Tech: Pfütze, Kurze Runde, Air e Ola und Co. Weitere Informationen, lehnen Sie Kekse ab!

Mehr zum Thema