Loaded Icarus Deck

Beladenes Icarus Deck

Nun ist das Loaded Icarus Longboard Deck ein neuer High-Flyer-Kandidat. Es ist ein Meilenstein in der Erforschung der Erfahrung der Skulptur der Seele. Die Loaded Icarus Longboard Plattform hat einen starken Flex und ist mit einer dauerhaften Kombination aus Bambus und Glasfaser laminiert. Der beladene Ikarus: Das Schneidebrett, neu erfunden. Inzwischen gibt es immer mehr Decks und Kompletts für Freeride.

Geladenes Icarus Deck |

Geladene | Longboard Marken | Longboard

Im Jahr 2010 eine veranstaltete Form des Wettbewerbs und die daraus resultierenden Regelungen....... Flexibel: Verfügbar in unterschiedlichen Flex-Stufen, um den flexiblen Reifen an Ihr individuelles Körpergewicht oder Ihren persönlichen Stil anzupassen. Der Loaded Icarus ist neu von Loaded. Die Loaded war massgeblich an der Entstehung der ersten.... Produktinformation "Loaded Icarus Deck" Der Loaded Icarus ist neu von Loaded.

Beladen hat wesentlich zur Entstehung der ersten biegsamen Dropthu-Decks beigesteuert. Longboarding als beliebter Sport wurde durch wegweisende Bretter wie das Dervish Sama, das Loaded 2007 auf den Weg brachte, und das Tien von 2010 ermöglicht, und nun ist Loaded mit vielen Dingen, die Loaded in den vergangenen Jahren von Freeride-Boards, Downhill-Boards und dem Snowboard erlernt hat, zu den Carving-Wurzeln zurück gekehrt.

Das Icarus ist ein wichtiger Schritt in der Geschichte der Herstellung eines gefühlvollen Carving-Erlebnisses, indem es Radfackeln, Kork, einen ausgeglichenen Flex und ein komplett neues Fertigungsverfahren kombiniert. In 2 Flex-Stufen erhältlich: Wählen Sie Ihren gewünschten Flexi in der oberen linken Ecke! Weitere Informationen zu "Loaded Icarus Deck".

Haben Sie eine Anfrage?

Die Jungen von Loaded Boards haben bereits mehrfach unter Beweis gestellt, dass Sorgfalt im Umgang mit Details und ausgeklügelte Bauweisen für bahnbrechende Erfolge bürgen. Nun ist das Loaded Icarus Longboard Deck ein neues Überflieger-Deck. Mit viel Flexibilität und vielen Radfackeln! Die schwingende Flexibilität im Deck garantiert einen maximalen Energiezuwachs beim Abpumpen und wenn Sie nur von vorne nach hinten abrollen wollen, werden Sie kaum ein besseres Brett zum Schieben vorfinden.

Der geniale Konkav mit verschiedenen Tiefe bieten auf dem Deck genügend Unterstützung für Carven und Rutschen zu jeder Zeit. "Parce: Weil man manchmal zu hoch fliegen muss." Wählen Sie den richtigen Biegeradius entsprechend Ihrem Körpergewicht: Für dieses Deck werden Longboardachsen mit einer Aufhängebreite von 160 - 180 Millimetern und Longboardräder mit einem maximalen Raddurchmesser von 80 Millimetern empfohlen, deren Laufflächen nicht mehr als 56 Millimeter groß sein sollten, da es sonst zu Radbissen kommen kann.

Laden empfohlen wird die folgende Einstellung: Die Pariser V2 180mm 50° Achse und Orangatang Konus 80mm-Rolle.

Mehr zum Thema