Long Island

Long-Island

Englisch Die weissen Strände entlang des Atlantik, die Historie und die natürliche Schönheit von Long Island sind nur eine kurze Strecke von New York City enfernt und bieten Ihnen die Möglichkeit zum Erkunden. Wage es, weit ins offene Wasser zu fischen, die Wege auf den Felsen zu erkunden oder eine romantische Fahrt am Sandstrand zu unternehmen. Stellen Sie Ihre Lagerzelte auf einem Campingplatz am Meer auf oder genießen Sie die Entspannung in einem Luxus-Wellnesshotel. Bummeln Sie durch die Gärten und Gärten der Gutshöfe aus der so genannten Gold Coast Ära von Long Island zu Anfang des zwanzigsten Jahrhundert oder besichtigen Sie die Gärten früherer US-Präsidenten, Poeten und Autoren.

Erkunden Sie die frühere nordamerikanische Vergangenheit, besichtigen Sie Freiluftmuseen, besteigen Sie einen ehemaligen Schoner oder Raddampfer. Lange Insel ist geprägt von anspruchsvollen Einkaufsmöglichkeiten, einer avantgardistischen Kunstszene und hervorragenden Restaurant. Egal, ob Sie barfuss am Sandstrand wandern, in die schwindelerregende Höhe eines Leuchtturmes aufsteigen und den Blick über das Wasser schweifen lassen, jüngste Jahrgangsweine an einem gemütlichen Mittag im Weinkeller genießen oder lieber eine Golfrunde auf einem PGA-Golfplatz betreiben - Long Island ist gespannt auf Ihren Ausflug!

Es wurde versucht, eine korrekte Übertragung des englischen Originalmaterials zu gewährleisten, aber aufgrund der damit verbundenen Übersetzungsprobleme können geringfügige Abweichungen auftreten. Aus diesem Grund garantiert Long Island nicht die Richtigkeit des zu übersetzenden Textes. Übersetzungsunterschiede sind nicht rechtsverbindlich und LICVB&SC haftet nicht.

Dean' s blaues Loch

Das Besondere an Long Island? Erstmals von den Arawak-Indianern Yuma als ´Yuma " bezeichnet, wurde die kleine Stadt 1492 von Christoph Kolumbus in Ferdinanda " ´Ferdinanda " umgetauft. Ihr heutiger Name, Long Island, wurde ihr von einem Seemann gegeben, für den die Weltumsegelung schlichtweg zu lange gedauert hat. Eine lange lnsel im eigentlichen Sinn des Worts, mit einer manchmal recht tiefen Küstenlinie.

So wie das weltberühmte Dean's Blue Hole, das Tauchgänge aus aller Herren Länder in seinen Bann schlägt. Das " blau " Loch zählt mit über 200 m zu den tiefste der U-Bahn. 1935 wurde in diesem ehemaligen Höhensystem eine neue Konzerthalle entdeckt, die mehr als 15 m in den Gebirge mit einer Körpergröße von mehr als 3 m reicht.

An den Wänden befinden sich Gemälde der Lucaya-Indianer, die hier lebten. Die Glise St. Paul wurde gebaut, als er Anglikaner war. L'St. Peter's & St. Paul's Church wurde entworfen, nachdem er römisch-katholisch wurde.

Mehr zum Thema