Loaded Poke

geladene Beutel

Das neueste Schiff von LOADED ist der LOADED POKE. Laden der kompletten Vorschau: Vorschau der geladenen Poke-Longboard-Technik: Geladene Poke Longboard Pushing Vorschau: Der neue Loaded THE POKE ist klein, radikal und perfekt für die Stadt. Testbericht: Langbrett LOADED Poke Das neueste Schiff von LOADED ist der LOADED POKE. Die LOADED POKE ist so groß wie ein normaler Skate-Deck. Durch die Wabenprägung des Fiberglas ist die für LOADED charakteristische Bambus-Glasfaser-Konstruktion wie immer sehr attraktiv und besonders erfolgreich.

Der Flex hat das Brett, aber nicht fest, auch wenn die eingesetzten Werkstoffe dies zunächst vermuten ließen.

Auffallend ist das grobe Griffband, mit dem der LOADED POKE bestückt ist. Zusammengefasst ist das Brett sehr attraktiv und macht den Wunsch, mit dem Fahren anzufangen auf´s Brett: Der erste Eindrücke vom Vorstand sind da. Hier fällt sofort das kräftige Griffband auf. Der LOADED POKE hat einen festen Sitz durch das konkave und das Griffband, so dass Sie viel damit machen können.

Egal ob geschickte Rutschen an der Verkehrsampel, der hoch oben auf dem Gehweg oder die rasche Aufbewahrung auf dem Rücken, das Cruiser Board POKE kann mehr, als es auf den ersten Blick ersichtlich ist. Ob auf dem Weg zur Arbeit, zum Shopping oder zum Shopping in der City - mit dem LOADED POKE haben Sie alles im Griff.

Das Stadtgebiet ist das optimale Gelände für den LOADED POKE. Freestyle: Tricks, Tritte, Saltos und andere Tricks sind mit dem POKE kein Thema. Besonders die Klassiker wie Kickflip, Schaufel, Varialflip etc. werden rasch umsetzbar. Die Fische fühlen sich auch im Schwimmbad sehr wohl.

Downhill: Auf den ersten und vermutlich auch auf den zweiten Blick ist das LOADED POKE kein Downhill-Board. Auch wenn das Brett sehr schmal ist, der Achsabstand niedrig und der Konkav nicht besonders kräftig, fühlen Sie sich trotzdem sehr geborgen, wenn Sie mit 40 km/h den Hang hinunterrasen.

Durch die kleine Baugröße sind Schlitten und Rotationen einfach zu handhaben. Praktisch ist es nie notwendig, die Position zu ändern, da die Grösse des POKE dies ohnehin nicht zulässt. Der LOADED POKE ist sicherlich kein Downhill-Board, aber es ist durchaus möglich - ohne ins Schwitzen zu kommen - den einen oder anderen Berg zu erobern.

Eine Kreuzfahrtschiffe von LOADED - wir waren neugierig, was uns erwarten würde. Der POKE ist ein sehr hochwertiges Kreuzfahrtschiff. Die Tafel ist der optimale Wegbegleiter in der City oder auf dem Weg zum nächstgelegenen Badeort. Die Platine ist sehr gut überlegt und damit einer der besten Kreuzer auf dem Schiff.

Egal ob es der Schlittschuhläufer ist, der ein kühles Cruiser-Board benötigt, der hartgesottene Langboarder, der einen Kreuzer mit Allround-Fähigkeiten suchen oder der Longboard-Einsteiger, der mit einem Short Decks beginnen will: Der Poke ist wirklich für jeden etwas und - neben der Abfahrt - immer eine gute Entscheidung.

Der Poke ist auch eine hawaiische Starterin aus Rohthunfisch in Meersalz, Sojasauce, Öl und Meerwasser. Alles was wir dazu beitragen können ist: Fish the POKE, es ist es wert! und wie immer kann man hier Longboard kaufen....das Brett ist es wert!

Mehr zum Thema